E-Health at Universität Bielefeld

Flashcards and summaries for E-Health at the Universität Bielefeld

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course E-Health at the Universität Bielefeld

Exemplary flashcards for E-Health at the Universität Bielefeld on StudySmarter:

Nenne ein Anwendungsbeispiel für die Nutzenpotenziale Information und Empowerment.

Exemplary flashcards for E-Health at the Universität Bielefeld on StudySmarter:

Nenne ein Anwendungsbeispiel für das Nutzenpotenzial Verhaltensintervention.

Exemplary flashcards for E-Health at the Universität Bielefeld on StudySmarter:

Nenne ein Anwendungsbeispiel für das Nutzenpotenzial Zugang.
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for E-Health at the Universität Bielefeld on StudySmarter:

Was sind die Determinanten gesundheitlicher Ungleichheit?

Exemplary flashcards for E-Health at the Universität Bielefeld on StudySmarter:

Was sind die allgemeinen Herausforderungen von E-Health?

Exemplary flashcards for E-Health at the Universität Bielefeld on StudySmarter:

Nenne politische Herausforderungen von E-Health.

Exemplary flashcards for E-Health at the Universität Bielefeld on StudySmarter:

Nenne ein Anwendungsbeispiel für die Nutzenpotenziale Teilhabe und Kommunikation.
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for E-Health at the Universität Bielefeld on StudySmarter:

Wie lauten die ethischen Grundsätze im Umgang mit Daten?

Exemplary flashcards for E-Health at the Universität Bielefeld on StudySmarter:

Beschreibe die 5 Säulen von E-Health als Kontinuum.

Exemplary flashcards for E-Health at the Universität Bielefeld on StudySmarter:

Beschreibe die allgemeine Evidenz von E-Health.

Exemplary flashcards for E-Health at the Universität Bielefeld on StudySmarter:

Was sind die Sicherheitsziele der Telematik?
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for E-Health at the Universität Bielefeld on StudySmarter:

Wie lauten die Dimensionen des Ungleichheitstypes Gesundheit?

Your peers in the course E-Health at the Universität Bielefeld create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for E-Health at the Universität Bielefeld on StudySmarter:

E-Health

Nenne ein Anwendungsbeispiel für die Nutzenpotenziale Information und Empowerment.
Entscheidungsfindung

E-Health

Nenne ein Anwendungsbeispiel für das Nutzenpotenzial Verhaltensintervention.
Prävention

E-Health

Nenne ein Anwendungsbeispiel für das Nutzenpotenzial Zugang.
Versorgung in ländlichen Regionen

E-Health

Was sind die Determinanten gesundheitlicher Ungleichheit?
- Bildungsgrad

- berufl. Position

- Geschlecht

- Migrationsbedingungen

- regionale Lebensbedingungen

- Einkommen

E-Health

Was sind die allgemeinen Herausforderungen von E-Health?
- Komplexität der Interventionen

- Finanzierung von Forschung & Evidenz

- Heterogenität der Probanden, Länder & Endprodukte

E-Health

Nenne politische Herausforderungen von E-Health.
- E-Health-Leistungen durchlaufen räumlich fragmentierten Prozess mit ca. 300 Modellprojekten zur Telemedizin

- Modellprojekte enden i.d.R. nach der Förderphase mit unzureichendem Nutzennachweis

- Telematikstrukturen haben fast alle Praxen erreicht; Etablierung teuer: Kosten übersteigen Pauschalen

- geringe Nutzung von E-Health-Leistungen durch Selektivverträge

- Barrieren: Evidenz, Finanzierung, Datenschutz, Interoperabilität, Akzeptanz

E-Health

Nenne ein Anwendungsbeispiel für die Nutzenpotenziale Teilhabe und Kommunikation.
alte, gebrechliche Menschen

E-Health

Wie lauten die ethischen Grundsätze im Umgang mit Daten?
- Würde des Menschen 

- Selbstbestimmung

- Privatheit

- Sicherheit

- Demokratie

- Gerechtigkeit & Solidarität

- Nachhaltigkeit

E-Health

Beschreibe die 5 Säulen von E-Health als Kontinuum.
(mobile) Vernetzung: 

- Vernetzung von Akteuren  (z.B. E-Fallakten)
- Aus- und Fortbildung im Sinne von Best-Practice

(mobile) Versorgung:

- Telemedizin/ -care („Doc2Doc“, „Doc2Patient“, „Tech2Patient“)
- Systeme zur Entscheidungsfindung

(mobile) Gesundheit:

- Digitale Prävention und Gesundheitsförderung
- Serious-Games
- Ambient Assisted Living
- Lebensweltmonitoring

(mobile) Ökonomie:

- Einkaufsplattformen für LE
- Online-Apotheken
- Elektronische Leistungsabrechnung

(mobile) Inhalte

- Gesundheitswebseiten, -apps
- Soziale Medien
- Verzeichnisse von Ärzt*innen, Kliniken
- Bewertungsportale
- Aus- und Fortbildung

E-Health

Beschreibe die allgemeine Evidenz von E-Health.
- Reduzierung Morbidität (hohe E.)

- Verbesserung der Lebensqualität (moderate E.)

- kein Unterschied in der Mortalität (moderate - hohe E.)

- Uneinheitlichkeit in (Re-) Hospitalisierung (moderte E.)

E-Health

Was sind die Sicherheitsziele der Telematik?
- Vertraulichkeit (Zugriffsschutzmechanismen, Verschlüsselungen)

- Integrität (Wahrung von Vollständigkeit, keine unbemerkten Veränderungen)

- Revisionsfähigkeit (Wer hat die Daten zuletzt verändert?)

- Zurechenbarkeit (Woher kommen die Daten? elekt. Signatur)

- Verfügbarkeit (Datenzugriff muss innerhalb einer vereinbarten Zeit gewährleistet sein)

- Resilienz (Belastbarkeit ggü. Ausspähungen, Störungen etc.)

E-Health

Wie lauten die Dimensionen des Ungleichheitstypes Gesundheit?
- Recherche von gsh. relevanten Informationen & Präventions-, Hilfs- und Versorgungsangeboten

- Fähigkeit der Informationsverarbeitung und -beurteilung

- Verständnis und Fähigkeit zur Nutzung von Telemedizin

Sign up for free to see all flashcards and summaries for E-Health at the Universität Bielefeld

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program E-Health at the Universität Bielefeld there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Bielefeld overview page

BHC35 Gesundheitsmanagement

Demografie, Gesundheit und soziale Sicherung

BHC38 Methoden der demografischen Analyse

Mental Health at

Hochschule Magdeburg-Stendal

Media & Health at

TU München

Health Economics at

Universität St. Gallen

E-Health (Einführung) at

Private Hochschule Göttingen

Public Health at

Universität Marburg

Similar courses from other universities

Check out courses similar to E-Health at other universities

Back to Universität Bielefeld overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for E-Health at the Universität Bielefeld or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login