Klinische Wissenschaften at Universität Bamberg

Flashcards and summaries for Klinische Wissenschaften at the Universität Bamberg

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Klinische Wissenschaften at the Universität Bamberg

Exemplary flashcards for Klinische Wissenschaften at the Universität Bamberg on StudySmarter:

Nennen sie beispielhaft vier verschiedene strukturiere oder standardisierte Interviewverfahren zur Diagnostik psychischer Störungen. Beschreiben sie zwei Vor- und zwei Nachteile einer strukturierten/standardisierten Diagnostik 

Exemplary flashcards for Klinische Wissenschaften at the Universität Bamberg on StudySmarter:

Wie lassen sich die juristischen Krankheitsbegriffe nach §20 StGB

- krankhafte seelische Störung

- tiefgreifende Bewusstseinsstörung

- Schwachsinn

- andere schwere seelische Abartigkeiten

medizinisch übersetzen?

Exemplary flashcards for Klinische Wissenschaften at the Universität Bamberg on StudySmarter:

Wie lässt sich die Psychotherapie von der Klinischen Psychologie abheben?

Exemplary flashcards for Klinische Wissenschaften at the Universität Bamberg on StudySmarter:

Wie lassen sich psychische Störungen definieren?

Exemplary flashcards for Klinische Wissenschaften at the Universität Bamberg on StudySmarter:

Welche Fragen beantwortet die Klassifikatorische Diagnostik? (WÄPII)

Exemplary flashcards for Klinische Wissenschaften at the Universität Bamberg on StudySmarter:

5 beispielhafte Aufgaben der Klassifikatorischen Diagnostik?

Exemplary flashcards for Klinische Wissenschaften at the Universität Bamberg on StudySmarter:

5 wichtige Symptombereiche des psychiatrischen Befunds im AMDP?

Exemplary flashcards for Klinische Wissenschaften at the Universität Bamberg on StudySmarter:

Bei welcher Therapieform ist die funktionale Diagnostik grundlegend wichtig?

Exemplary flashcards for Klinische Wissenschaften at the Universität Bamberg on StudySmarter:

Wie würden Sie als Psychotherapeut die Wirksamkeit ihres Vorgehens überprüfen?

Exemplary flashcards for Klinische Wissenschaften at the Universität Bamberg on StudySmarter:

Typische Einstellungen und kognitive Ausrichtungen sozialphobischer Patienten?

Exemplary flashcards for Klinische Wissenschaften at the Universität Bamberg on StudySmarter:

Welche Erkenntnisse gibt es innerhalb der genetischen/neurobiologischen Faktoren der sozialen Phobie?

Exemplary flashcards for Klinische Wissenschaften at the Universität Bamberg on StudySmarter:

Was sagt die Theorie von Beck zur sozialen Phobie aus?

Your peers in the course Klinische Wissenschaften at the Universität Bamberg create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Klinische Wissenschaften at the Universität Bamberg on StudySmarter:

Klinische Wissenschaften

Nennen sie beispielhaft vier verschiedene strukturiere oder standardisierte Interviewverfahren zur Diagnostik psychischer Störungen. Beschreiben sie zwei Vor- und zwei Nachteile einer strukturierten/standardisierten Diagnostik 
Halbstrukturiert: AMPD
Strukturiert: SKID, DIPS
Standardisiert: DIA-X, DIS


Vorteile: Verbesserung der Kommunikation, Erstellung reliabler Diagnosen
Nachteil: strukturierte/standardisierte Diagnostik ist kein Ersatz für Prozessdiagnostik, Strukturdiagnostik und Verkaufsdiagnostik, bei akuten schweren Störungen keine geordnete Kommunikation möglich

Klinische Wissenschaften

Wie lassen sich die juristischen Krankheitsbegriffe nach §20 StGB

- krankhafte seelische Störung

- tiefgreifende Bewusstseinsstörung

- Schwachsinn

- andere schwere seelische Abartigkeiten

medizinisch übersetzen?

krankhafte seelische Störung:

hirnorganisch bedingte
Zustände - auch verursacht
durch psychotrope Substanzen
wie Alkohol (Vollrausch) - oder
Psychosen

tief greifende Bewusstseinsstörung:

Erschöpfung, Ermüdung,
Schlaftrunkenheit,
vor allem emotionale
Verwirrtheitszustände


Schwachsinn: Intelligenzschwäche
ohne nachweisbare
Ursache


andere schwere seelische Abartigkeit:

Persönlichkeitsstörungen, Paraphilien,
Störungen der Impulskontrolle,
Alkoholismus und andere substanz- sowie
nicht-substanzgebundenen
Abhängigkeiten wie Spielsucht

Klinische Wissenschaften

Wie lässt sich die Psychotherapie von der Klinischen Psychologie abheben?

-> Teilbereich Klinische

-> Grundlage gesamte Psychologie

-> Fokus ist psychologische Therapie definierter Störungen

Klinische Wissenschaften

Wie lassen sich psychische Störungen definieren?

-> Verhaltens- oder psychisches Syndrom

-> momentanes Leiden, Beeinträchtigung oder erhöhtes Risiko zu sterben

-> unabhängig von Auslöser psychische/biologische Funktionsstörung

Klinische Wissenschaften

Welche Fragen beantwortet die Klassifikatorische Diagnostik? (WÄPII)

-> Welche

-> Ätiologische/pathologische Faktoren? 

-> individuelle Faktoren? 

-> Intervention

Klinische Wissenschaften

5 beispielhafte Aufgaben der Klassifikatorischen Diagnostik?

Klassifikation, Diagnose, Prognose, Institutionelle Zuweisung und grobe Interventionszuweisung.

Klinische Wissenschaften

5 wichtige Symptombereiche des psychiatrischen Befunds im AMDP?

Bewusstseinsstörungen, formale Denkstörungen, Wahn, Störungen der Affektivität & Zwänge

Klinische Wissenschaften

Bei welcher Therapieform ist die funktionale Diagnostik grundlegend wichtig?

KVT

Klinische Wissenschaften

Wie würden Sie als Psychotherapeut die Wirksamkeit ihres Vorgehens überprüfen?

Prozessdiagnostik! 

Um einen Verlauf zu messen, macht es Sinn eine Baselinemessung vor einer Intervention und eine post-treatment Messung zu vergleichen. Hierfür bieten sich zur Verlaufsmessung beispielsweise valide, reliable und objektive Methoden wie Fragebögen an.

Klinische Wissenschaften

Typische Einstellungen und kognitive Ausrichtungen sozialphobischer Patienten?

-> Selbst in der Umwelt (Selbstabwertung, übertriebene Maßstäbe sozialer Angemessenheit, Überschätzung Konsequenzen von Verhalten) 

-> kognitive Verzerrungen (Antizipatorische & nachträgliche Verarbeitung) 

-> Körperwahrnehmung (Entdeckung körperlicher Empfindungen, übertriebene Interpretation)

-> Verhalten (Vermeidung & Sicherheit)

Klinische Wissenschaften

Welche Erkenntnisse gibt es innerhalb der genetischen/neurobiologischen Faktoren der sozialen Phobie?

-> gen. Einflüsse moderat

-> Hypersensibilität Amygdala & verringerte Aktivität kortikaler Bereiche

-> erhöhte Aktivität Insula (Wahrnehmung Aktivitätsniveau) 

-> Endokrin: Dopamin & Serotonin!

Klinische Wissenschaften

Was sagt die Theorie von Beck zur sozialen Phobie aus?

-> negative Schemata im Lebensverlauf (Gewichtung, andere kritisch, Perfektionismus, Selbstabwertung

-> Aktivierung durch Stressoren

-> Automatische Gedanken

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Klinische Wissenschaften at the Universität Bamberg

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Klinische Wissenschaften at the Universität Bamberg there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Bamberg overview page

Personal- und Organisationspsychologie

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Klinische Wissenschaften at the Universität Bamberg or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards