Agrartechnik Pflanzenproduktion at Universität Bonn | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Agrartechnik Pflanzenproduktion an der Universität Bonn

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Agrartechnik Pflanzenproduktion Kurs an der Universität Bonn zu.

TESTE DEIN WISSEN
1 dt (Dezitonne) → kg
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
100kg
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie viel Quadratmeter entsprechen 1 Hektar?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
10 000m2
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie viel Quadratmeter entsprechen 1a?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
100m2
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Bei der Leistung entspricht 1 PS (Pferdestärke)  etwa
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
735,45 W
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Bei der Geschwindigkeit entspricht 1m/s 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
3,6 km/h
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
1 bushel Mais → kg
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
25,400kg
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
1 bushel Weizen → kg
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
27,220 kg
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
1 dt Schwein → in GE
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
4,20 GE
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Anforderungen an die Pflanzenschutztechnik
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
→ hoher Wirkungsgrad
→ hohe Schlagkraft
→ gute Längs- und Querverteilung
→ geringer Wasseraufwand (Wirkstoff abhängig)
→ Boden - und pflanzenschonender Einsatz, geringer Abdrift
→ Minderung von Nachtropfen der Düsen und Restmengen (Entsorgung)
→ Einsatz computergeschützter Verfahren (GIS, GPS) zur Steuerung der Ausbringmengen
→ Überwachung durch Geräteprüfung durch den TÜV, Sachkundenachweis und Zulassung der Geräte
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
1 dt Kartoffeln → in GE
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
0,22 GE
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Ökologische Ziele der Landtechnik
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
→ Erhaltung der Bodenfruchtbarkeit, z.B. durch Erosionsschutz und Minderung der Bodenverdichtung
→ Schutz von Boden,  Wasser und Luft z.B. durch verlustarme Güllelagerung und - ausbringung, Minderung der NH3 - Emissionen aus der Tierhaltung, Abdriftverminderung im Pflanzenschutz
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Ökonomische Ziele der Landtechnik
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
→ Verbesserung des Ertrages durch Ertragssteigerung, Minderung von Verlusten und Produktionsrisiken und Erhöhung bzw. Erhaltung der Produktqualitäten
→ Verbesserung der Arbeitserledigungen, Verkürzung der Arbeitszeit, Verminderung der Arbeitsschwere, sowie Steigerung des Arbeitskomforts
Lösung ausblenden
  • 335516 Karteikarten
  • 4059 Studierende
  • 89 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Agrartechnik Pflanzenproduktion Kurs an der Universität Bonn - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
1 dt (Dezitonne) → kg
A:
100kg
Q:
Wie viel Quadratmeter entsprechen 1 Hektar?
A:
10 000m2
Q:
Wie viel Quadratmeter entsprechen 1a?
A:
100m2
Q:
Bei der Leistung entspricht 1 PS (Pferdestärke)  etwa
A:
735,45 W
Q:
Bei der Geschwindigkeit entspricht 1m/s 
A:
3,6 km/h
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
1 bushel Mais → kg
A:
25,400kg
Q:
1 bushel Weizen → kg
A:
27,220 kg
Q:
1 dt Schwein → in GE
A:
4,20 GE
Q:
Anforderungen an die Pflanzenschutztechnik
A:
→ hoher Wirkungsgrad
→ hohe Schlagkraft
→ gute Längs- und Querverteilung
→ geringer Wasseraufwand (Wirkstoff abhängig)
→ Boden - und pflanzenschonender Einsatz, geringer Abdrift
→ Minderung von Nachtropfen der Düsen und Restmengen (Entsorgung)
→ Einsatz computergeschützter Verfahren (GIS, GPS) zur Steuerung der Ausbringmengen
→ Überwachung durch Geräteprüfung durch den TÜV, Sachkundenachweis und Zulassung der Geräte
Q:
1 dt Kartoffeln → in GE
A:
0,22 GE
Q:
Ökologische Ziele der Landtechnik
A:
→ Erhaltung der Bodenfruchtbarkeit, z.B. durch Erosionsschutz und Minderung der Bodenverdichtung
→ Schutz von Boden,  Wasser und Luft z.B. durch verlustarme Güllelagerung und - ausbringung, Minderung der NH3 - Emissionen aus der Tierhaltung, Abdriftverminderung im Pflanzenschutz
Q:
Ökonomische Ziele der Landtechnik
A:
→ Verbesserung des Ertrages durch Ertragssteigerung, Minderung von Verlusten und Produktionsrisiken und Erhöhung bzw. Erhaltung der Produktqualitäten
→ Verbesserung der Arbeitserledigungen, Verkürzung der Arbeitszeit, Verminderung der Arbeitsschwere, sowie Steigerung des Arbeitskomforts
Agrartechnik Pflanzenproduktion

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Agrartechnik Pflanzenproduktion an der Universität Bonn

Für deinen Studiengang Agrartechnik Pflanzenproduktion an der Universität Bonn gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Agrartechnik Pflanzenproduktion Kurse im gesamten StudySmarter Universum

pflanzenproduktion

Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen

Zum Kurs
Produktionstechnik

TU Clausthal

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Agrartechnik Pflanzenproduktion
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Agrartechnik Pflanzenproduktion