TM at TU München | Flashcards & Summaries

Lernmaterialien für TM an der TU München

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen TM Kurs an der TU München zu.

TESTE DEIN WISSEN

Geben Sie drei Lagerarten der ebenen Statik sowie deren jeweilige Wertigkeit an.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Feste Einspannung (Wertigkeit 3), Festes Lager (Wertigkeit 2), Loslager (Wertigkeit 1), Zwischenlager/Gelenk (Wertigkeit 2), Schiebehülse (Wertigkeit 2)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

In welche beiden zeitlich abgegrenzte Phasen gliedert sich ein elastischer Stoß zweier Körper?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kompressionsphase. Restitutionsphase.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Können Sie mit dem Energiesatz der Mechanik den Weg berechnen, den ein auf einer rauen Oberfläche bewegter Körper zurücklegt? Begründen Sie kurz Ihre Antwort.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Nein. Bei der Reibung handelt es sich um eine nicht-konservative Kraft! Damit gilt der Energiesatz nicht.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wodurch unterscheiden sich Kinetik und Kinematik?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bei der Kinematik wird die Ursache von Bewegungen, Kräfte, nicht betrachtet.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche mechanischen Gleichgewichtsbedingungen der Statik können für einen Massepunkt in der Ebene aufgestellt werden? Welche sind es für einen starren Körper in der Ebene?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

2 Kräftebilanzen für den Massepunkt (Bedingung ΣF~ = 0 ist auch ok). Zusätzlich eine Momentenbilanz für den starren Körper (ΣM = 0).

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wozu lässt sich der Satz von Steiner anwenden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ist ein Massenträgheitsmoment bezüglich einer bestimmten Achse gegeben, so lässt sich das Massenträgheitsmoment bezüglich einer zu dieser Achse parallelen Achse einfach bestimmen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind eingeprägte Kräfte?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eingeprägte Kräfte lassen sich mit Hilfe physikalischer Gesetzmäßigkeiten beschreiben.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie 3 Beispiele für eingeprägte Kräfte.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gewichtskraft, Federkraft, Widerstandskraft, elektrische Kräfte, Reibungskraft

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Können in einem fest mit einem translatorisch beschleunigten Fahrstuhl verbundenen System Coriolis-Kräfte auftreten? Erläutern Sie kurz Ihre Antwort.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Nein. Zum Auftreten von Coriolis-Kräften ist eine Rotationsbewegung notwendig. (Ja, wenn man die Erdrotation berücksichtigt).

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Können Sie mit dem Energiesatz den Weg berechnen, den ein sich bewegender Körper braucht, um durch Reibung auf einer Unterlage zur Ruhe zu kommen? Erläutern Sie kurz Ihre Antwort.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Nein. Bei der Reibung handelt es sich um eine nicht-konservative Kraft! Damit gilt der Energiesatz nicht.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kann der Schwerpunkt eines Körpers auch außerhalb des Körpers liegen? Falls nein: Begründen Sie ihre Antwort! Falls ja: Zeichnen Sie ein zweidimensionales Beispiel!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ja. Als Beispiele können geeignet konkave Flächen gezeichnet werden. Oder aber eine Fläche mit einem Loch an der Stelle, wo der Schwerpunkt ist.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erläutern Sie den mechanischen Begriff „konservative Kraft“?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die verrichtete Arbeit ist unabhängig vom zurückgelegten Weg des Körpers.

Lösung ausblenden
  • 339010 Karteikarten
  • 7671 Studierende
  • 331 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen TM Kurs an der TU München - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Geben Sie drei Lagerarten der ebenen Statik sowie deren jeweilige Wertigkeit an.

A:

Feste Einspannung (Wertigkeit 3), Festes Lager (Wertigkeit 2), Loslager (Wertigkeit 1), Zwischenlager/Gelenk (Wertigkeit 2), Schiebehülse (Wertigkeit 2)

Q:

In welche beiden zeitlich abgegrenzte Phasen gliedert sich ein elastischer Stoß zweier Körper?

A:

Kompressionsphase. Restitutionsphase.

Q:

Können Sie mit dem Energiesatz der Mechanik den Weg berechnen, den ein auf einer rauen Oberfläche bewegter Körper zurücklegt? Begründen Sie kurz Ihre Antwort.

A:

Nein. Bei der Reibung handelt es sich um eine nicht-konservative Kraft! Damit gilt der Energiesatz nicht.

Q:

Wodurch unterscheiden sich Kinetik und Kinematik?

A:

Bei der Kinematik wird die Ursache von Bewegungen, Kräfte, nicht betrachtet.

Q:

Welche mechanischen Gleichgewichtsbedingungen der Statik können für einen Massepunkt in der Ebene aufgestellt werden? Welche sind es für einen starren Körper in der Ebene?

A:

2 Kräftebilanzen für den Massepunkt (Bedingung ΣF~ = 0 ist auch ok). Zusätzlich eine Momentenbilanz für den starren Körper (ΣM = 0).

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Wozu lässt sich der Satz von Steiner anwenden?

A:

Ist ein Massenträgheitsmoment bezüglich einer bestimmten Achse gegeben, so lässt sich das Massenträgheitsmoment bezüglich einer zu dieser Achse parallelen Achse einfach bestimmen.

Q:

Was sind eingeprägte Kräfte?

A:

Eingeprägte Kräfte lassen sich mit Hilfe physikalischer Gesetzmäßigkeiten beschreiben.

Q:

Nennen Sie 3 Beispiele für eingeprägte Kräfte.

A:

Gewichtskraft, Federkraft, Widerstandskraft, elektrische Kräfte, Reibungskraft

Q:

Können in einem fest mit einem translatorisch beschleunigten Fahrstuhl verbundenen System Coriolis-Kräfte auftreten? Erläutern Sie kurz Ihre Antwort.

A:

Nein. Zum Auftreten von Coriolis-Kräften ist eine Rotationsbewegung notwendig. (Ja, wenn man die Erdrotation berücksichtigt).

Q:

Können Sie mit dem Energiesatz den Weg berechnen, den ein sich bewegender Körper braucht, um durch Reibung auf einer Unterlage zur Ruhe zu kommen? Erläutern Sie kurz Ihre Antwort.

A:

Nein. Bei der Reibung handelt es sich um eine nicht-konservative Kraft! Damit gilt der Energiesatz nicht.

Q:

Kann der Schwerpunkt eines Körpers auch außerhalb des Körpers liegen? Falls nein: Begründen Sie ihre Antwort! Falls ja: Zeichnen Sie ein zweidimensionales Beispiel!

A:

Ja. Als Beispiele können geeignet konkave Flächen gezeichnet werden. Oder aber eine Fläche mit einem Loch an der Stelle, wo der Schwerpunkt ist.

Q:

Erläutern Sie den mechanischen Begriff „konservative Kraft“?

A:

Die verrichtete Arbeit ist unabhängig vom zurückgelegten Weg des Körpers.

TM

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten TM Kurse im gesamten StudySmarter Universum

TME

Ernst-Abbe-Hochschule Jena

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden TM
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen TM