Hygienic Design at TU München

Flashcards and summaries for Hygienic Design at the TU München

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Hygienic Design at the TU München

Exemplary flashcards for Hygienic Design at the TU München on StudySmarter:

Unterschied zwischen Desinfektion und Sterilisation 

Exemplary flashcards for Hygienic Design at the TU München on StudySmarter:

Unterschied zwischen Aktivität und Effektivität der Desinfektionsmittel 

Exemplary flashcards for Hygienic Design at the TU München on StudySmarter:

Wovon hängt die Effektivität der Desinfektionsmittel ab?
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Hygienic Design at the TU München on StudySmarter:

Anforderungen  an Desinfektionsmittel 

Exemplary flashcards for Hygienic Design at the TU München on StudySmarter:

Nach welchen Methoden erfolgt die Prüfung der Desinfektionsmittel in D?

Exemplary flashcards for Hygienic Design at the TU München on StudySmarter:

Was benutzt man bei der chemischen Desinfektion?

Exemplary flashcards for Hygienic Design at the TU München on StudySmarter:

Was benutzt man bei der physikalischen Desinfektion?
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Hygienic Design at the TU München on StudySmarter:

Wirkstoffspezifische Zugänge eines Desinfektionsmittels in eine Einzelzelle

Exemplary flashcards for Hygienic Design at the TU München on StudySmarter:

Was ist notwendig bei der Desinfektion gegen Viren, Bakteriophagen und bakteriellen Sporen?

Exemplary flashcards for Hygienic Design at the TU München on StudySmarter:

Alkohole. Vorteile und Nachteile bei der Desinfektion 

Exemplary flashcards for Hygienic Design at the TU München on StudySmarter:

Alkohole bei der Denaturierung. Wichtige Besonderheiten 
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Hygienic Design at the TU München on StudySmarter:

Unterschied zwischen Reinigung und Desinfektion 

Your peers in the course Hygienic Design at the TU München create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Hygienic Design at the TU München on StudySmarter:

Hygienic Design

Unterschied zwischen Desinfektion und Sterilisation 
Desinfektion: Es handelt sich um Maßnahmen, bei der die Zahl von Infektionserregern so weit reduziert wird, dass eine Übertragung, bzw. Infektion nicht mehr möglich ist. Es findet keine 100%ige Keimreduzierung statt. 
Sterilisation: der Vorgang der Sterilisation hat, im Gegensatz zur Desinfektion das Ziel der Abtötung, bzw. Schädigung aller Mikroorganismen und Sporen. Es soll 100%ige Keimfreiheit erreicht werden.

Hygienic Design

Unterschied zwischen Aktivität und Effektivität der Desinfektionsmittel 
Aktivität: qualitativ. Wirkt es überhaupt ?
Effektivität: quantitativ. Wie wirkt das Mittel?

Hygienic Design

Wovon hängt die Effektivität der Desinfektionsmittel ab?
  • Wirkungsspektrum 
  • Einwirkungsdauer
  • Konzentration
  • Ph-optimum
  • Temperatur
  • Rückstände 
  • Oberflächenbeschaffenheit

Hygienic Design

Anforderungen  an Desinfektionsmittel 
  • Wirkungsspektrum
  • Gesundheitsgefährdung 
  • Umweltbelastung
  • Wirkkonzentration
  • Werkstoffvertraglichkeit 
  • Wirkung bei Restverschmutzung
  • Anwendung, Dosierbarkeit
  • Hohes Wirkungs-Preis-Verhältnis 

Hygienic Design

Nach welchen Methoden erfolgt die Prüfung der Desinfektionsmittel in D?
DGHM (Deutsche Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie) und EN Tests

Hygienic Design

Was benutzt man bei der chemischen Desinfektion?
Aldehyde, Alkohole, Perverbindungen, Halogene, QAV

Hygienic Design

Was benutzt man bei der physikalischen Desinfektion?
UV-Strahlung, Plasma, trockene Hitze, feuchte Hitze

Hygienic Design

Wirkstoffspezifische Zugänge eines Desinfektionsmittels in eine Einzelzelle
Diffusion-Penetration (kleine Wirkstoffmoleküle gelangen in Cytoplasma und reagieren); aktive Stoffaufnahme (erkennbare funktionelle Gruppen); Löslichkeitsverteilung (Wirkungsentfaltung abh. von Löslichkeit in der Zellwand, die dann lysiert); Adsorption-Blockade (Permeabilität wird verändert, Blockierung des Stoffwechsels)

Hygienic Design

Was ist notwendig bei der Desinfektion gegen Viren, Bakteriophagen und bakteriellen Sporen?
Stoffliche Denaturierung, weil sie keinen eigenen Stoffwechsel besitzen

Hygienic Design

Alkohole. Vorteile und Nachteile bei der Desinfektion 
Vorteile:
  • Schnell wirksam
  • Gut wasserlöslich 
  • Schnell trockend
  • Toxikologisches verhältnismäßig unbedenklich 
Nachteile:
  • Bedingt wirksam gegen Viren und sporen
  • Entfettung der haut
  • Keine permanente wirkung
  • Hoher Proteinfehler 

Hygienic Design

Alkohole bei der Denaturierung. Wichtige Besonderheiten 
  • Mikrobizide Wirkung steigt mit zunehmender kettenlänge 
  • Primäre stärker als sekundäre und tertiäre
  • Wirkung = proteindenaturierung und dehydrierung

Hygienic Design

Unterschied zwischen Reinigung und Desinfektion 
Reinigung: Entzug des Nährbodens für MOs und andere Schädlinge (kein Wachstum)
Desinfektion: Abtöten/Inaktivieren von MOs durch chemische und physikalische Verfahren

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Hygienic Design at the TU München

Singup Image Singup Image

Hygiene at

RWTH Aachen

Hygiene at

Medizinische Hochschule Hannover

Hygiene at

Fachhochschule St. Pölten

Hygiene at

Universität Frankfurt am Main

UX Design at

IUBH Internationale Hochschule

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Hygienic Design at other universities

Back to TU München overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Hygienic Design at the TU München or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login