WPRII at TU München

Flashcards and summaries for WPRII at the TU München

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course WPRII at the TU München

Exemplary flashcards for WPRII at the TU München on StudySmarter:

angestellt    

Exemplary flashcards for WPRII at the TU München on StudySmarter:

812: 5 Voraussetzungen

Exemplary flashcards for WPRII at the TU München on StudySmarter:

Welche 2 Grundsätze bezüglich der Firma gibt es im HBG?
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for WPRII at the TU München on StudySmarter:

Voraussetzungen Firmenbeständigkeit am Beispiel der Firmenfortführung bei Geschäftsfortführung

Exemplary flashcards for WPRII at the TU München on StudySmarter:

Erwerb eines Handelsgeschäfts, 25I1

Exemplary flashcards for WPRII at the TU München on StudySmarter:

Einzelvertretungsmacht für OHG

Exemplary flashcards for WPRII at the TU München on StudySmarter:

Voraussetzungen 823

und: wenn in einer kG der Kommanditist Mist baut und den M verletzt, wie schaut es mit der Haftung aus?
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for WPRII at the TU München on StudySmarter:

Voraussetzungen für KBS

Exemplary flashcards for WPRII at the TU München on StudySmarter:

Was ist Kollusion und in welchem Zusammenhang steht es?

Exemplary flashcards for WPRII at the TU München on StudySmarter:

Was ist Evidenz und in welchem Zusammenhang steht es?

Exemplary flashcards for WPRII at the TU München on StudySmarter:

Voraussetzungen 377HGB
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for WPRII at the TU München on StudySmarter:

Ladensvollmacht: 5 Voraussetzungen

Your peers in the course WPRII at the TU München create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for WPRII at the TU München on StudySmarter:

WPRII

angestellt    
wer mit Wissen und Wollen des V zu Verkaufszwecken tätig ist, kein Vertrag nötig

WPRII

812: 5 Voraussetzungen
1. etwas erlangen (Besitz oder Eigentum)
2. durch Leistung (=Bewusste, zweckgerichtete Mehrung frenden Vermögens)
3. eines anderen
4. auf dessen Kosten
5. ohne Rechtlichen Grund (KV -> 145ff, 2 WE)

WPRII

Welche 2 Grundsätze bezüglich der Firma gibt es im HBG?
Grundsatz der Firmenwahrheit, klarheit
-18II, 19
Grundsatz der Firmenbeständigkeit 21-24


Firmenklarheit > Firmenbeständkeit

wen oHG --> e.K wird, wichtiger, als genau die gleiche Firma beizubehalten

WPRII

Voraussetzungen Firmenbeständigkeit am Beispiel der Firmenfortführung bei Geschäftsfortführung
1. Anwendbarkeit des Firmenrechts
(gilt für Kfm, Gesellschaften nach §6I auch)
2. fortführung des Geschäftsbetriebs
3. Ausscheiden eines Gesellschafters
4. Ausdrückliche EInwilligung des ausscheidenden Gesellschafters, 24II
RF: FIrma kann fortgeführt werden

WPRII

Erwerb eines Handelsgeschäfts, 25I1
ist weit zu verstehen:
- Umfasst ist jeder auch nur vorübergehende Wechsel des Unternehmensträgers (tatsächliche Geschäftsfortführung)
- Pachtvertrag berechtigt den K zum Gebrauch des Unternehmens und zum Genuss der Früchte, soweit sie nach den Regeln einer ordnungsmäßigen Wirtschaft als Ertrag anzusehen sind, § 581 I S.1 BGB.
-> Pächter = Inhaber des Unternehmens.
- egal: Pächter nicht dauerhaft, sondern nur vorübergehend Unternehmensinhaber

WPRII

Einzelvertretungsmacht für OHG
125I HGB

WPRII

Voraussetzungen 823

und: wenn in einer kG der Kommanditist Mist baut und den M verletzt, wie schaut es mit der Haftung aus?
1. Verletzungshandlung
2. Rechtsgutverletzung
3. haftungsbegründende Kausalität
4. Rechtswiedrigkeit (widerrechtlich)
5. Vorsatz/fahrlässig
6. Schaden
7. haftungsausfüllende Kausalität

Kommanditist kann NICHT über 31BGB die Haftung der KG zurechnen, sondern: 2781

Damit kann 823I nicht verwendet werden (nur bei Zurechnung über 31BGB möglich!!!)

aber: Kommanditist haftet IMMER PERSÖNLICH über 823I

WPRII

Voraussetzungen für KBS
1. persönl. Anwendungsbereich (Empfänger MUSS Kf sein oder ähnlich (freiberuflich, Kleingewerbe)
Absender: sollte
2. vorausgehende Vertragsverhandlungen + Abschluss--> tatsächlich oder aus Sicht des Absenders
3. unverzüglicher Zugang nach Verhandlungen
4. Schutzbedürftigkeit des Absenders (muss davon überzeugt sein, dass das was drin steht, die Wahrheit ist
kleine Änderungen, die branchenüblich sind = ja
große Abweichungen, argl. = nein)
5. kein unverzüglicher Widerspruch des anderen

--> wenn alles erfüllt: dann ist genannter Inhalt/Änderungen Vertragsinhalt geworden

WPRII

Was ist Kollusion und in welchem Zusammenhang steht es?
Kollusion tritt auf, wenn sich der Prokurist und der Dritte gegen die Gesellschaft verbünden

im Zshang mit dem Umfang der Prokura: wenn das auftritt, dann ist die Prokura beschränkt und nicht wirksam Dritten gegenüber


WPRII

Was ist Evidenz und in welchem Zusammenhang steht es?
Überschreitung der im Innenverhältnis beschränkten VM und bewusstes Hinwegsetzen des Vertreters über die VM zum Nachteil des Vertretenen
--> wenn es für den Dritten klar ersichtlich ist, dass der Prokurist seine Vollmacht missbraucht und er es auf Grund grober Fahrlässigkeit nicht merkt, dann braucht er nicht geschützt werden, selber Schuld

--> Prokura unwirksam, keine VM, genauer:

RF: Rechtssprechung: § 242 BGB, der „Vertretene“ muss sich das Geschäft nicht zurechnen lassen
Lit.: §§ 177 ff BGB analog; Geschäft nach § 177 I BGB analog schwebend unwirksam; bei Genehmigungsverweigerung endgültig unwirksam

im Zshang mit dem Umfang der Prokura: wenn das auftritt, dann ist die Prokura beschränkt und nicht wirksam Dritten gegenüber

WPRII

Voraussetzungen 377HGB
1. beidseitiges HGeschäft
=HG, alle Geschäfte die zum Betrieb gehören 343, 344IHGB
2. Ablieferung
3. Unverzügliche Rüge 377II, 121I1
4. rechtzeitige Absendung genügt

--> Gewährleistungsansprüche nicht ausgeschlossen

WPRII

Ladensvollmacht: 5 Voraussetzungen
1. Laden
2. angestellt
(= wer mit Wissen und Wollen des V zu Verkaufszwecken tätig ist, kein Vertrag nötig)
3. gewöhnliches Geschäft
4. V = kfm (§1, 2, 6)
5. Gutgläubigkeit des Dritten, 54III analog

Sign up for free to see all flashcards and summaries for WPRII at the TU München

Singup Image Singup Image

WPR at

Hochschule Düsseldorf

WA at

Universität Münster

WPR2 at

Hochschule Düsseldorf

WI at

Universität Klagenfurt

WPR 1 at

Wirtschaftsuniversität Wien

Similar courses from other universities

Check out courses similar to WPRII at other universities

Back to TU München overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for WPRII at the TU München or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login