Zell- Und Mikrobiologie at TU München | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Zell- und Mikrobiologie an der TU München

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Zell- und Mikrobiologie Kurs an der TU München zu.

TESTE DEIN WISSEN
Was haben Eukaryonten?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Zellkern
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Verhältnis zu Sauerstoff:
Methanobakterium formicum
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Obligat aerob
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Von welchem DNA-Strang liest die RNA-Polymerase bei der Transkription ab? In welche Richtung wird die Matrize gelesen und in welche Richtung wirde die mRNA synthetisiert?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Antisense-Strang (nicht codierender Strang) wird gelesen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind Phospholipide und welche Funktion erfüllen sie?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Aufbau:
  • Hydrophiler Kopf: Cholinrest, Phosphorsäurerest, Glycerinrest
  • Hydrophober Schwanz: Kohlenwasserstoffketten, per Esterbindung mit Glycerinrest  (Etherbindung bei Archaen)
Funktion:
  • Hauptbestandteil biologischer Membranen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist die Quartärstruktur der Proteine?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Mehrere Polypeptide lagern sich als Untereinheiten zusammen und bilden größere Proteinmoleküle
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Arten von Mutationen gibt es?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Punktmutation: Eine Base wird dzrch eine andere ersetzt. Entsteht durch veränderte Basen oder Basenverlust
  • Insertionsmutation: Nucleotide werden in die DNA eingeschoben
  • Deletionsmutation: Nucleotide werden aus der DNA entfernt
IInsertions- und Deletionsmutationen können durch interkalierende Agenzien entstehen. (kl. hydrophobe Stoffe, die sich zwischen Basenpaare einlagern können. Z.b. Proflavin oder Acridinorange)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Elemente machen zusammen durchschnittlich 96% der belebten Materie aus?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Schwefel (S)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie unterscheiden sich Endosporen von der Mutterzelle?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Charakteristischer Bestandteil: Dioicolinsäure
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind die Aufgaben des Zellkerns?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- DNA Replikation bei der Zellteilung
- Steuerung der Proteinbiosynthese; Bildung der messenger-RNA (Transkription)
- Kernporenkomplex: Transport bestimmter Makromoleküle
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welcher Systematik folgt die Taxonomie der Lebewesen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Domäne, Reich, Stamm, Klasse, Ordnung, Familie, Gattung, Art
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was gehört zum Endomembransystem?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Endoplasmatisches Retikulum
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist die Tertiärstruktur der Proteine?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Ein Polypeptid faltet sich und nimmt eine spezifische Konformation an
  • Faltungen werden durch Disulfid-Brücken und nicht-kovalente Bindungen zwischen den Seitenketten der Aminosäuren stabilisiert
Lösung ausblenden
  • 522574 Karteikarten
  • 11315 Studierende
  • 499 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Zell- und Mikrobiologie Kurs an der TU München - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Was haben Eukaryonten?
A:
Zellkern
Q:
Verhältnis zu Sauerstoff:
Methanobakterium formicum
A:
Obligat aerob
Q:
Von welchem DNA-Strang liest die RNA-Polymerase bei der Transkription ab? In welche Richtung wird die Matrize gelesen und in welche Richtung wirde die mRNA synthetisiert?
A:
Antisense-Strang (nicht codierender Strang) wird gelesen
Q:
Was sind Phospholipide und welche Funktion erfüllen sie?
A:
Aufbau:
  • Hydrophiler Kopf: Cholinrest, Phosphorsäurerest, Glycerinrest
  • Hydrophober Schwanz: Kohlenwasserstoffketten, per Esterbindung mit Glycerinrest  (Etherbindung bei Archaen)
Funktion:
  • Hauptbestandteil biologischer Membranen
Q:
Was ist die Quartärstruktur der Proteine?
A:
  • Mehrere Polypeptide lagern sich als Untereinheiten zusammen und bilden größere Proteinmoleküle
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Welche Arten von Mutationen gibt es?
A:
  • Punktmutation: Eine Base wird dzrch eine andere ersetzt. Entsteht durch veränderte Basen oder Basenverlust
  • Insertionsmutation: Nucleotide werden in die DNA eingeschoben
  • Deletionsmutation: Nucleotide werden aus der DNA entfernt
IInsertions- und Deletionsmutationen können durch interkalierende Agenzien entstehen. (kl. hydrophobe Stoffe, die sich zwischen Basenpaare einlagern können. Z.b. Proflavin oder Acridinorange)
Q:
Welche Elemente machen zusammen durchschnittlich 96% der belebten Materie aus?
A:
Schwefel (S)
Q:
Wie unterscheiden sich Endosporen von der Mutterzelle?
A:
Charakteristischer Bestandteil: Dioicolinsäure
Q:
Was sind die Aufgaben des Zellkerns?
A:
- DNA Replikation bei der Zellteilung
- Steuerung der Proteinbiosynthese; Bildung der messenger-RNA (Transkription)
- Kernporenkomplex: Transport bestimmter Makromoleküle
Q:
Welcher Systematik folgt die Taxonomie der Lebewesen?
A:
Domäne, Reich, Stamm, Klasse, Ordnung, Familie, Gattung, Art
Q:
Was gehört zum Endomembransystem?
A:
Endoplasmatisches Retikulum
Q:
Was ist die Tertiärstruktur der Proteine?
A:
  • Ein Polypeptid faltet sich und nimmt eine spezifische Konformation an
  • Faltungen werden durch Disulfid-Brücken und nicht-kovalente Bindungen zwischen den Seitenketten der Aminosäuren stabilisiert
Zell- und Mikrobiologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Zell- und Mikrobiologie an der TU München

Für deinen Studiengang Zell- und Mikrobiologie an der TU München gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Zell- und Mikrobiologie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Zell. und mediz. Mikrobiologie

Karlsruher Institut für Technologie

Zum Kurs
Mikro- und Zellbiologie

Hochschule Bremerhaven

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Zell- und Mikrobiologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Zell- und Mikrobiologie