Diagnostik at Universität Bochum

Arrow

100% for free

Arrow

Efficient learning

Arrow

100% for free

Arrow

Efficient learning

Arrow

Synchronization on all devices

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Diagnostik at the Universität Bochum

Exemplary flashcards for Diagnostik at the Universität Bochum on StudySmarter:

Nennen Sie Ihnen bekannte Fragebögen zur Erfassung aktueller Zustände

Exemplary flashcards for Diagnostik at the Universität Bochum on StudySmarter:

Welche Merkmale können zur Einordnung von Intelligenztests herangezogen werden?

Exemplary flashcards for Diagnostik at the Universität Bochum on StudySmarter:

Beschreiben Sie kurz einen Konzentrationstest ihrer Wahl. Welche Kennwerte werden dabei erhoben?

Exemplary flashcards for Diagnostik at the Universität Bochum on StudySmarter:

Inwiefern unterscheiden sich die Konstrukte "Aufmerksamkeit" und "Konzentration"?

Exemplary flashcards for Diagnostik at the Universität Bochum on StudySmarter:

Welche diagnostischen Instrumente stehen neben Interview und Fragebögen noch zur Verfügung?

Exemplary flashcards for Diagnostik at the Universität Bochum on StudySmarter:

Welchen Zweck sollen die sogenannten "emerging measures" der DSM-5 Section III hauptsächlich erfüllen?

Exemplary flashcards for Diagnostik at the Universität Bochum on StudySmarter:

Welche wesentlichen Änderungen wurden in der Revision von DSM-IV zu DSM-5 erreicht?

Exemplary flashcards for Diagnostik at the Universität Bochum on StudySmarter:

Was versteht man unter objektiven Tests?

Exemplary flashcards for Diagnostik at the Universität Bochum on StudySmarter:

Welche Funktionen hat das klinisch-psychologische Interview?

Exemplary flashcards for Diagnostik at the Universität Bochum on StudySmarter:

Was sind exekutive Funktionen? Beschreiben Sie einen Subtest eines Tests dafür.

Exemplary flashcards for Diagnostik at the Universität Bochum on StudySmarter:

Was verspricht man sich von Experience Sampling?

Exemplary flashcards for Diagnostik at the Universität Bochum on StudySmarter:

Was für Strategien von ambulatorischem Assessment gibt es?

Your peers in the course Diagnostik at the Universität Bochum create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Diagnostik at the Universität Bochum on StudySmarter:

Diagnostik

Nennen Sie Ihnen bekannte Fragebögen zur Erfassung aktueller Zustände
  • mehrdimensionaler Befindlichkeitsfragebogen MDBF von Steyer et al.
  • Positive and Negative Affect Schedule PANAS von Krohne et al.
  • Activation-Deactivation Adjective Check-List AD ACL von Thayer 
  • State-Angst Skala des State-Trait Angstinventer S-STAI von Laux et al.
  • Stress Emotion Reactivity Scale SERS von Schlotz und Kumsta

Diagnostik

Welche Merkmale können zur Einordnung von Intelligenztests herangezogen werden?
  • Messintention
  • Durchführungsbedingungen
  • Zielgruppe

Diagnostik

Beschreiben Sie kurz einen Konzentrationstest ihrer Wahl. Welche Kennwerte werden dabei erhoben?
  • Zahlen-Symbol-Test des Berliner Intelligenzstruktur-Test: (“Transformieren”)
    • Transformation von Zahlen (1-9) in Symbole anhand einer Umwandlungstabelle. Vorgegeben sind Zahlen, unter die jeweils das passende Symbol (z.B. = bei der Zahl 9) einzutragen ist.
  • Kennwerte
    • Arbeitstempo
    • mittlere Reaktionszeit
    • Auslassungsfehler
    • Verwechslungsfehler

Diagnostik

Inwiefern unterscheiden sich die Konstrukte "Aufmerksamkeit" und "Konzentration"?

Aufmerksamkeit bezieht sich nur auf die Wahrnehmung von Reizen. Konzentration ist die Fähigkeit, unter Bedingungen schnell und genau zu arbeiten, die das Erbringen einer kognitiven Leistung normalerweise erschweren. Konzentration bezieht sich somit sowohl auf die Wahrnehmung als auch auf die Weiterverarbeitung von Reizen

Diagnostik

Welche diagnostischen Instrumente stehen neben Interview und Fragebögen noch zur Verfügung?
  • in vivo Beobachtungen
  • strukturierte Beobachtung
  • Selbstbeobachtung
  • Verhaltenstests
  • psychophysiologische und biologische Messverfahren

Diagnostik

Welchen Zweck sollen die sogenannten "emerging measures" der DSM-5 Section III hauptsächlich erfüllen?
  • zusätzliche dimensionale Einschätzung(?)
  • Forschungsgrundlage: Weg für Veränderungen in der Diagnostik von Persönlichkeitsstörungen bahnen

Diagnostik

Welche wesentlichen Änderungen wurden in der Revision von DSM-IV zu DSM-5 erreicht?
  • Anzahl der Diagnosen verringert
  • Multiaxiales System wurde aufgehoben (1-3 zusammengefasst, 4+5 als neue Checkliste)
  • bei fast allen Störungen wurden die Störungsbeschreibungen aktualisiert/diagnostische Kriterien modifiziert
  • einige Störungskategorien sind umbenannt oder aufgeteilt
  • neue Störungskategorien sind hinzugekommen, andere ausgeschlossen
  • zusätzlich hinzugefügt: Section III
    • mit dem alternativen Persönlichkeitsstörungsmodell (stärkerer Fokus auf Funktionsniveau und pathologische Persönlichkeitseigenschaften)
    • mit emerging measures

Diagnostik

Was versteht man unter objektiven Tests?
  • Probanden sollen auf bestimmte Aufgaben reagieren und haben dabei nur einen kleinen Verhaltensspielraum -> hohe Standardisierung
  • Probanden müssen sich in der Regel nicht selbst beurteilen
  • Die Testperson ist sich dabei in der Regel nicht über die Bedeutung ihres Verhaltens im Klaren (keine Augenscheinvalidität, soziale Erwünschtheit erschwert)

Diagnostik

Welche Funktionen hat das klinisch-psychologische Interview?
  • Exploration der aktuellen Problematik
  • Erhebung des lebensgeschichtlichen Hintergrunds

Diagnostik

Was sind exekutive Funktionen? Beschreiben Sie einen Subtest eines Tests dafür.

Exekutive Funktionen sind mentale Prozesse höherer Ordnung, die eine flexible, zielgerichtete, selbstbestimmte und konteradaptive Verhaltenssteuerung erlauben

  • Handlungsplanung über mehrerer Teilschritte hinweg auf ein übergeordnetes Ziel lenken
  • Fokussierung der Aufmerksamkeit auf hierfür relevante Ziele
  • Inhibition von inadäquaten Handlungen

Instruktionswechsel aus dem BADS (Behavioral Assessment of the Dysexecutive Syndrome)

  • dient dem flexiblen Wechsel von einer Instruktion zur nächsten
  • Karten aus einem Kartenspiel
    1. Instruktion: bei jeder roten Karte ja und bei jeder schwarzen Karten nein sagen
    2. Instruktion: wenn eine Karte dieselbe Farbe hat, wie die vorangegangene Karte ja sagen, ansonsten nein
  • Messung der Fehler bei der 2. Instruktion
  • Zeitbegrenzung 67 Sek.

Diagnostik

Was verspricht man sich von Experience Sampling?
  • besseres Verständnis der Phänomenologie, Mechanismen und Ätiologie, psychologischen Modelle und biologischen Mechanismen psychischer Erkrankungen
  • auslösende und aufrechterhaltende Faktoren identifizieren, insbesondere, wenn die psychopathologischen Mechanismen eine veränderte Reaktivität auf bestimmte Situationen oder Umwelteinflüsse beinhalten
  • Erfassung subtiler Interaktionen zwischen Personen und Umwelt, über die sich der Patient nicht zwingend bewusst sein muss (-> Aufdeckung unbewusster Prozesse)

Diagnostik

Was für Strategien von ambulatorischem Assessment gibt es?
  1. kontinuierliches Monitoring
  2. zeit- und ereignisabhängiges Monitoring
  3. kontrolliertes Monitoring
  4. Feld-Diagnostik
  5. Interaktives Monitoring
  6. Symptom-Monitoring und Selbstmanagement

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Diagnostik at the Universität Bochum

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program at the Universität Bochum there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Bochum overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Diagnostik at the Universität Bochum or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards

How it works

Top-Image

Get a learning plan

Prepare for all of your exams in time. StudySmarter creates your individual learning plan, tailored to your study type and preferences.

Top-Image

Create flashcards

Create flashcards within seconds with the help of efficient screenshot and marking features. Maximize your comprehension with our intelligent StudySmarter Trainer.

Top-Image

Create summaries

Highlight the most important passages in your learning materials and StudySmarter will create a summary for you. No additional effort required.

Top-Image

Study alone or in a group

StudySmarter automatically finds you a study group. Share flashcards and summaries with your fellow students and get answers to your questions.

Top-Image

Statistics and feedback

Always keep track of your study progress. StudySmarter shows you exactly what you have achieved and what you need to review to achieve your dream grades.

1

Learning Plan

2

Flashcards

3

Summaries

4

Teamwork

5

Feedback