Einführung in die Sprachwissenschaft für Romanisten A at Universität Augsburg

Flashcards and summaries for Einführung in die Sprachwissenschaft für Romanisten A at the Universität Augsburg

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Einführung in die Sprachwissenschaft für Romanisten A at the Universität Augsburg

Exemplary flashcards for Einführung in die Sprachwissenschaft für Romanisten A at the Universität Augsburg on StudySmarter:

Was ist Phonetik ? (Definition)

Exemplary flashcards for Einführung in die Sprachwissenschaft für Romanisten A at the Universität Augsburg on StudySmarter:

Welche Stimmbeteiligungen gibt es bei er Produktion von Sprachlauten ?

Exemplary flashcards for Einführung in die Sprachwissenschaft für Romanisten A at the Universität Augsburg on StudySmarter:

Wo wird artikuliert ?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Einführung in die Sprachwissenschaft für Romanisten A at the Universität Augsburg on StudySmarter:

Was sind die Artikulationsorte ?

Exemplary flashcards for Einführung in die Sprachwissenschaft für Romanisten A at the Universität Augsburg on StudySmarter:

Was ist Sprache ?

Exemplary flashcards for Einführung in die Sprachwissenschaft für Romanisten A at the Universität Augsburg on StudySmarter:

Was ist Sprachwissenschaft?

Exemplary flashcards for Einführung in die Sprachwissenschaft für Romanisten A at the Universität Augsburg on StudySmarter:

Womit beschäftigt sich Sprachwissenschaft ?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Einführung in die Sprachwissenschaft für Romanisten A at the Universität Augsburg on StudySmarter:

Phonetik Definitorisches

Exemplary flashcards for Einführung in die Sprachwissenschaft für Romanisten A at the Universität Augsburg on StudySmarter:

Was ist der Gegenstand er artikulatorischen Phonetik?

Exemplary flashcards for Einführung in die Sprachwissenschaft für Romanisten A at the Universität Augsburg on StudySmarter:

Was ist der Funktionskreislauf?

Exemplary flashcards for Einführung in die Sprachwissenschaft für Romanisten A at the Universität Augsburg on StudySmarter:

Unterschiede Konsonanten und Vokale

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Einführung in die Sprachwissenschaft für Romanisten A at the Universität Augsburg on StudySmarter:

Die Artikulationsorte 1

Your peers in the course Einführung in die Sprachwissenschaft für Romanisten A at the Universität Augsburg create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Einführung in die Sprachwissenschaft für Romanisten A at the Universität Augsburg on StudySmarter:

Einführung in die Sprachwissenschaft für Romanisten A

Was ist Phonetik ? (Definition)

  • Eigenständige Wissenschaftsdisziplin, in der artikulierte Laute (Phone) als konkrete physikalische Erscheinung untersucht und beschrieben werden
  • Lautlehre auf der Ebene, die sich mit der materiellen Seite der Sprachlaute beschäftigt
  • Phonetik befasst sich mit der
  1. Produktion
  2. Übertragung 
  3. Wahrnehmung

von Sprachlauten

Einführung in die Sprachwissenschaft für Romanisten A

Welche Stimmbeteiligungen gibt es bei er Produktion von Sprachlauten ?

  1. Vibrationslos = Stimmlos (sons sourds) (Sonne)
  2. Vibration = Stimmhaft (sons sonores) (Ast)


Einführung in die Sprachwissenschaft für Romanisten A

Wo wird artikuliert ?

Der eigentliche Artikulationsort ist oberhalb der Glottis im Ansatzrohr.

Das Ansatzrohr reicht von Kehlkopf bis zu den Lippen und umfasst Nasen-, Mund- und Rachenraum

Einführung in die Sprachwissenschaft für Romanisten A

Was sind die Artikulationsorte ?

Man muss zwischen beweglichen und unbeweglichen Artikulationsorten differenzieren

bewegliche Artikulationsorte:

  1. Zunge
  2. Lippen
  3. Zäpfchen

unbewegliche Artikulationsorte:

  1. Velum
  2. Palatum
  3. Alveolen
  4. Zähne

Einführung in die Sprachwissenschaft für Romanisten A

Was ist Sprache ?

Sprache ist nicht, sondern spielt sich ab als dem homo sapiens arteigenes natürliches Verfahren der Kommunikation mittels linearer phonoakustischer Signale.


arteigen: nur zwischen Menschen

natürlich: ohne Notwendigkeit der Zuhilfenahme technischer Errungenschaften

linear: in einer raum-zeitlichen Dimension

phonoakustisch

phonisch: mit der Stimme erzeugt; akustisch: vom Ohr als Schall wahrnehmbar

Einführung in die Sprachwissenschaft für Romanisten A

Was ist Sprachwissenschaft?

  • Wissenschaftliche Beschäftigung mit Sprache
  • implizites unbewusstes Sprachwissen soll explizit gemacht werden
    • am konkreten Sprachgebrauch werden Vermutungen über den unbewussten Regelapparat abgeleitet
  • Terminologie Sprachwissenschaft versus Linguistik
    • werden meist synonym verwendet

Einführung in die Sprachwissenschaft für Romanisten A

Womit beschäftigt sich Sprachwissenschaft ?

Sprache WOZU?

  • Funktionen  von Sprache

Sprache WIE?

  • das Funktionieren von Sprache und Sprechen
  • Zusammenwirken von psychologische, physiologischen und physikalischen Komponenten im einzelnen Sprechakt
  • Beschreiben von Sprache als System

weiter Fragen: Sprachherkunft, Spracherwerb, Verwandtschaft von einzelnen Sprachen, Sprachvergleich, angewandte Sprachwissenschaften (Fremdsprachenunterricht, Übersetzungen usw.) 



Zusammenarbeit mit Nachbarsdisziplinen:

  1. Psychologie
  2. Philosophie
  3. Soziologie
  4. Medizin
  5. Naturwissenschaften

Einführung in die Sprachwissenschaft für Romanisten A

Phonetik Definitorisches

eigenständige Wissenschaftsdisziplin in der artikulierte Laute (Phone) als konkrete physikalische Erscheinung untersucht und beschrieben werden

Lautlehre auf der Ebene, die sich mit der materiellen Seite der Sprachlaute beschäftigt


Die Phonetik befasst sich mit der

Entstehung

Übertragung 

Wahrnehmung

von Sprachlauten

Einführung in die Sprachwissenschaft für Romanisten A

Was ist der Gegenstand er artikulatorischen Phonetik?

Der Gegenstand er artikulatorischen Phonetik ist die Produktion der Lautsprache durch die Sprechorgane


Einführung in die Sprachwissenschaft für Romanisten A

Was ist der Funktionskreislauf?

Es gibt 3 grundlegende Funktionskreise:

Initiation, Phonation, Artikulation 

Einführung in die Sprachwissenschaft für Romanisten A

Unterschiede Konsonanten und Vokale

Von Konsonanten spricht man, wenn die Luft im Mundraum einem Hindernis ausgesetzt ist und dadurch in Turbulenzen versetzt wird.

Bei Vokalen kann die Luft frei ausströmen und wird nur durch die Zunge modifiziert


Vokale können Silben bilden, Konsonanten nicht.

Konsonantensind also Mitlaute, die an Vokale gebunden sind


Grenzfälle sind:

Gleitlaute: werden wie Vokale artikuliert, verhalten sich aber wie Konsonanten und können keine eigenen Silben bilden

Liquide und Nasale : werden wie Konsonanten artikuliert, könne aber in einigen Sprachen eigenständige Silben bilden

Einführung in die Sprachwissenschaft für Romanisten A

Die Artikulationsorte 1

bewegliche Artikulationsorgane :

  • Zunge
  • Lippen
  • Zäpfchen

unbewegliche Artikulationsorgane

  • Velum
  • Gaumen
  • Zähne
  • Alveolen

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Einführung in die Sprachwissenschaft für Romanisten A at the Universität Augsburg

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Einführung in die Sprachwissenschaft für Romanisten A at the Universität Augsburg there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Augsburg overview page

Einführung in die Sprachwissenschaft

Einführung in die Sprachwissenschaft

Einführung in die Sprachwissenschaft

Einführung in die Sprachwissenschaft

Einführung in die Sprachwissenschaft

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Einführung in die Sprachwissenschaft für Romanisten A at the Universität Augsburg or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login