Technische Chemie at TU München

Arrow

100% for free

Arrow

Efficient learning

Arrow

100% for free

Arrow

Efficient learning

Arrow

Synchronization on all devices

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Technische Chemie at the TU München

Exemplary flashcards for Technische Chemie at the TU München on StudySmarter:

Dampdruckkurve

Exemplary flashcards for Technische Chemie at the TU München on StudySmarter:

Blasensieden

Exemplary flashcards for Technische Chemie at the TU München on StudySmarter:

Nassdampf

Exemplary flashcards for Technische Chemie at the TU München on StudySmarter:

Dampfturbine

Exemplary flashcards for Technische Chemie at the TU München on StudySmarter:

Clausis-Clapeyron-Gleichung

Exemplary flashcards for Technische Chemie at the TU München on StudySmarter:

Wärmeübergangskoeffizient

Exemplary flashcards for Technische Chemie at the TU München on StudySmarter:

Welches Metall wird als Katalysator bei der Ethylendioxidherstellung verwendet?

Select the correct answers:

  1. Gold

  2. Platin

  3. Silber

  4. Iridium

Exemplary flashcards for Technische Chemie at the TU München on StudySmarter:

Sättigungszustand

Exemplary flashcards for Technische Chemie at the TU München on StudySmarter:

Wärmeübertrager

Exemplary flashcards for Technische Chemie at the TU München on StudySmarter:

Drosselung

Exemplary flashcards for Technische Chemie at the TU München on StudySmarter:

Welche Abhängigkeit ergibt sich in der Darstellung der dynamischen Viskosität η (bzw. der dynamischen Viskosität ν) über das Schergefälle für ein ideales Newton‘sches Fluid (bzw. für ein Nicht-Newton‘sches Fluid)?

Exemplary flashcards for Technische Chemie at the TU München on StudySmarter:

Wärmeübergang

Your peers in the course Technische Chemie at the TU München create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Technische Chemie at the TU München on StudySmarter:

Technische Chemie

Dampdruckkurve

Die Dampfdruckkurve ist die Kurve im p,T-Diagramm, die Zustände beschreibt, bei denen Phasengleichgewicht zwischen Flüssigkeit und Dampf besteht. Sie gibt die Wertepaare von Druck und Temperaturfür den Nassdampf an.

Technische Chemie

Blasensieden

Beim Blasensieden wachsen in den Vertiefungen der wärmeabgebenden Oberfläche Dampfblasen, die sich bei einer bestimmten Größe von der Wand lösen und zur Oberfläche aufsteigen. Die damit verbundenen Vorgänge verbessern den Wärmeübergang gegenüber Konvektionssieden und Filmsieden erheblich.

Technische Chemie

Nassdampf

Als Nassdampf bezeichnet man ein Gemisch, das aus der flüssigen und der dampfförmigen Phase des Fluides besteht.

Technische Chemie

Dampfturbine

In einer Dampfturbine wird ein Teil der Energie des Frischdampfes in Arbeit umgewandelt, die über Wellen nach außen abgegeben wird. Die Expansion des Dampfes findet im allgemeinen in einer Vielzahl von aufeinanderfolgenden Stufen statt.

Technische Chemie

Clausis-Clapeyron-Gleichung

Mit der Clausis-Clapeyron-Gleichung lässt sich der Verlauf der Phasengrenzlinie eines Phasendiagramms zwischen flüssiger und gasförmiger Phase eines Stoffes errechnen.

Technische Chemie

Wärmeübergangskoeffizient

Gibt an, welcher Wärmestrom bei einer Temperaturdifferenz von 1 Kelvin über die Grenzschicht eines Fluides an einer Wand hinweg übertragen wird.

Technische Chemie

Welches Metall wird als Katalysator bei der Ethylendioxidherstellung verwendet?
  1. Gold

  2. Platin

  3. Silber

  4. Iridium

Technische Chemie

Sättigungszustand

Zustand, in dem zwei oder mehrere Phasen miteinander im Gleichgewicht stehen. Bei einem Stoff im Sättigungszustand führt jede Energiezu- oder abfuhr zu einem Phasenwechsel einer entsprechenden Menge des Stoffes.

Technische Chemie

Wärmeübertrager

Apparat zur Übertragung von Wärme, vor allem von einem heißen zu einem kälteren Stoffstrom.
Gegenstrom-Wärmeübertrager: Die warmen und kalten Stoffströme fließen parallel zueinander, aber in entgegengesetzter Richtung.
Gleichstrom-Wärmeübertrager: wärmeübertragenden Stoffströme fließen parallel zueinander in gleiche Richtung.
Kreuzstrom-Wärmeübertrager: wärmeaustauschende Stoffströme fließen parallel zueinander in gekreuzter Richtung.

Technische Chemie

Drosselung

Bei einem Drosselprozess strömt ein Fluid durch eine Drosselstelle (z.B. Engstelle in einem Strömungskanal), wobei der Druck durch Verwirbelungs- und Reibungsvorgänge abnimmt. Die Expansion erfolgt ohne Abgabe von Arbeitsleistung. Eine Drosselstelle wird zumeist als adiabat betrachtet. Eine adiabate Drosselung bewirkt eine isenthalpe Zustandsänderung, wenn die Summe aus kinetische und potentieller Energie des Fluides vor und nach der Drosselung gleich sind.

Technische Chemie

Welche Abhängigkeit ergibt sich in der Darstellung der dynamischen Viskosität η (bzw. der dynamischen Viskosität ν) über das Schergefälle für ein ideales Newton‘sches Fluid (bzw. für ein Nicht-Newton‘sches Fluid)?

Newton‘sches Fluid: Viskosität unabhängig von der Schergeschwindigkeit dux/dy. Bsp.: Wasser, Ethanol, viele Aromaten und Gase

Technische Chemie

Wärmeübergang

Bezeichnet konvektiven Wärmetransport insbesondere in der Grenzschicht eines Fluides an einer festen Wand.

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Technische Chemie at the TU München

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program at the TU München there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to TU München overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Technische Chemie at the TU München or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards

How it works

Top-Image

Get a learning plan

Prepare for all of your exams in time. StudySmarter creates your individual learning plan, tailored to your study type and preferences.

Top-Image

Create flashcards

Create flashcards within seconds with the help of efficient screenshot and marking features. Maximize your comprehension with our intelligent StudySmarter Trainer.

Top-Image

Create summaries

Highlight the most important passages in your learning materials and StudySmarter will create a summary for you. No additional effort required.

Top-Image

Study alone or in a group

StudySmarter automatically finds you a study group. Share flashcards and summaries with your fellow students and get answers to your questions.

Top-Image

Statistics and feedback

Always keep track of your study progress. StudySmarter shows you exactly what you have achieved and what you need to review to achieve your dream grades.

1

Learning Plan

2

Flashcards

3

Summaries

4

Teamwork

5

Feedback