Kostenrechnung at Universität Augsburg | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Kostenrechnung an der Universität Augsburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Kostenrechnung Kurs an der Universität Augsburg zu.

TESTE DEIN WISSEN
Kalkulatorische Kosten
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Kalkulatorische Abschreibungen 
- Kalkulatorische Miete 
- Kalkulatorische Zinsen
- Kalkulatorischer Unternehmerlohn 
- Kalkulatorische Wagnisse


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
menschliche Arbeit
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Dispotive Faktor: Planung & Steuerung der Arbeit
- objektbezogene Arbeit
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Das Controlling umfasst sowohl Verhaltenssteuerung als auch Entscheidungsfundierung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Richtig
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Kostenträgerrechnung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Ermittlung von Angebotspreisen/ Preisuntergrenzen
- Grundlage für die Fundierung von Entscheidungen über Selbstherstellung oder Fremdbezug
- Berechnung interner Verrechnungspreise auf Vollkostenbasis
- Bewertung von Halb-& Fertigfabrikanten 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Kalkulatorische Unternehmerlohn
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
= unentgeltlichen Tätigkeiten des Einzelunternehmers oder Gesellschafter
- Begründung mit den Opportunitätskosten, da Einzelunternehmer/ Gesellschafter anderweitig Gehalt erzielen könnte
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Gliederung von Kostenstellen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Vorkostenstellen (Hilfskostenstellen)
- Endkostenstellen (Hauptkostenstellen )
- Endkostenstellen (Nebenkostenstellen )
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Endkostenstellen (Hauptkostenstellen) 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- sind unmittelbar an der Fertigung absatzbestimmter Produkte beteiligt 
- können aber auch innerbetriebliche Güter fertigen 
- Kosten werden auf die absatzbestimmten Kostenträger überwälzt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Endkostenstellen ( Nebenkostenstellen )
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Analog zu Endkostenstellen (Hauptkostenstelle), jedoch handelt es sich hier um Nebenprodukte
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Kalkulatorische Abschreibungen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Die Kostenrechnung will vergleichbare (über den Zeitverlauf), durch Bilanzpolitik unbeeinflusste Kosten ermitteln 
→ deshalb: üblicherweise lineare Abschreibungen & Berechnung mit Wiederbeschaffungspreis
→ Sicherheitsstellung, dass in den Preisen mindestens jene Beträge vergütet werden, die erforderlich sind um die Betriebsmittel wiederzubeschaffen
→ Prinzip der Substanzerhaltung: Kosten sind so angesetzt, dass Unternehmen lange überleben kann
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Kalkulatorische Wagnisse
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Einzelwagnisse, die direkt mit der betrieblichen Leistungerstellung im zusammenhang stehen führen zu periodisch unterschiedlichen Belastungen 
→ Berechnung von durchschnittlichen Kostensätzen mittels Wahrscheinlichkeitsrechnung
     → "Wagniskosten"
→ erfordert Vergleichbarkeitspostulat
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Aufgaben der Kostenstellenrechnung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Basis für die Weiterverrechnung von Gemeinkosten auf die Kostenträger 
- Wirtschaftlichkeitskontrolle in der Kostenstelle
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Werkstoffe sind Produktionsfaktoren, die für die Herstellung von Produkten benötigt werden, aber nicht Teil dieser Produkte werden
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Richtig
Lösung ausblenden
  • 94255 Karteikarten
  • 2700 Studierende
  • 30 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Kostenrechnung Kurs an der Universität Augsburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Kalkulatorische Kosten
A:
- Kalkulatorische Abschreibungen 
- Kalkulatorische Miete 
- Kalkulatorische Zinsen
- Kalkulatorischer Unternehmerlohn 
- Kalkulatorische Wagnisse


Q:
menschliche Arbeit
A:
- Dispotive Faktor: Planung & Steuerung der Arbeit
- objektbezogene Arbeit
Q:
Das Controlling umfasst sowohl Verhaltenssteuerung als auch Entscheidungsfundierung
A:
Richtig
Q:
Kostenträgerrechnung
A:
- Ermittlung von Angebotspreisen/ Preisuntergrenzen
- Grundlage für die Fundierung von Entscheidungen über Selbstherstellung oder Fremdbezug
- Berechnung interner Verrechnungspreise auf Vollkostenbasis
- Bewertung von Halb-& Fertigfabrikanten 
Q:
Kalkulatorische Unternehmerlohn
A:
= unentgeltlichen Tätigkeiten des Einzelunternehmers oder Gesellschafter
- Begründung mit den Opportunitätskosten, da Einzelunternehmer/ Gesellschafter anderweitig Gehalt erzielen könnte
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Gliederung von Kostenstellen
A:
- Vorkostenstellen (Hilfskostenstellen)
- Endkostenstellen (Hauptkostenstellen )
- Endkostenstellen (Nebenkostenstellen )
Q:
Endkostenstellen (Hauptkostenstellen) 
A:
- sind unmittelbar an der Fertigung absatzbestimmter Produkte beteiligt 
- können aber auch innerbetriebliche Güter fertigen 
- Kosten werden auf die absatzbestimmten Kostenträger überwälzt
Q:
Endkostenstellen ( Nebenkostenstellen )
A:
Analog zu Endkostenstellen (Hauptkostenstelle), jedoch handelt es sich hier um Nebenprodukte
Q:
Kalkulatorische Abschreibungen
A:
- Die Kostenrechnung will vergleichbare (über den Zeitverlauf), durch Bilanzpolitik unbeeinflusste Kosten ermitteln 
→ deshalb: üblicherweise lineare Abschreibungen & Berechnung mit Wiederbeschaffungspreis
→ Sicherheitsstellung, dass in den Preisen mindestens jene Beträge vergütet werden, die erforderlich sind um die Betriebsmittel wiederzubeschaffen
→ Prinzip der Substanzerhaltung: Kosten sind so angesetzt, dass Unternehmen lange überleben kann
Q:
Kalkulatorische Wagnisse
A:
Einzelwagnisse, die direkt mit der betrieblichen Leistungerstellung im zusammenhang stehen führen zu periodisch unterschiedlichen Belastungen 
→ Berechnung von durchschnittlichen Kostensätzen mittels Wahrscheinlichkeitsrechnung
     → "Wagniskosten"
→ erfordert Vergleichbarkeitspostulat
Q:
Aufgaben der Kostenstellenrechnung
A:
- Basis für die Weiterverrechnung von Gemeinkosten auf die Kostenträger 
- Wirtschaftlichkeitskontrolle in der Kostenstelle
Q:
Werkstoffe sind Produktionsfaktoren, die für die Herstellung von Produkten benötigt werden, aber nicht Teil dieser Produkte werden
A:
Richtig
Kostenrechnung

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Kostenrechnung an der Universität Augsburg

Für deinen Studiengang Kostenrechnung an der Universität Augsburg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Kostenrechnung Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Kostenartenrechnung

AKAD Hochschule Stuttgart

Zum Kurs
kostenrechnung

Fachhochschule Aachen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Kostenrechnung
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Kostenrechnung