Wasserbau at TU München

Flashcards and summaries for Wasserbau at the TU München

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Wasserbau at the TU München

Exemplary flashcards for Wasserbau at the TU München on StudySmarter:

Strickler-Wert kst für folgende Fließgewässer
• Wildbach in den Alpen (felsige, unregelmäßige Sohle):
• Kraftwerkskanal mit glatter Betonoberfläche:
• Unterlauf eines größeren Flusses (grobkiesig):

Exemplary flashcards for Wasserbau at the TU München on StudySmarter:

Aufgaben einer Talsperre?

Exemplary flashcards for Wasserbau at the TU München on StudySmarter:

Unterschiedliche Staumauertypen und Erklärung wie die Kräfte abgetragen werden

Exemplary flashcards for Wasserbau at the TU München on StudySmarter:

Zweck eines Wehr- und eines Absturzbauwerks

Exemplary flashcards for Wasserbau at the TU München on StudySmarter:

Wann und Warum ist Pumpspeicher-Kraftwerk so lukrativ (auch auf Netzsicherheit eingehen)

Exemplary flashcards for Wasserbau at the TU München on StudySmarter:

Netzregulierung:

Exemplary flashcards for Wasserbau at the TU München on StudySmarter:

Peltonturbine:

Exemplary flashcards for Wasserbau at the TU München on StudySmarter:

Francisturbine:

Exemplary flashcards for Wasserbau at the TU München on StudySmarter:

Kaplanturbine:

Exemplary flashcards for Wasserbau at the TU München on StudySmarter:

Ossbergerturbine/Durchströmturbine:

Exemplary flashcards for Wasserbau at the TU München on StudySmarter:

Methoden/Messinstrumente mit denen die Wasserspiegellage bestimmt werden kann

Exemplary flashcards for Wasserbau at the TU München on StudySmarter:

Definition Kavitation? Zwei Beispiele, wo dieses Phänomen auftreten kann:

Your peers in the course Wasserbau at the TU München create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Wasserbau at the TU München on StudySmarter:

Wasserbau

Strickler-Wert kst für folgende Fließgewässer
• Wildbach in den Alpen (felsige, unregelmäßige Sohle):
• Kraftwerkskanal mit glatter Betonoberfläche:
• Unterlauf eines größeren Flusses (grobkiesig):

15-20
90
35

Wasserbau

Aufgaben einer Talsperre?

Hochwasserschutz, Niedrigwassererhöhung, Bewässerung, Trinkwasserspeicherung, Erzeugung von Wasserkraft

Wasserbau

Unterschiedliche Staumauertypen und Erklärung wie die Kräfte abgetragen werden

• Bogenstaumauer: Wirken wie horizontale Ringscheiben, tragen Druckkräfte in die Talflanken ab
• Gewichtsstaumauer: tragen Wasserdruck durch Gewicht in den Untergrund ab, wie parallel auskragende Scheiben
• Pfeilerstaumauer: Wasserseitige Stauwand stützt sich auf den Mauerpfeilern ab, tragen Kräfte in den Untergrund ab

Wasserbau

Zweck eines Wehr- und eines Absturzbauwerks

Wehr: Erzeugung eines Staus
Absturz: Brechung des Sohlgefälles

Wasserbau

Wann und Warum ist Pumpspeicher-Kraftwerk so lukrativ (auch auf Netzsicherheit eingehen)

Günstige Speicherung zur Spitzenstromerzeugung; Pumpen des Wassers vom Unter- ins Oberbecken bei Stromüberschuss und Abfahren des Wassers durch die Turbinen bei Strombedarf (Strom teuer verkaufen und während der Nacht mit billigem Strom pumpen)

Wasserbau

Netzregulierung:

urbiniert bei Strombedarf im Netz und gepumpt bei Stromüberschuss im Netz (häufige Lastwechsel)

Wasserbau

Peltonturbine:

Freistrahlturbine, die gesamte potentielle Energie wir im frei austretenden Stahl in kinetische Energie umgewandelt, Druckstöße können verhindert werden

Wasserbau

Francisturbine:

Überdruckturbine) Teil der potentiellen Energie wird beim Eintritt in das Laufrad umgewandelt, der andere Teil im Laufrad selbst. Bei Austritt noch vorhandene Geschwindigkeit muss im Saugschlauch verringert werden. Feststehende Laufradschaufeln, daher muss die Regulierung der Anströmung übe den Leitapparat erfolgen. Wasser tritt radial in Laufrad ein und axial wieder aus.

Wasserbau

Kaplanturbine:

(Überdruckturbine) Funktioniert wie Francisturbine, aber wird axial angeströmt. Regulierung erfolgt über Stellung der Laufradschaufeln oder/ und Leitapparat.

Wasserbau

Ossbergerturbine/Durchströmturbine:

wird tangential angeströmt, Wasser fließt durch die Turbine und tritt gegenüber wieder aus. Kostengünstig im Bau und leicht zu regulieren im Betrieb

Wasserbau

Methoden/Messinstrumente mit denen die Wasserspiegellage bestimmt werden kann

• Pegelmessungen
• Messwehre
• Geschwindigkeitsmessung mit Messflügeln
• Geschwindigkeitsmessung mit ADV-Sonden
• Ultraschallmessung mit ADCP
• Salzverdünnungsverfahren

Wasserbau

Definition Kavitation? Zwei Beispiele, wo dieses Phänomen auftreten kann:

=lokale Verdampfung einer Flüssigkeit durch Druckabsenkung bis unter den Dampfdruck. Bei wieder ansteigendem Druck fallen die dampfgefüllten Hohlräume schlagartig in sich zusammen, wobei örtlich sehr hohe Drücke und Temperaturen auftreten können

Beispiele
– An hydraulischen Maschine (Pumpen und Turbinen)
– An Schiffsschrauben und wasserbaulichen Anlagen (Schussrinnen, Störkörper, Wehrnischen, etc.)

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Wasserbau at the TU München

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Civil Engineering at the TU München there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to TU München overview page

Bodenmechanik

Verkehrswegebau

Siedlungswasserwirtschaft

Bau- und Umweltinformatik

Baukonstruktion II

Verkehrswegebau Grundmodul

Verkehrswegebau Ergänzungsmodul

1-2 Baustoffkunde 1.4

Baustoffkunde 5.

2. Bauko Abdichtung

Ökologie

Thermodynamik

B.3. Beton Praxis

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Wasserbau at the TU München or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards

How it works

Top-Image

Get a learning plan

Prepare for all of your exams in time. StudySmarter creates your individual learning plan, tailored to your study type and preferences.

Top-Image

Create flashcards

Create flashcards within seconds with the help of efficient screenshot and marking features. Maximize your comprehension with our intelligent StudySmarter Trainer.

Top-Image

Create summaries

Highlight the most important passages in your learning materials and StudySmarter will create a summary for you. No additional effort required.

Top-Image

Study alone or in a group

StudySmarter automatically finds you a study group. Share flashcards and summaries with your fellow students and get answers to your questions.

Top-Image

Statistics and feedback

Always keep track of your study progress. StudySmarter shows you exactly what you have achieved and what you need to review to achieve your dream grades.

1

Learning Plan

2

Flashcards

3

Summaries

4

Teamwork

5

Feedback