Mediävistik at Universität Bielefeld

Flashcards and summaries for Mediävistik at the Universität Bielefeld

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Mediävistik at the Universität Bielefeld

Exemplary flashcards for Mediävistik at the Universität Bielefeld on StudySmarter:

Unterscheidungen  in der aertes poeticae

Exemplary flashcards for Mediävistik at the Universität Bielefeld on StudySmarter:

Epik im MA

Exemplary flashcards for Mediävistik at the Universität Bielefeld on StudySmarter:

Ehebruch Thematik

Exemplary flashcards for Mediävistik at the Universität Bielefeld on StudySmarter:

Insbrucker Osterspiel
Krämerszene

Exemplary flashcards for Mediävistik at the Universität Bielefeld on StudySmarter:

Mündlichkeit und Schriftlichkeit

Exemplary flashcards for Mediävistik at the Universität Bielefeld on StudySmarter:

Ars Dictamines -  Brieflehre

Exemplary flashcards for Mediävistik at the Universität Bielefeld on StudySmarter:

Minnesang

Exemplary flashcards for Mediävistik at the Universität Bielefeld on StudySmarter:

Frauendienst

Exemplary flashcards for Mediävistik at the Universität Bielefeld on StudySmarter:

Dichten nach regeln

Exemplary flashcards for Mediävistik at the Universität Bielefeld on StudySmarter:

Tegernseer Liebessbriefe

Exemplary flashcards for Mediävistik at the Universität Bielefeld on StudySmarter:

septem artes liberales

Exemplary flashcards for Mediävistik at the Universität Bielefeld on StudySmarter:

Du bist min ich bin din

Your peers in the course Mediävistik at the Universität Bielefeld create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Mediävistik at the Universität Bielefeld on StudySmarter:

Mediävistik

Unterscheidungen  in der aertes poeticae

Man unterscheidet zwischen Stoff der noch zu gestalten ist (Materia illibata)und stoff, der bereits gestaltet ist (Materia exsecuta)

Mediävistik

Epik im MA

Erzählen im MA ist wiedererzählen
Dichtende Erzählungen
Prosa gilt als niedere Literautr

Mediävistik

Ehebruch Thematik

Ehebruch st streng verboten (Sieht man bei der Glaubenskultur als Epochenkriterium und in den 10 geboten)
Liebe wird substanzinduziert, trotzdem ist es Ehebruch


Mediävistik

Insbrucker Osterspiel
Krämerszene

Das Insbrucker Osterspiel entstand ca 1391, hat 1200 Verse und braucht 40 männliche Darsteller

Es gibt eine Mischung aus Latein und Volkssprache

handelt vom Osterspiel

Die Krämerszene ist 500 Verse lang.
Der Krämer wird als Wunderheiler dargestellt und somit ins lächerliche gezogen.
Die Fkt der Szene ist es das irdische abzuwerten und das geistliche aufzuwerten


Mediävistik

Mündlichkeit und Schriftlichkeit

Beim Übergang vom mündlichen zum Schriftlichen
Handschriften sind zum Vortrag gedacht
Dichtungen ohne Schrift muss man sich merken in dem man den Plot merkt, und die Formelhaftigkeit nutzt

Mediävistik

Ars Dictamines -  Brieflehre

1. Salutatio, Begrüßung
2. benevontiae raptatio, Wohlgefallen
3. narratio, erzählung
4. petitio, forderung

5. conclusio

Mediävistik

Minnesang

Minnesang ist eine Kommunikationssituation in der Liebe erotisch oder ästethisch dargestellt wird.


niedere Minne ist erotisch

hohe Minne ist nicht erotisch

Minnesänger waren meistens Ritter

Fkt des Minnesangs: Tagelied, Werbelied, Preiselied, Klagelied

Mediävistik

Frauendienst

Eine adelige und verheiratete Frau bezahlt einen Minnesänger, damit dieser sie anpreist

Mediävistik

Dichten nach regeln

Dichten zählt als erlernbare Kunst, die innerhalb der septem artes liberales im trivium bei Rhetorik gelehrt wird
bspw. Brieflehre

Mediävistik

Tegernseer Liebessbriefe

Sind Musterbriefe aus dem Kloster, die in Latein verfasst sind
Sie sind streng regelgeleitet

Mediävistik

septem artes liberales

7 freie Künste, da Bildung nur freien Männern zu stand

man unterscheidet zwischen den sprechenden Künsten dem trivium( Rhetorik, Grammatik und Logik)
und dem quadrivium den rechnenden Künsten (Musik, Astronomie, Geometrie und Arithmetik)

Mediävistik

Du bist min ich bin din

ist eine bekannte Strophe aus dem minnesang
- der text ist besitzergreifend, es gibt intertextuelle Referenzen und ist sehr anmutig
- es ist besitzergreifend und es herrscht eine Asymmetrie zwischen den handelnden Personen, weil eine Person behauptet über jemand anderen zu verfügen- Paradox: jemand behauptet jemanden zu besitzen ist aber gleichzeitig dessen eigentum

- "ich und du" ist der minimalste Kern von sozialität

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Mediävistik at the Universität Bielefeld

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Mediävistik at the Universität Bielefeld there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Bielefeld overview page

Praktische Philosophie

Theoretische Philosophie

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Mediävistik at the Universität Bielefeld or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards