Lernen at Universität Bochum

Flashcards and summaries for Lernen at the Universität Bochum

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Lernen at the Universität Bochum

Exemplary flashcards for Lernen at the Universität Bochum on StudySmarter:

Reflexe 

Exemplary flashcards for Lernen at the Universität Bochum on StudySmarter:

Instinkthandlungen

Exemplary flashcards for Lernen at the Universität Bochum on StudySmarter:

FAP

Exemplary flashcards for Lernen at the Universität Bochum on StudySmarter:

Schlüsselreiz

Exemplary flashcards for Lernen at the Universität Bochum on StudySmarter:

Superstimuli

Exemplary flashcards for Lernen at the Universität Bochum on StudySmarter:

MAP

Exemplary flashcards for Lernen at the Universität Bochum on StudySmarter:

Prägung (Imprinting) 

Exemplary flashcards for Lernen at the Universität Bochum on StudySmarter:

Instinkthandlungen 

Exemplary flashcards for Lernen at the Universität Bochum on StudySmarter:

Nicht-assoziative Lernformen

Exemplary flashcards for Lernen at the Universität Bochum on StudySmarter:

Habituation 

Exemplary flashcards for Lernen at the Universität Bochum on StudySmarter:

Habituationslernen

Exemplary flashcards for Lernen at the Universität Bochum on StudySmarter:

Nicht jede wiederholte Stimulus-Präsentation

Your peers in the course Lernen at the Universität Bochum create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Lernen at the Universität Bochum on StudySmarter:

Lernen

Reflexe 
Stereotype Bewegungen, die durch einen geeigneten Stimulus ausgelöst und vom kürzesten neuronalen Schaltkreis (Reflexbogen) vermittelt werden 
-sind adaptiv = dienen dem Überleben 
- sind der kürzeste sensomotorische Schaltkreis (Stimulus -> Response) 
-lassen sich unterdrücken/modifizieren durch willentliche Anstrengung = sind Lernabhängig
-werden nie verlernt

Lernen

Instinkthandlungen
-bestehen aus ketten von Bewegungsabläufen
-sind spezientypisch
-sind in einem bestimmten Verhaltenskomplex (Instinkt) eingebettet 

Lernen

FAP
=fixed action pattern 
-werden durch einen Schlüsselreiz ausgelöst 
-in spezifische Verhaltenssysteme (Sexual-, Beuteverhalten...) eingebettet, sodass die Auslösung vom motivationalen Zustand des Individuums abhängig ist 
-einmal ausgelöst laufen sie bis zum Ende durch 
-keine vorangegange Lernerfahrung 
-Gähnen 

Lernen

Schlüsselreiz
=stark reduziertes Merkmal eines Objekts, das aber zuverlässig immer bei diesem Objekt vorkommt 
-Beispiel kindschema

Lernen

Superstimuli
-ein unrealistisches Modell, dass stärkere Reaktionen (Endverhalten) auslöst als der natürliche Schlüsselreiz selbst 
-Supernormaler Stimulus = ein Reiz der alle Merkmale des auslösenden Reizes in optimaler (übersteigender) Form enthält 

Lernen

MAP
=modal action pattern (modales Verhaltensmuster) 
-FAP wird zu MAP geändert, weil instinkthandlungen nicht angeboren sondern Lernabhängig sind 

Lernen

Prägung (Imprinting) 
-ein lernvorgang, bei dem ein Auslöser (Schlüsselreiz) für eine instinkthandlung gelernt wird
-hat eine sensible Phase (genetisch festgelegter Zeitabschnitt zum lernen dieses Schlüsselreizes) 
-wird nie vergessen 
-ohne Belohnung /Bestrafung 

Lernen

Instinkthandlungen 
-bestehen aus komplexen Handlungsketten, die in starrer Reihenfolge ablaufen 
-Bestandteile = ererbte modale Handlungsmuster, die durch einen passenden Schlüsselreiz ausgelöst werden 
-im Laufe der Evolution entwickelt und sind daher bei allen Mitgliedern einer Art präsent 
-Laufen starr ab, sobald sie endgültig entwickelt sind 
-passende Schlüsselreize müssen manchmal erst erlernt werden (Prägung) 

Lernen

Nicht-assoziative Lernformen
Es gibt nicht 2 Reize, die miteinander verbunden werden 

Lernen

Habituation 
= Abnahme der Reaktionsstärke auf einen Reiz aufgrund wiederholter Präsentation, die nicht durch sensorische Adaption oder muskuläre Erschöpfung zurückzuführen ist. 

Lernen

Habituationslernen
-die primitivste Lernform
-Nicht-assoziativ (verbindet nicht 2 Reize miteinander) 
-sondern ist die Reaktion des Organismus auf einen immer wiederkehrenden einzelnen Reiz 
-hilft zwischen bedeutungsvollen und bedeutungslosen Reizen zu unterscheiden und schützt Organismus vor Reizüberflutung

Lernen

Nicht jede wiederholte Stimulus-Präsentation
Führt zu einer Verhaltensreduktion
-führt manchmal zu einer Erhöhung der Verhaltenshäufigkeit
-Habituation ist stimulus-spezifisch 

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Lernen at the Universität Bochum

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Lernen at the Universität Bochum there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Bochum overview page

Statistik 1

Kogni I

Epsy I

Einführung in Forschungsmethoden

Neuro

Klipsy

Testtheorie

Epsy 2

Sopsy 1

Kognition II

Epsy II

Kogni I

Sopsy

Evolution und Emotion

Mal und Bastelkurs

SoPsy I

statistik 2

Statistik II

Kognition II

Kognition II Altklausurfragen

KOGNI 2

Evolution und Emotion

SOSE 20 E&E

Mal und Bastelkurs

Klausurfragen Kogni II Ersttermin

Sozialpsychologie II

Sopsy II

Sopsy II

Motivation und Volition

Kriminologie I

Neuro- und Sinnesphysiologie 1

Personalpsychologie l

Einführung in die differentielle und Persönlichkeitspsychologie

Neuro- und Sinnesphysiologie

Neuro

Mopsy

Ringvorlesung

Kogni I

Seminar-Kognition

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Lernen at the Universität Bochum or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login