Umweltrisiken 2 (137840) at Universität Bochum

Flashcards and summaries for Umweltrisiken 2 (137840) at the Universität Bochum

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Umweltrisiken 2 (137840) at the Universität Bochum

Exemplary flashcards for Umweltrisiken 2 (137840) at the Universität Bochum on StudySmarter:

Was sind 8 indivduelle Faktoren in der Risikowahrnehmung?

Exemplary flashcards for Umweltrisiken 2 (137840) at the Universität Bochum on StudySmarter:

Was ist die soziale Gemeinschaft in der Risikowahrnehmung?

Exemplary flashcards for Umweltrisiken 2 (137840) at the Universität Bochum on StudySmarter:

Wie werden Schadenskategorien behandelt? Was sind die Herausforderungen?

Exemplary flashcards for Umweltrisiken 2 (137840) at the Universität Bochum on StudySmarter:

Erläutern Sie den Ionenaustausch.

Exemplary flashcards for Umweltrisiken 2 (137840) at the Universität Bochum on StudySmarter:

Erläutern Sie die Adsorption.

Exemplary flashcards for Umweltrisiken 2 (137840) at the Universität Bochum on StudySmarter:

Erläutern Sie die Chemiesorption.

Exemplary flashcards for Umweltrisiken 2 (137840) at the Universität Bochum on StudySmarter:

Erläutern Sie die Absorption.

Exemplary flashcards for Umweltrisiken 2 (137840) at the Universität Bochum on StudySmarter:

Was sind Synergismen? Welche Arten kennen Sie?

Exemplary flashcards for Umweltrisiken 2 (137840) at the Universität Bochum on StudySmarter:

Wie läuft der zeitliche Wirkungsverlauf bei der Aufnahme von Schadstoffen ab?

Exemplary flashcards for Umweltrisiken 2 (137840) at the Universität Bochum on StudySmarter:

Wie unterscheidet sich die Deposition bei leichtflüchtigen und schwerflüchtigen Stoffen?

Exemplary flashcards for Umweltrisiken 2 (137840) at the Universität Bochum on StudySmarter:

Welche Depositionsmechanismen kennen Sie?

Exemplary flashcards for Umweltrisiken 2 (137840) at the Universität Bochum on StudySmarter:

Was sind 7 wahrgenommene Risikoeigenschaften in der Risikowahrnehmung?

Your peers in the course Umweltrisiken 2 (137840) at the Universität Bochum create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Umweltrisiken 2 (137840) at the Universität Bochum on StudySmarter:

Umweltrisiken 2 (137840)

Was sind 8 indivduelle Faktoren in der Risikowahrnehmung?

  • Freiwilligkeit
  • persönliche Erfahrung
  • Betroffenheit durch Schäden
  • Kontrollierbarkeit
  • Bekanntheit, Wissen
  • Einstellung
  • Gewöhnung
  • Informationsverarbeitung

Umweltrisiken 2 (137840)

Was ist die soziale Gemeinschaft in der Risikowahrnehmung?

  • Vertrautheit
  • Verhalten der zuständigen Behörden
  • Signalwirkung

Umweltrisiken 2 (137840)

Wie werden Schadenskategorien behandelt? Was sind die Herausforderungen?

  • Aggregation der verschiedenen Schadenskategorien zu einem Gesamtschadensindex
  • Schadenskategorien sind nicht „tauschfähig“
  • Abwägungen lassen sich nicht durch formale Verfahren verbindlich festlegen (versch. Gewichtung)
  • Eine Überführung in Geldeinheiten oder in eine andere Verrechnungseinheit setzt voraus, dass es ein theoretisch befriedigendes und praktisch akzeptables Verfahren der Aggregation von individuellen Präferenzen gibt

Umweltrisiken 2 (137840)

Erläutern Sie den Ionenaustausch.

  • Beim Kationenaustausch werden Kationen durch negativ geladene Tonmineraloberflächen angezogen und durch elektrostatische Kräfte festgehalten
  • Anionenaustausch tritt an positiv geladenen Oberflächen von Eisen- und Aluminiumoxiden und an gebrochenen Kanten von Tonmineralen auf

Umweltrisiken 2 (137840)

Erläutern Sie die Adsorption.

  • Anreicherung an der Grenzfläche (Feststoffpartikel porös, gelöster Stoff diffundiert ins Innere)
  • Prozess, bei dem der gelöste Stoff durch van der Waals´sche Anziehungskräfte an der Feststoffoberfläche angelagert wird

Umweltrisiken 2 (137840)

Erläutern Sie die Chemiesorption.

  • gelöster Stoff wird durch chemische Reaktion an Feststoffoberfläche gebunden
  • Prozess, bei dem der gelöste Stoff durch chemische Reaktionen an der Feststoffoberfläche gebunden wird

Umweltrisiken 2 (137840)

Erläutern Sie die Absorption.

  • Anreicherung innerhalb einer Phase, gelöster Stoff wird durch van der Waals’sche Anziehungskräft an Feststoffoberfläche angelagert
  • Prozess, der auftritt, wenn das Feststoffpartikel porös ist, so dass der gelöste Stoff ins Innere des Feststoffes diffundieren und dort angelagert werden kann.

Umweltrisiken 2 (137840)

Was sind Synergismen? Welche Arten kennen Sie?

  • Synergismus: gleichsinniges Zusammenwirken von Substanzen
  • additiver Synergismus: Die Wirkung von A und B ist rein additiv
  • überadditiver Synergismus: In Gegenwart von A wirkt B stärker als in Abwesenheit von A
  • Potenzierung: Eine gegebene Dosis von B hat keine Wirkung ohne A, mit geringer Dosis A wird mit der gleichen Dosis B die volle Wirkung erzielt

Umweltrisiken 2 (137840)

Wie läuft der zeitliche Wirkungsverlauf bei der Aufnahme von Schadstoffen ab?

  • Expositionsphase (Exposition)
  • kinetische Phase (Verteilung, Biotransformation, Ausscheidung)
  • dynamische Phase (Wechselwirkungen zwischen Chemikalie und Rezeptor)

Umweltrisiken 2 (137840)

Wie unterscheidet sich die Deposition bei leichtflüchtigen und schwerflüchtigen Stoffen?

  • Leichtflüchtige:
    • Auswaschen bei nasser Deposition
    • Gasdeposition bei trockener Deposition
  • Schwerflüchtige:
    • sorbieren auf Partikeloberflächen, daher nasse oder trockene Partikeldeposition

Umweltrisiken 2 (137840)

Welche Depositionsmechanismen kennen Sie?

  • trockene Deposition: Substanzen, die an Partikeln anlagern Entfernung aus bodennaher Schicht (einige 100 m)
  • Gasdeposition: Ad- oder Absorption an Oberflächen
  • nasse Deposition: In Wasser gelöste und an Partikeln anhaftende Substanzen mehrere Km dicke Atmosphären-Schicht

Umweltrisiken 2 (137840)

Was sind 7 wahrgenommene Risikoeigenschaften in der Risikowahrnehmung?

  • Eintrittswahrscheinlichkeit
  • Schadenspotential
  • Wahrnehmbarkeit
  • Temporale Aspekte
  • Begrenzbarkeit der Folgen
  • Direkte / indirekte Auswirkungen
  • Irreversibilität der Folgen

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Umweltrisiken 2 (137840) at the Universität Bochum

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Mechanical Engineering at the Universität Bochum there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Bochum overview page

IT Anwendungen im Engineering (133640)

3D - Simulation in der Automatisierungstechnik (139050)

Business Development (139010)

Regenerative Energien

Energiespeichertechnologien und -anwendung (139030)

Einführung in die Elektromobilität

Elektrifizierte Fahrzeugantriebe

Technologie des modernen Verbrennungsmotors

Methoden der integrierten Produktentwicklung (136450)

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Umweltrisiken 2 (137840) at the Universität Bochum or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards

How it works

Top-Image

Get a learning plan

Prepare for all of your exams in time. StudySmarter creates your individual learning plan, tailored to your study type and preferences.

Top-Image

Create flashcards

Create flashcards within seconds with the help of efficient screenshot and marking features. Maximize your comprehension with our intelligent StudySmarter Trainer.

Top-Image

Create summaries

Highlight the most important passages in your learning materials and StudySmarter will create a summary for you. No additional effort required.

Top-Image

Study alone or in a group

StudySmarter automatically finds you a study group. Share flashcards and summaries with your fellow students and get answers to your questions.

Top-Image

Statistics and feedback

Always keep track of your study progress. StudySmarter shows you exactly what you have achieved and what you need to review to achieve your dream grades.

1

Learning Plan

2

Flashcards

3

Summaries

4

Teamwork

5

Feedback