Einführung In Die Methoden Der Psychologie at Universität Bern | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Einführung in die Methoden der Psychologie an der Universität Bern

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Einführung in die Methoden der Psychologie Kurs an der Universität Bern zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was ist der Eid des Hippokrates? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Erste grundlegende Formulierung einer ärztlichen Ethik
> Gebot, Kranken nicht zu schaden
> Abtreibungsverbot
> Schweigepflicht
> Verbot sexueller Handlungen an PatientInnen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Typen universeller Hypothesen gibt es und was sind ihre Eigenschaften?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

 

  • Strikt-universell: Sachverhalt gilt für alle Fälle 
  • Nicht-strikt-universell: schränkt Geltungsbereich (Population/Grundmenge) ein

-> falsifizierbar, aber mit Stichprobe nicht verifizierbar (solange nicht ganze Grundmenge getestet wurde)

 

-> Sonderfall Fast-universelle Hypothesen: gilt für fast alle Fälle (Durchschnitt/Regel)


 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was gilt es bei der Instruktion von Experimenten zu beachten?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


> Gebrauchsanweisung für die Vp
> Allgemeiner Zweck des Experiments muss erklärt werden (z.B. dass es sich um eine Untersuchung zum Thema Persönlichkeit handelt) -> Aber nicht zu genaue Erklärung
> Ablauf des Versuchs muss möglichst detailliert erklärt werden, nicht aber der Inhalt
> Ziel der enthaltenen Aufgaben genau angeben
> Kontrollieren, ob die Vp die Instruktion verstanden hat
> Möglichst hohe Standardisierung über alle Vpn hinweg (--> mögliche Störvariablen in Bezug auf soziale Situation)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie wird Psychologie als Wissenschaft betrieben?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Annahmen werden systematisch überprüft (Belege)

- wissenschaftliche Methoden (Menge geordneter Schritte zur Analyse & Lösungen von Problemen)

- empirische Wissenschaft (Aussagen beruhen auf beobachteten Erfahrungstatsachen) -> Methoden mit denen gemessen, beobachtet, erfragt, ausgewertet & beurteilt wird 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Kriterien quantitativer Befragungen? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- viele Testungs- & Validierungsmethoden

> Die Fragen sollten möglichst alle Facetten des zu erfassenden Sachverhalt möglichst gut repräsentieren
> Bevor ein Fragebogen aufgestellt wird, empfiehlt es sich…
   … eine qualitative Befragung vorzunehmen
   … einen Experten zu befragen
   … Fachliteratur zu konsultieren

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Kriterien müssen erfüllt sein, damit eine Hypothese überprüfbar ist? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Widerspruchsfrei
  • Kritisierbar (es gibt mögliche Ergebnisse der Prüfung, die Hypothese falsifizieren; z.B. "kann")
  • Operationalisierbar (messbar) 
  • Allgemeingültig (keine Einzelfälle) 
  • Vor Überprüfung aufgestellt

     
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind untaugliche Methoden zur Überprüfung von Hypothesen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Überzeugungen

- Berufung auf Autoritäten

- Verweis auf Beispiele (Einzelfälle) 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Entstehensquellen von Hypothesen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Aufgrund Darstellung des Forschungsbereichs in der Literatur (verwandte Befunde, Recherche bereits vorhandener Forschung etc.) 
  • Explorationsstudie (wenn in Literatur nichts dazu zu finden ist) 

-> Alltagsbeobachtungen/Alltagserfahrungen reichen als Hypothesenableitung nicht (nur als Quelle für spannenden Fragestellungen geeignet)


 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was charakterisiert ungerichtete Hypothesen (zweiseitige Hypothesen)?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Keine Aussage über Richtung des vorausgesagten Effekts ("verändert", Einfluss, Zusammenhang)
— macht keine Aussage darüber ob UV positiven oder negativen Einfluss auf AV hat

 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Merkmale existentieller Hypothesen? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Sachverhalt gilt für mindestens einen Fall
  • mit Stichprobe verifizierbar aber nicht falsifizierbar

     

 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was charakterisiert gerichtete Hypothesen (einseitige Hypothesen)? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

 - Richtung des Effekts, in die UV die AV beeinflusst, wird vorausgesagt ("verlängert", "verstärkt", "mehr", "besser" etc.)

- Beschreibung welcher Zusammenhang zw. UV & AV besteht


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Hypothesenbildung aufgrund einer Explorationsstudie 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-> v.a. wenn keine Literatur bzw. keine Daten vorliegen


  • Pilotstudie (weniger Kontrolle, z.T. weniger Vpn)
  • Expertenbefragung, qualitative Untersuchungen

Lösung ausblenden
  • 149038 Karteikarten
  • 1519 Studierende
  • 36 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Einführung in die Methoden der Psychologie Kurs an der Universität Bern - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was ist der Eid des Hippokrates? 

A:

Erste grundlegende Formulierung einer ärztlichen Ethik
> Gebot, Kranken nicht zu schaden
> Abtreibungsverbot
> Schweigepflicht
> Verbot sexueller Handlungen an PatientInnen

Q:

Welche Typen universeller Hypothesen gibt es und was sind ihre Eigenschaften?

A:

 

  • Strikt-universell: Sachverhalt gilt für alle Fälle 
  • Nicht-strikt-universell: schränkt Geltungsbereich (Population/Grundmenge) ein

-> falsifizierbar, aber mit Stichprobe nicht verifizierbar (solange nicht ganze Grundmenge getestet wurde)

 

-> Sonderfall Fast-universelle Hypothesen: gilt für fast alle Fälle (Durchschnitt/Regel)


 

Q:

Was gilt es bei der Instruktion von Experimenten zu beachten?

A:


> Gebrauchsanweisung für die Vp
> Allgemeiner Zweck des Experiments muss erklärt werden (z.B. dass es sich um eine Untersuchung zum Thema Persönlichkeit handelt) -> Aber nicht zu genaue Erklärung
> Ablauf des Versuchs muss möglichst detailliert erklärt werden, nicht aber der Inhalt
> Ziel der enthaltenen Aufgaben genau angeben
> Kontrollieren, ob die Vp die Instruktion verstanden hat
> Möglichst hohe Standardisierung über alle Vpn hinweg (--> mögliche Störvariablen in Bezug auf soziale Situation)

Q:

Wie wird Psychologie als Wissenschaft betrieben?

A:

- Annahmen werden systematisch überprüft (Belege)

- wissenschaftliche Methoden (Menge geordneter Schritte zur Analyse & Lösungen von Problemen)

- empirische Wissenschaft (Aussagen beruhen auf beobachteten Erfahrungstatsachen) -> Methoden mit denen gemessen, beobachtet, erfragt, ausgewertet & beurteilt wird 

Q:

Was sind Kriterien quantitativer Befragungen? 

A:

- viele Testungs- & Validierungsmethoden

> Die Fragen sollten möglichst alle Facetten des zu erfassenden Sachverhalt möglichst gut repräsentieren
> Bevor ein Fragebogen aufgestellt wird, empfiehlt es sich…
   … eine qualitative Befragung vorzunehmen
   … einen Experten zu befragen
   … Fachliteratur zu konsultieren

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Welche Kriterien müssen erfüllt sein, damit eine Hypothese überprüfbar ist? 

A:
  • Widerspruchsfrei
  • Kritisierbar (es gibt mögliche Ergebnisse der Prüfung, die Hypothese falsifizieren; z.B. "kann")
  • Operationalisierbar (messbar) 
  • Allgemeingültig (keine Einzelfälle) 
  • Vor Überprüfung aufgestellt

     
Q:

Was sind untaugliche Methoden zur Überprüfung von Hypothesen?

A:

- Überzeugungen

- Berufung auf Autoritäten

- Verweis auf Beispiele (Einzelfälle) 

Q:

Entstehensquellen von Hypothesen

A:
  • Aufgrund Darstellung des Forschungsbereichs in der Literatur (verwandte Befunde, Recherche bereits vorhandener Forschung etc.) 
  • Explorationsstudie (wenn in Literatur nichts dazu zu finden ist) 

-> Alltagsbeobachtungen/Alltagserfahrungen reichen als Hypothesenableitung nicht (nur als Quelle für spannenden Fragestellungen geeignet)


 

Q:

Was charakterisiert ungerichtete Hypothesen (zweiseitige Hypothesen)?

A:

- Keine Aussage über Richtung des vorausgesagten Effekts ("verändert", Einfluss, Zusammenhang)
— macht keine Aussage darüber ob UV positiven oder negativen Einfluss auf AV hat

 

Q:

Was sind die Merkmale existentieller Hypothesen? 

A:
  • Sachverhalt gilt für mindestens einen Fall
  • mit Stichprobe verifizierbar aber nicht falsifizierbar

     

 

Q:

Was charakterisiert gerichtete Hypothesen (einseitige Hypothesen)? 

A:

 - Richtung des Effekts, in die UV die AV beeinflusst, wird vorausgesagt ("verlängert", "verstärkt", "mehr", "besser" etc.)

- Beschreibung welcher Zusammenhang zw. UV & AV besteht


Q:

Hypothesenbildung aufgrund einer Explorationsstudie 

A:

-> v.a. wenn keine Literatur bzw. keine Daten vorliegen


  • Pilotstudie (weniger Kontrolle, z.T. weniger Vpn)
  • Expertenbefragung, qualitative Untersuchungen

Einführung in die Methoden der Psychologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Einführung in die Methoden der Psychologie an der Universität Bern

Für deinen Studiengang Einführung in die Methoden der Psychologie an der Universität Bern gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Einführung in die Methoden der Psychologie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Einführung in die Forschungsmethoden der Psychologie

FernUniversität in Hagen

Zum Kurs
Einführung in die Forschungsmethoden der Psychologie

FernUniversität in Hagen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Einführung in die Methoden der Psychologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Einführung in die Methoden der Psychologie