ZBF Pflanzen (2. Semester) at Universität Bochum | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für ZBF Pflanzen (2. Semester) an der Universität Bochum

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen ZBF Pflanzen (2. Semester) Kurs an der Universität Bochum zu.

TESTE DEIN WISSEN
Typen des sekundären wachstums
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
aristolochia typ
  • interfaszikuläres cambium bildet markstrahlparenchymzellen
  • Faszikuläres cambium bildet leit und festigungssystem
  • Um zugbelastung standzuhalten
ricinus typ
  • interfaszikuläres cambium bildet markstrahlenparenchym und leit/festigungsgewebe
  • Markstrahlen reduziert
tili typ
  • procambium geht ddirekt in geschlossenn cambiumring über, wenige schmale matkstrahlen, cambiumstellen übernehmen boldung holz und baststrahlen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bei wem ringförmige Anordnung der leitbündel

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Dikotylen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

meristem

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

bildungsgewebe, teilungsfähig

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

primäres wachstum der sprossachse

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • erstarkungswachstum , endstadium bei krautigen pflanzen
  • apex: spitze für längenwachstum
  • initialzone: zellbildung
  • determinierungszone: legt zellschicksal fest
  • differenzierungszone: ausdifferenzierung der zellen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Kursobjekte?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Ranunculus repens
  • Zea mays
  • Pinus
  • Tilia
  • Robinia pseudocacia
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Pinus
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
querschnitt jahresgrenze, radialschnitt
  • verschieden verdickte Tracheiden
  • Frühholz: großlumig, dünnwandig
  • Spätholz: dickwandig
  • Hoftüpfel= verbindung Tracheiden -> wassertransport, verschluss beim kollabieren
  • Cambium erweitern und neue reiehn Tracheiden/Holzstrahlen -> dilation standhalten
  • Quertracheiden: radiale Stoff/wasserleitung
  • Fenstertüpfel: verbinden parenchymzellen und tracheiden
  • Einseitig behöft
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Primäre Sprossachse
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Aus embryonalem meristem des vegetationskegel
  • Corpus von tunica umgeben
  • Determinationszone
  • Differenzierungszone
  • Mark und rindenparenchym als speicher
  • Zentrales markparenchym-> teils zur rhexigenen markhöhle
  • Markstrahlen verbinden mark und primäre rinde
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Tilia
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Zerstreutporiges holz
  • Cambium umschließt holzkörper
  • Bast: hart= hell
  • Weich= dunkel, große sieb und geleitzellen
  • Dilationswachstum
  • Hofgetüpfelt
  • Spätholz: kleinere tracheen, mehr tracheidek und holzfaser 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Leitbündel
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
transport und stützfunktion
  • entwicklung aus restmeristem zwischen urrinde und urmark
  • Anordnung: ringförmig (dikotyle), zerstreut ( monokotyl)
  • Zusammensetzung : phloem und xylem
  • Leitend: tracheiden, tracheen, siebröhrzellen
  • Nicht leitend: parenchym, fasern
  • Geschlossen: ohne cambium
  • Offen: mit cambium
  • Typen: konzentrisch, kollateral, radial, bikollateral
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Xylem
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Teil des leitbündel 
  • Tote zellen, wasser/nährsalztransport wurzel-> blatt
tracheiden
  • lang,spitz
  • Englumig
  • Reich getüpflete schräge querwände
  • Hoher strömungswiderstand
tracheen
  • kurz
  • Weitlumig
  • Querwände sekundär aufgelöst
  • Geringer strömingswiderstand
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Phloem
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Siebteil, lebendig
Blatt-> wurzel , assimilattransport
gymnospermen
  • siebzellen: stoffleitung, kern
  • strasburgerzellen: eng mit siebzellen verbunden, nicht aus 1 mutterzelle, kern, transferzellen
angiospermen
  • siebröhren: stoffleitung, kernlos, miktoplasma, siebplatten mit poren
  • geleitzellen: kern, gleiche mutterzelle wie siebröhren, durch plasmidesmen verbunden, unterstützt stoffwechsel
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

funktion sprossache

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

stabilität 

transport

speicherung

photosynthese

Lösung ausblenden
  • 269290 Karteikarten
  • 5023 Studierende
  • 117 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen ZBF Pflanzen (2. Semester) Kurs an der Universität Bochum - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Typen des sekundären wachstums
A:
aristolochia typ
  • interfaszikuläres cambium bildet markstrahlparenchymzellen
  • Faszikuläres cambium bildet leit und festigungssystem
  • Um zugbelastung standzuhalten
ricinus typ
  • interfaszikuläres cambium bildet markstrahlenparenchym und leit/festigungsgewebe
  • Markstrahlen reduziert
tili typ
  • procambium geht ddirekt in geschlossenn cambiumring über, wenige schmale matkstrahlen, cambiumstellen übernehmen boldung holz und baststrahlen

Q:

Bei wem ringförmige Anordnung der leitbündel

A:
Dikotylen
Q:

meristem

A:

bildungsgewebe, teilungsfähig

Q:

primäres wachstum der sprossachse

A:
  • erstarkungswachstum , endstadium bei krautigen pflanzen
  • apex: spitze für längenwachstum
  • initialzone: zellbildung
  • determinierungszone: legt zellschicksal fest
  • differenzierungszone: ausdifferenzierung der zellen
Q:
Welche Kursobjekte?
A:
  • Ranunculus repens
  • Zea mays
  • Pinus
  • Tilia
  • Robinia pseudocacia
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Pinus
A:
querschnitt jahresgrenze, radialschnitt
  • verschieden verdickte Tracheiden
  • Frühholz: großlumig, dünnwandig
  • Spätholz: dickwandig
  • Hoftüpfel= verbindung Tracheiden -> wassertransport, verschluss beim kollabieren
  • Cambium erweitern und neue reiehn Tracheiden/Holzstrahlen -> dilation standhalten
  • Quertracheiden: radiale Stoff/wasserleitung
  • Fenstertüpfel: verbinden parenchymzellen und tracheiden
  • Einseitig behöft
Q:
Primäre Sprossachse
A:
  • Aus embryonalem meristem des vegetationskegel
  • Corpus von tunica umgeben
  • Determinationszone
  • Differenzierungszone
  • Mark und rindenparenchym als speicher
  • Zentrales markparenchym-> teils zur rhexigenen markhöhle
  • Markstrahlen verbinden mark und primäre rinde
Q:
Tilia
A:
  • Zerstreutporiges holz
  • Cambium umschließt holzkörper
  • Bast: hart= hell
  • Weich= dunkel, große sieb und geleitzellen
  • Dilationswachstum
  • Hofgetüpfelt
  • Spätholz: kleinere tracheen, mehr tracheidek und holzfaser 
Q:
Leitbündel
A:
transport und stützfunktion
  • entwicklung aus restmeristem zwischen urrinde und urmark
  • Anordnung: ringförmig (dikotyle), zerstreut ( monokotyl)
  • Zusammensetzung : phloem und xylem
  • Leitend: tracheiden, tracheen, siebröhrzellen
  • Nicht leitend: parenchym, fasern
  • Geschlossen: ohne cambium
  • Offen: mit cambium
  • Typen: konzentrisch, kollateral, radial, bikollateral
Q:
Xylem
A:
  • Teil des leitbündel 
  • Tote zellen, wasser/nährsalztransport wurzel-> blatt
tracheiden
  • lang,spitz
  • Englumig
  • Reich getüpflete schräge querwände
  • Hoher strömungswiderstand
tracheen
  • kurz
  • Weitlumig
  • Querwände sekundär aufgelöst
  • Geringer strömingswiderstand
Q:
Phloem
A:
Siebteil, lebendig
Blatt-> wurzel , assimilattransport
gymnospermen
  • siebzellen: stoffleitung, kern
  • strasburgerzellen: eng mit siebzellen verbunden, nicht aus 1 mutterzelle, kern, transferzellen
angiospermen
  • siebröhren: stoffleitung, kernlos, miktoplasma, siebplatten mit poren
  • geleitzellen: kern, gleiche mutterzelle wie siebröhren, durch plasmidesmen verbunden, unterstützt stoffwechsel
Q:

funktion sprossache

A:

stabilität 

transport

speicherung

photosynthese

ZBF Pflanzen (2. Semester)

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang ZBF Pflanzen (2. Semester) an der Universität Bochum

Für deinen Studiengang ZBF Pflanzen (2. Semester) an der Universität Bochum gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten ZBF Pflanzen (2. Semester) Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Pflanzenverwendung 3.Semester

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Zum Kurs
Pflanzenkunde 2. Semester

Fachhochschule Erfurt

Zum Kurs
Zierpflanzen - 3. Semester Hauser

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Zum Kurs
Pflanzenschutz 2.Semester

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Zum Kurs
Pflanzenverwendung 3. Semester

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden ZBF Pflanzen (2. Semester)
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen ZBF Pflanzen (2. Semester)