Sportsoziologie at Universität Bochum

Flashcards and summaries for Sportsoziologie at the Universität Bochum

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Sportsoziologie at the Universität Bochum

Exemplary flashcards for Sportsoziologie at the Universität Bochum on StudySmarter:

Durch welche Prinzipien zeichnet sich soziologisches Denken aus?

Exemplary flashcards for Sportsoziologie at the Universität Bochum on StudySmarter:

Womit befasst sich die Soziologie?

Exemplary flashcards for Sportsoziologie at the Universität Bochum on StudySmarter:

Warum taugen Alltagstheorien nicht zur wissenschaftlichen Erklärung sozialer Phänomene?

Exemplary flashcards for Sportsoziologie at the Universität Bochum on StudySmarter:

Warum greift die Soziologie auf eine Fachsprache zurück?

Exemplary flashcards for Sportsoziologie at the Universität Bochum on StudySmarter:

Was beschreibt das Prinzip der Werturteilsfreiheit von Max Weber?

Exemplary flashcards for Sportsoziologie at the Universität Bochum on StudySmarter:

Welches sind die bedeutendsten theoretischen Zugänge der (Sport-)Soziologie?

Exemplary flashcards for Sportsoziologie at the Universität Bochum on StudySmarter:

Welche unterschiedlichen typischen soziologischen Forschungsmethoden lassen sich unterscheiden?

Exemplary flashcards for Sportsoziologie at the Universität Bochum on StudySmarter:

 Vor dem Hintergrund welcher gesellschaftlichen Entwicklungen entsteht die Sportsoziologie als sportwissenschaftliche Disziplin?

Exemplary flashcards for Sportsoziologie at the Universität Bochum on StudySmarter:

Wie lässt sich der Begriff „Sport“ definieren? Wodurch unterscheiden sich Real- von Nominaldefinitionen?

Exemplary flashcards for Sportsoziologie at the Universität Bochum on StudySmarter:

Welches sind die Grundfragen der Sportsoziologie?

Exemplary flashcards for Sportsoziologie at the Universität Bochum on StudySmarter:

Welche Analyse-Ebenen lassen sich in der Sportsoziologie unterscheiden?

Exemplary flashcards for Sportsoziologie at the Universität Bochum on StudySmarter:

Was bedeutet sozialer Wandel?

Your peers in the course Sportsoziologie at the Universität Bochum create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Sportsoziologie at the Universität Bochum on StudySmarter:

Sportsoziologie

Durch welche Prinzipien zeichnet sich soziologisches Denken aus?

Die Soziologie bezieht sich auf empirische Aussagen – der Überprüfbarkeit dieser Aussagen kommt große Bedeutung zu.

Grundlegend ist das Prinzip der Werturteilsfreiheit.

Soziologische Aussagen haben einen weiten Geltungsbereich.

Sportsoziologie

Womit befasst sich die Soziologie?

Die Soziologie hat den Anspruch ein tiefergehendes Verständnis von sozialen Phänomenen und gesellschaftlichen Prozessen zu liefern.

Gegenstand der Soziologie umfasst das soziale Handeln von Menschen und die Wechselwirkung zwischen Gesellschaft und Mensch

Sportsoziologie

Warum taugen Alltagstheorien nicht zur wissenschaftlichen Erklärung sozialer Phänomene?

Die Soziologie geht davon aus, dass der Alltagsverstand nicht ausreicht um tragfähige Erklärungen zu liefern. Alltagstheorien sind „naive Theorien“ die nicht belegt oder geprüft werden können.
Alltagstheorien greifen auf nicht klar festgelegte Begrifflichkeiten und Methoden zurück.
Fehlende Nachvollziehbarkeit

Sportsoziologie

Warum greift die Soziologie auf eine Fachsprache zurück?

Die Soziologie nutzt klar festgelegte Begrifflichkeiten um eine Nachvollziehbarkeit zu erreichen.

Sportsoziologie

Was beschreibt das Prinzip der Werturteilsfreiheit von Max Weber?

Das Prinzip der Werturteilsfreiheit beschreibt eine ideologische Neutralität – diese ist Grundvorraussetzung für soziologisches Denken.
Soziologische Theoriebildung müsse frei von Bewertungen sein, denn es ginge einzig und allein darum, soziale Tatsachen möglichst präzise zu beschreiben.

Sportsoziologie

Welches sind die bedeutendsten theoretischen Zugänge der (Sport-)Soziologie?

1. systemtheoretische Zugänge
2. akteurtheoretische Zugänge
3. Zivilisations- und figurationstheoretische Zugänge
4. Kulturtheoretische und praxeologische Zugänge

Sportsoziologie

Welche unterschiedlichen typischen soziologischen Forschungsmethoden lassen sich unterscheiden?

1. Feldforschung
2. Befragung
3. Dokumentenanalyse
4. Experiment

Sportsoziologie

 Vor dem Hintergrund welcher gesellschaftlichen Entwicklungen entsteht die Sportsoziologie als sportwissenschaftliche Disziplin?

Steigendes Interesse der Gesellschaft an Sport, zunehmende Versportlichung der Gesellschaft und der Verwissenschaftlichung des Sports

Sportsoziologie

Wie lässt sich der Begriff „Sport“ definieren? Wodurch unterscheiden sich Real- von Nominaldefinitionen?

Sport ist ein beobachterrelativer Begriff

Realdefinitionen basieren auf empirischen Daten über das Phänomen Sport. Erfragen real existierende Vorstellungen von Sport

Nominaldefinitionen sind mehr oder weniger plausible Versuche, ein komplexes Phänomen zu ordnen. Merkmale müssen erfüllt sein damit von Sport gesprochen werden kann. Basieren auf Festlegungen die man teilen kann oder nicht.

Sportsoziologie

Welches sind die Grundfragen der Sportsoziologie?

1. Wie und in welcher Weise wirkt Gesellschaft auf den Sport?
2. In welcher Weise wirkt der Sport auf die Gesellschaft?
3. Frage nach spezifischen Strukturen und Handlungslogiken, z.B. Warum sich so viele Menschen in Sportvereinen organisieren?

Sportsoziologie

Welche Analyse-Ebenen lassen sich in der Sportsoziologie unterscheiden?

Makroebene (soziale Phänomene des Sports)
Mesoebene (Organisationen, Orga-formen, soz. Netzwerke des Sports)
Mikroebene (Sport als Kommunikationsraum, Interaktionsprozesse zwischen Individuen oder Gruppen)

Sportsoziologie

Was bedeutet sozialer Wandel?

Mit dem sozialem Wandel sind Veränderungen von Wertmustern, Rollenbildern und Kommunikationsformen verbunden.
Hinter ihnen stehen ganz spezifische soziale Antriebskräfte, wie z.B. Die Säkularisierung oder der technische Fortschritt

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Sportsoziologie at the Universität Bochum

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Sports Science at the Universität Bochum there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Bochum overview page

Marketing

Schwimmen

Sportgeschichte

Methodenlehre 1

Bewegungswissenschaft

Sportmedizin

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Sportsoziologie at the Universität Bochum or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards

How it works

Top-Image

Get a learning plan

Prepare for all of your exams in time. StudySmarter creates your individual learning plan, tailored to your study type and preferences.

Top-Image

Create flashcards

Create flashcards within seconds with the help of efficient screenshot and marking features. Maximize your comprehension with our intelligent StudySmarter Trainer.

Top-Image

Create summaries

Highlight the most important passages in your learning materials and StudySmarter will create a summary for you. No additional effort required.

Top-Image

Study alone or in a group

StudySmarter automatically finds you a study group. Share flashcards and summaries with your fellow students and get answers to your questions.

Top-Image

Statistics and feedback

Always keep track of your study progress. StudySmarter shows you exactly what you have achieved and what you need to review to achieve your dream grades.

1

Learning Plan

2

Flashcards

3

Summaries

4

Teamwork

5

Feedback