Messtechnik und medizinische Assistenzsysteme at TU München

Flashcards and summaries for Messtechnik und medizinische Assistenzsysteme at the TU München

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Messtechnik und medizinische Assistenzsysteme at the TU München

Exemplary flashcards for Messtechnik und medizinische Assistenzsysteme at the TU München on StudySmarter:

Hyperglykämie

Exemplary flashcards for Messtechnik und medizinische Assistenzsysteme at the TU München on StudySmarter:

Welche Modelle für die Muskelmechanik gibt es?

Exemplary flashcards for Messtechnik und medizinische Assistenzsysteme at the TU München on StudySmarter:

Muskeleigenschaften
-
Muskelmechanik

Exemplary flashcards for Messtechnik und medizinische Assistenzsysteme at the TU München on StudySmarter:

Skelettmuskulatur
-
Bau und Funktion

Exemplary flashcards for Messtechnik und medizinische Assistenzsysteme at the TU München on StudySmarter:

Herzmuskel

Exemplary flashcards for Messtechnik und medizinische Assistenzsysteme at the TU München on StudySmarter:

Glatte Muskulatur

Exemplary flashcards for Messtechnik und medizinische Assistenzsysteme at the TU München on StudySmarter:

Skelettmuskel

Exemplary flashcards for Messtechnik und medizinische Assistenzsysteme at the TU München on StudySmarter:

Welche Muskelgruppen gibt es?

Exemplary flashcards for Messtechnik und medizinische Assistenzsysteme at the TU München on StudySmarter:

Bedeutung von Bewegung und Mobilität

Exemplary flashcards for Messtechnik und medizinische Assistenzsysteme at the TU München on StudySmarter:

Was beinhaltet die Planung bei der statistischen Versuchsauswertung?

Exemplary flashcards for Messtechnik und medizinische Assistenzsysteme at the TU München on StudySmarter:

Welche vier Schritte werden bei der statistischen Versuchsauswertung durchlaufen?

Exemplary flashcards for Messtechnik und medizinische Assistenzsysteme at the TU München on StudySmarter:

Spirometrie - Definition

Your peers in the course Messtechnik und medizinische Assistenzsysteme at the TU München create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Messtechnik und medizinische Assistenzsysteme at the TU München on StudySmarter:

Messtechnik und medizinische Assistenzsysteme

Hyperglykämie

ZÜ hoher Blutzucker

Messtechnik und medizinische Assistenzsysteme

Welche Modelle für die Muskelmechanik gibt es?

Muskelmodell nach Hill (1938)
Muskelmodell nach Häufle (2012)

Messtechnik und medizinische Assistenzsysteme

Muskeleigenschaften
-
Muskelmechanik

Passive Muskelkräfte

Kraft-Längen-Relation

Kraft-Geschwindigkeits-Relation

Messtechnik und medizinische Assistenzsysteme

Skelettmuskulatur
-
Bau und Funktion
  • Kraft, die bei einer Muskelkontratkion entsteht, kann auf die Knochen übertragen werden, da diese mit Sehnen verbunden sind
  • Jeder Muskel (Agonist) hat seinen Gegenspieler (Antagonist)
  • wechselseitige Beanspruchung der Berger und Strecker ermöglicht eine kontrollierte Bewegung im jeweiligen Gelenk

Messtechnik und medizinische Assistenzsysteme

Herzmuskel
  • Unterliegt ebenfalls dem vegetativen Nervensystem, welches sich in das sympathische, paarsympathische und enterische Nervensystem untergliedert

Messtechnik und medizinische Assistenzsysteme

Glatte Muskulatur
  • Unterliegt nicht der willkürlichen Steuerung des ZNS
  • Die Regelung erfolgt über das autonome (vegetative) Nervensystem

Messtechnik und medizinische Assistenzsysteme

Skelettmuskel

Willkürlich ansprechbar über das zentrale Nervensystem (ZNS)

Messtechnik und medizinische Assistenzsysteme

Welche Muskelgruppen gibt es?

Skelettmuskel
Glatte Muskulatur
Herzmuskel

Messtechnik und medizinische Assistenzsysteme

Bedeutung von Bewegung und Mobilität

Das menschliche Leben ist auf Mobilität, also die Fähigkeit sich in der eigenen Umgebung frei zu bewegen, angelegt. – Corr u. Corr, 1992

Messtechnik und medizinische Assistenzsysteme

Was beinhaltet die Planung bei der statistischen Versuchsauswertung?
  • Formulierung des Untersuchungsziels
  • Festlegung der Erhebungsparameter

Messtechnik und medizinische Assistenzsysteme

Welche vier Schritte werden bei der statistischen Versuchsauswertung durchlaufen?
  1. Planung
  2. Erhebung
  3. Datenaufbereitung und -analyse
  4. Interpretation

Messtechnik und medizinische Assistenzsysteme

Spirometrie - Definition

Messung und Aufzeichnung von Parametern der Lungenfunktion

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Messtechnik und medizinische Assistenzsysteme at the TU München

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Mechanical Engineering at the TU München there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to TU München overview page

E-Motoren

Systems Engineering

Förder- und Materialflusstechnik

Parallel Programming

Betriebswirtschaftslehre

Fabrikplanung

Applikation von Radioaktivität in Industrie, Forschung und Medizin

Dynamik der Straßenfahrzeuge

Qualitätsmanagement

Elektrik-Elektroniksysteme im Kraftfahrzeug

Methoden in der Motorapplikation

Zulassung

Industrielle Softwareentwicklung für Ingenieure

Versuchsplanung und Statistik

Maschinendynamik

Grundlagen Medizintechnik: Biokomp. 1

Praktikum Regenerative Energien

Ringvorlesung Bionik

Umformende Werkzeugmaschinen

Mechatronische Gerätetechnik

Werkstoffkunde

Zulassung von Medizingeräten

Fluidmechanik

Regelungstechnik

Maschinenelemente

Wärmetransportphänomene

Werkstoffkunde 2

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Messtechnik und medizinische Assistenzsysteme at the TU München or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards

How it works

Top-Image

Get a learning plan

Prepare for all of your exams in time. StudySmarter creates your individual learning plan, tailored to your study type and preferences.

Top-Image

Create flashcards

Create flashcards within seconds with the help of efficient screenshot and marking features. Maximize your comprehension with our intelligent StudySmarter Trainer.

Top-Image

Create summaries

Highlight the most important passages in your learning materials and StudySmarter will create a summary for you. No additional effort required.

Top-Image

Study alone or in a group

StudySmarter automatically finds you a study group. Share flashcards and summaries with your fellow students and get answers to your questions.

Top-Image

Statistics and feedback

Always keep track of your study progress. StudySmarter shows you exactly what you have achieved and what you need to review to achieve your dream grades.

1

Learning Plan

2

Flashcards

3

Summaries

4

Teamwork

5

Feedback