Management von Geschäftsstrategien at TU München

Flashcards and summaries for Management von Geschäftsstrategien at the TU München

Arrow

100% for free

Arrow

Efficient learning

Arrow

100% for free

Arrow

Efficient learning

Arrow

Synchronization on all devices

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Management von Geschäftsstrategien at the TU München

Exemplary flashcards for Management von Geschäftsstrategien at the TU München on StudySmarter:

Was sind die 3 Kernfragen den Target Costing?

Exemplary flashcards for Management von Geschäftsstrategien at the TU München on StudySmarter:

Was ist das Ziel von Target Costing?

Exemplary flashcards for Management von Geschäftsstrategien at the TU München on StudySmarter:

Welche mentalen Eigenschaften unterstützen das lebenslange Lernen?

Exemplary flashcards for Management von Geschäftsstrategien at the TU München on StudySmarter:

Wie kann man den Wandel in der Kultur verankern?    

Exemplary flashcards for Management von Geschäftsstrategien at the TU München on StudySmarter:

Wie sieht Stufe 7 im Changeprozess erfolgreich aus?

Exemplary flashcards for Management von Geschäftsstrategien at the TU München on StudySmarter:

Warum sind schnelle Erfolge wichtig? Und nach was für einem Zeitraum sollten diese sichtbar sein?

Exemplary flashcards for Management von Geschäftsstrategien at the TU München on StudySmarter:

Was versteht man unter Leuchtturmprojekten?    

Exemplary flashcards for Management von Geschäftsstrategien at the TU München on StudySmarter:

Wie kann man die Mitarbeiter empowern, um den Wandel herbeizuführen?

Exemplary flashcards for Management von Geschäftsstrategien at the TU München on StudySmarter:

Wie kann man im Meeting am besten eine Vision transportieren?

Exemplary flashcards for Management von Geschäftsstrategien at the TU München on StudySmarter:

Was sind Schlüsselelemente für die effektive Kommunikation einer Vision?

Exemplary flashcards for Management von Geschäftsstrategien at the TU München on StudySmarter:

Wie sollte in einem guten Veränderungsprozess kommuniziert werden?

Exemplary flashcards for Management von Geschäftsstrategien at the TU München on StudySmarter:

Wie lassen sich vom Markt erlaubte Kosten definieren?

Your peers in the course Management von Geschäftsstrategien at the TU München create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Management von Geschäftsstrategien at the TU München on StudySmarter:

Management von Geschäftsstrategien

Was sind die 3 Kernfragen den Target Costing?

1. “Für was ist der Kunde bereit zu bezahlen?”

2. “Was darf uns das Produkt kosten?”

3. “Was darf uns ein bestimmtes Merkmal eines Produkts kosten?”

Management von Geschäftsstrategien

Was ist das Ziel von Target Costing?

Target Costing dient dem Entwickeln von profitablen Hauptumsatzträgern, die für eine außergewöhnliche Kundenzufriedenheit sorgen.

Management von Geschäftsstrategien

Welche mentalen Eigenschaften unterstützen das lebenslange Lernen?

1. Risikobereitschaft

2. Objektive Sebsteinschätzung

3. Erfragen von meinungen

4. Sorgfältiges Zuhören

5. Offenheit gegenüber neuen Ideen

Management von Geschäftsstrategien

Wie kann man den Wandel in der Kultur verankern?    

1. Vollzieht sich am Ende und nicht am Anfang des Transformationsprozesses

2. Hängt von den Ergebnissen ab:
-> Neue Ansätze erst in Kultur, wenn sie sich bewährt haben

3. Erfordert umfassende Kommunikation:
-> Ohne verbale Anleitung wird Gültigkeit neuer Praktiken nicht schnell angenommen

4. Kann Fluktuation bedeuten:
-> Manchmal lässt sich Kultur nur verändern, indem Schlüsselpersonen ausgetauscht werden

Management von Geschäftsstrategien

Wie sieht Stufe 7 im Changeprozess erfolgreich aus?

“Erfolge konsolidieren und weitere Veränderungen ableiten”

1. Mehr Wandel, nicht weniger
-> Führungskoalition nutzt die durch kruzfristige Erfolge erzielte Glaubwürdigkeit um zusätzliche größere Wandelprojekte anzugehen

2. Mehr Unterstützung
-> Zusätzliche Leute werden integriert, befördert und entwickelt

3. Führung durch das Top Management
-> Führungskräfte sorgen dafür, die Transparent des gemeinsamen, übergeordneten Ziels und das Dringlichkeitsgefühl aufrecht zu erhalten

4. Projektmanagement und Führung von unten:
-> Mitarbeiter übernehmen Führungsaufgaben für bestimmte Projekte

5. Reduktion unnötiger Abhängigkeiten
-> um Change kurz- und langfristig zu vereinfachen

Management von Geschäftsstrategien

Warum sind schnelle Erfolge wichtig? Und nach was für einem Zeitraum sollten diese sichtbar sein?

nach ca 3-4 Monaten sollten Erfolge der Strategie sichtbar sein

1. Sie liefern Beweise dafür, dass die Opfer gerechtfertigt sind
-> rechtfertigen kurzfristig anfallende Kosten

2. Sie belohnen die Change Agents
-> positives Feedback baut Moral und Motivation auf

3- Sie unterstützen die Feinabstimmung von Vision und STrategie
-> konkretes Feedback an Führungskoalition zur Realisierbarkeit und Visionsidee

4. Zyniker und eigennützige Gegner werden geschwächt

5. Die Unterstützung der Chefs wird gesichert
-> es wird gezeigt, dass Transformation auf richtigem Weg ist

6. Momentum wird aufgebaut
-> Neutrale werden Unterstützer und zurückhaltende Unterstützer zu aktiven Helfern

Management von Geschäftsstrategien

Was versteht man unter Leuchtturmprojekten?    

Wie in Schritt 6 des Change Prozesses nach Kotter:
“Realisieren von schnellen Erfolgen”

Sind Leuchtturmprojekte, projekte an denen man den schnellen Erfolg des Changemanagement zeigen kann.

Management von Geschäftsstrategien

Wie kann man die Mitarbeiter empowern, um den Wandel herbeizuführen?

1. Kommunizieren Sie den Mitarbeitern eine glaubwürdige Vision
-> gemeinsames Verständnis = einfacheres initiieren von Maßnahmen

2. Passen Sie die Strukturen an die Vision an.
-> Nicht ausgerichtete Strukturen blockieren notwendige Maßnahmen

3. Stellen Sie das Training sicher, das Mitarbeiter brauchen.
-> demotivation, wenn richtige Fähigkeiten und Einstellungen nicht vorhanden

4. Richten Sie Informations- und Personalmanagementsysteme an der Vision aus

5. Bieten Sie Führungskräften die Stirn, die den notwendigen Wandel hintertreiben
-> schlechte Chefs sind demotivierend

Management von Geschäftsstrategien

Wie kann man im Meeting am besten eine Vision transportieren?

1. Mit Strategiepunkt starten

2. 3 mal STrategie mit Alltag verflächten

4. mit STrategiepunkt abschließen

Management von Geschäftsstrategien

Was sind Schlüsselelemente für die effektive Kommunikation einer Vision?

1. Einfachheit
– kein Fachjargon,..

2. Bilder, Vergleiche, Beispiele

3. Verschiedene Foren
– Großveranstaltungen und kleine Interaktion

4. Wiederholung
-> Ideen kommen dann erst richtig an, wenn sie mehrfach gehört wurden

5. Vorleben
-> Verhalten von bedeutenden Persönlichkeiten im Unternehmen ist entscheidend

6. Erläutern von scheinbaren Unstimmigkeiten
-> Glaubwürdigkeit

7. Geben und Nehmen
-Sprechen ist besser als Frontalüräsentieren

Management von Geschäftsstrategien

Wie sollte in einem guten Veränderungsprozess kommuniziert werden?

Die Kommunikation in einem guten Veränderungsprozess ist Überkommunikation

Management von Geschäftsstrategien

Wie lassen sich vom Markt erlaubte Kosten definieren?

– aufgrund von Kundenanforderungen und Wettbewerberbedingungen maximal zulässige Kosten

– ohne Berücksichtigung der aktuell eigenen Technologie- und Verfahrensstandards im Unternehmen, aber

– passend zum Markteintritt und zu den Kundenanforderungen bezogen auf den Produktlebenszyklus mit der entsprechenden Qualität sowie

– unter Berücksichtigung der eigenen Kundenbegeisterungsstrategie, der damit hervorgehenden Unique Selling Proposition sowie der eigenen Profitabilitätsstrategie

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Management von Geschäftsstrategien at the TU München

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Robotics; Cognition; Intelligence at the TU München there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to TU München overview page

IN 2023 BV I

IN2222 CogSys

Humanoid Cognitive Reasoning

Computer Vision III: Detection, Tracking, Segmentation

Bildverstehen II

Methoden der Produktentwicklung

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Management von Geschäftsstrategien at the TU München or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards

How it works

Top-Image

Get a learning plan

Prepare for all of your exams in time. StudySmarter creates your individual learning plan, tailored to your study type and preferences.

Top-Image

Create flashcards

Create flashcards within seconds with the help of efficient screenshot and marking features. Maximize your comprehension with our intelligent StudySmarter Trainer.

Top-Image

Create summaries

Highlight the most important passages in your learning materials and StudySmarter will create a summary for you. No additional effort required.

Top-Image

Study alone or in a group

StudySmarter automatically finds you a study group. Share flashcards and summaries with your fellow students and get answers to your questions.

Top-Image

Statistics and feedback

Always keep track of your study progress. StudySmarter shows you exactly what you have achieved and what you need to review to achieve your dream grades.

1

Learning Plan

2

Flashcards

3

Summaries

4

Teamwork

5

Feedback