Bürgerliches Recht AT at Universität Bonn

Flashcards and summaries for Bürgerliches Recht AT at the Universität Bonn

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Bürgerliches Recht AT at the Universität Bonn

Exemplary flashcards for Bürgerliches Recht AT at the Universität Bonn on StudySmarter:

Ist mit dem Aufstellen eines Verkaufsschildes bereits ein Angebot gemäß § 145 BGB zusehen?

Exemplary flashcards for Bürgerliches Recht AT at the Universität Bonn on StudySmarter:

Wann ist ein Rechtsgeschäft eines beschränkt Geschäftsfähigen lediglich rechtlich vorteilhaft?

Exemplary flashcards for Bürgerliches Recht AT at the Universität Bonn on StudySmarter:

Nennen Sie die Voraussetzung einer Anfechtung
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Bürgerliches Recht AT at the Universität Bonn on StudySmarter:

Was bedingt der Inhaltsirrtum als Anfechtungsgrund, gem. § 119 I Fall 1 BGB

Exemplary flashcards for Bürgerliches Recht AT at the Universität Bonn on StudySmarter:

Was bedingt der Erklärungsirrtum als Anfechtungsgrund gem. § 119 I Fall 2 BGB

Exemplary flashcards for Bürgerliches Recht AT at the Universität Bonn on StudySmarter:

Was bedingt der Eigenschaftsirrtum als Anfechtungsgrund, gem. § 119 II BGB

Exemplary flashcards for Bürgerliches Recht AT at the Universität Bonn on StudySmarter:

Was bedeutet Rechtsfähigkeit
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Bürgerliches Recht AT at the Universität Bonn on StudySmarter:

Was bedeutet Geschäftsfähigkeit

Exemplary flashcards for Bürgerliches Recht AT at the Universität Bonn on StudySmarter:

Was ist eine Willenserklärung?

Exemplary flashcards for Bürgerliches Recht AT at the Universität Bonn on StudySmarter:

Wie kommt ein Vertrag zustande?

Exemplary flashcards for Bürgerliches Recht AT at the Universität Bonn on StudySmarter:

Aus wessen Sicht ist die Auslegung von Willenserklärungen und Veträgen vorzunehmen
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Bürgerliches Recht AT at the Universität Bonn on StudySmarter:

Welche Rechtsfolge hat die Anfechtung einer Willenserklärung?

Your peers in the course Bürgerliches Recht AT at the Universität Bonn create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Bürgerliches Recht AT at the Universität Bonn on StudySmarter:

Bürgerliches Recht AT

Ist mit dem Aufstellen eines Verkaufsschildes bereits ein Angebot gemäß § 145 BGB zusehen?
Bei Erklärungen gegenüber einem großen bzw. unbestimmten Empfängerkreis ist der Wille des Verkäufers nach dem objektiven Empfängerhorizont (133, 157) so auszulegen, dass er sich vorbehält, mit wem er einen Vertrag schliessen will, sog. Invitatio ad offerendum

Bürgerliches Recht AT

Wann ist ein Rechtsgeschäft eines beschränkt Geschäftsfähigen lediglich rechtlich vorteilhaft?
Dies liegt gemäß 107 fall 1 BGB dann vor, wenn hierdurch keine unmittelbar persönliche Rechtspflichten für den beschränkt Geschäftsfähigen begründet werden.

Bürgerliches Recht AT

Nennen Sie die Voraussetzung einer Anfechtung
Der Anspruch kann gemäß § 142 I BGB wegen Anfechtung untergegangen sein. Voraussetzungen: 1. Anfechtungserklärung gem. § 143 I, 2. Anfechtungsgrund: a. Inhaltsirrtum gem. 119 I fall 1 BGB b. Erklärungsirrtum gem. 119 I fall 2 BGB c. Eigenschaftsirrtum gem. 119 II BGB d. Arglistige Täuschung/Drohung gem. 123 BGB 3. Anfechtungsfrist a. bei 119 ist es 121 I BGB ohne schuldhaftes Zögern b. bei 123 ist es 124 BGB Jahresfrist

Bürgerliches Recht AT

Was bedingt der Inhaltsirrtum als Anfechtungsgrund, gem. § 119 I Fall 1 BGB
Ein solcher ist gegeben, wenn der Erklärende das erklärt, was er auch erklären wollte, sich jedoch über die Bedeutung der Erklärung irrt. Beispiel: 1 Gros Rolle sind 12 Rollen und nicht eine große Rolle.

Bürgerliches Recht AT

Was bedingt der Erklärungsirrtum als Anfechtungsgrund gem. § 119 I Fall 2 BGB
Beim Erklärungsirrtum stimmt das Gewollte und das Gesagte nicht überein, da der Erklärende sich verschreibt, vergreift, verspricht, vertippt oder ähnliches.

Bürgerliches Recht AT

Was bedingt der Eigenschaftsirrtum als Anfechtungsgrund, gem. § 119 II BGB
Nach § 119 II BGB ist eine Anfechtung auch bei einem Irrtum über eine verkehrswesentliche Eigenschaft einer Person oder einer Sache möglich. Eigenschaften sind alle tatsächlichen oder rechtlichen Merkmale, die einer Sache (= Vertragsgegenstand) oder Person für gewisse Dauer anhaften und die für ihre Wertschätzung erheblich sind. Der Preis oder der Wert einer Sache sind keine Eigenschaft. Verkehrswesentlich ist eine Eigenschaft, wenn sie nach dem Vertrag oder nach der Verkehrsanschauung von Bedeutung ist. Irrtum ist die konkrete Fehlvorstellung über die Eigenschaften.

Bürgerliches Recht AT

Was bedeutet Rechtsfähigkeit
Selbst Träger von Rechten und Pflichten zu sein.Rechtsfähig sind natürliche und juristische Personen

Bürgerliches Recht AT

Was bedeutet Geschäftsfähigkeit
Die Fähigkeit sich selbst durch Verträge zu verpflichten.

Bürgerliches Recht AT

Was ist eine Willenserklärung?
Eine WE ist jede menschliche Erklärung, die auf die Herbeiführung eines rechtlichen Erfolgs gerichtet ist. Eine WE kann ausdrücklich oder konkludent ausgeübt werden.

Bürgerliches Recht AT

Wie kommt ein Vertrag zustande?
Durch zwei übereinstimmende Willenserklärungen, Angebot und Annahme, §§ 145 ff. BGB

Bürgerliches Recht AT

Aus wessen Sicht ist die Auslegung von Willenserklärungen und Veträgen vorzunehmen
Aus dem objektiven Empfängerhorizont, §§ 133, 157, Entscheidend ist bloß was ein durchschnittlicher, neutraler Dritte darunter verstehen durfte.

Bürgerliches Recht AT

Welche Rechtsfolge hat die Anfechtung einer Willenserklärung?
Sie ist von Anfang an ex tunc nichtig, § 142 I BGB

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Bürgerliches Recht AT at the Universität Bonn

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Bürgerliches Recht AT at the Universität Bonn there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Bonn overview page

ÖffR

Strafrecht I

Strafrecht II

ZPO II

Strafrecht AG

Verfassungsgeschichte

verfassungsgeschi Novermberrevolution

Verf geschi Machtergreifung

Strafrecht BT

Einführung in das Kapitalmarktrecht

Schuldrecht I

Strafrecht basics

Sachenrecht

BGB AT

Strafrecht

Schuldecht I

Grundrechte

BGB AT

Strafrecht AT

Staatsorganisationsrecht

Römisches Recht

Strafrecht Uni Bonn

ZR: Schuldrecht BT I

Strafrecht BT I

Französisch

baurecht

Bürgerliches Recht at

Freie Universität Berlin

Bürgerliches Recht at

IUBH Internationale Hochschule

Bürgerliches Recht at

Hochschule Fresenius

AT - Bürgerliches Recht at

Universität Wien

Bürgerliches Recht at

Universität Marburg

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Bürgerliches Recht AT at other universities

Back to Universität Bonn overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Bürgerliches Recht AT at the Universität Bonn or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login