Grundlagen Der Wissenschaftstheorie at TU München | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Grundlagen der Wissenschaftstheorie an der TU München

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Grundlagen der Wissenschaftstheorie Kurs an der TU München zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was sagt der kritische Rationalismus zum Entdeckungszusammenhang von Theorien?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ist beliebig.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Warum ist es nach Popper schon rein logisch unmöglich eine Theorie endgültig zu verifizieren?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wegen der uns gegebenen Idole.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

In welche Kategorie von Wissenschaft gehört eigentlich die Mathematik?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Geisteswissenschaft

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Warum ist der (kritische) Realismus für den therapeutischen Ansatz Watzlawiks nicht angemessen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
weil die Konstruktionen des Klienten unabhängig von der Realität das Entscheidende sind
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was wird als Gegenentwurf zum Positivismus betrachtet?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Rationalismus

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was muss ein Kriterium für Wissenschaft sein?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Intersubjektivität

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist eine Grundüberzeugung des (naiven) Empirismus?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wahrheit ist eine Konstruktion in der Realität.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aussage trifft auf normative Sätze zu?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sie fordern eine bestimmte Realität unabhängig von empirischer Forschung.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kann wissenschaftliche Erkenntnisdurch Tatsachen, die auf der Grundlage von Wahrnehmung und Experimenten gewonnen werden, schlüssig belegt werden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ja, sofern die Regeln der wissenschaftlichen Methoden eingehalten werden.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Der radikale Konstruktivismus behauptet:
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
dass es eine Wirklichkeit unabhängig vom Erkennenden nicht gibt.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Worin liegt ein Grundkonsens vieler Wissenschaftstheoretiker hinsichtlich der Unterscheidung zwischen Wissenschaft und Metaphysik?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

In der mathematischen Formulierung der Theorien.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Warum ist nach Popper die Position des Empirismus nicht haltbar?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Da niemals alle Daten, die für eine Theorie relevant sind, abschließend erfasst werden können.

Lösung ausblenden
  • 524352 Karteikarten
  • 11340 Studierende
  • 499 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Grundlagen der Wissenschaftstheorie Kurs an der TU München - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was sagt der kritische Rationalismus zum Entdeckungszusammenhang von Theorien?

A:

Ist beliebig.

Q:

Warum ist es nach Popper schon rein logisch unmöglich eine Theorie endgültig zu verifizieren?

A:

Wegen der uns gegebenen Idole.

Q:

In welche Kategorie von Wissenschaft gehört eigentlich die Mathematik?

A:

Geisteswissenschaft

Q:
Warum ist der (kritische) Realismus für den therapeutischen Ansatz Watzlawiks nicht angemessen?
A:
weil die Konstruktionen des Klienten unabhängig von der Realität das Entscheidende sind
Q:

Was wird als Gegenentwurf zum Positivismus betrachtet?

A:

Rationalismus

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was muss ein Kriterium für Wissenschaft sein?

A:

Intersubjektivität

Q:

Was ist eine Grundüberzeugung des (naiven) Empirismus?

A:

Wahrheit ist eine Konstruktion in der Realität.

Q:

Welche Aussage trifft auf normative Sätze zu?

A:

Sie fordern eine bestimmte Realität unabhängig von empirischer Forschung.

Q:

Kann wissenschaftliche Erkenntnisdurch Tatsachen, die auf der Grundlage von Wahrnehmung und Experimenten gewonnen werden, schlüssig belegt werden?

A:

Ja, sofern die Regeln der wissenschaftlichen Methoden eingehalten werden.

Q:
Der radikale Konstruktivismus behauptet:
A:
dass es eine Wirklichkeit unabhängig vom Erkennenden nicht gibt.
Q:

Worin liegt ein Grundkonsens vieler Wissenschaftstheoretiker hinsichtlich der Unterscheidung zwischen Wissenschaft und Metaphysik?

A:

In der mathematischen Formulierung der Theorien.

Q:

Warum ist nach Popper die Position des Empirismus nicht haltbar?

A:

Da niemals alle Daten, die für eine Theorie relevant sind, abschließend erfasst werden können.

Grundlagen der Wissenschaftstheorie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Grundlagen der Wissenschaftstheorie an der TU München

Für deinen Studiengang Grundlagen der Wissenschaftstheorie an der TU München gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Grundlagen der Wissenschaftstheorie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Wissenschaftstheoretische Grundlagen

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs
Grundlagen der Wirtschaftswissenschaften

Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt

Zum Kurs
Wissenschaftstheoretische Grundlagen

TU Dresden

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Grundlagen der Wissenschaftstheorie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Grundlagen der Wissenschaftstheorie