E-Motoren at TU München

Flashcards and summaries for E-Motoren at the TU München

Arrow

100% for free

Arrow

Efficient learning

Arrow

100% for free

Arrow

Efficient learning

Arrow

Synchronization on all devices

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course E-Motoren at the TU München

Exemplary flashcards for E-Motoren at the TU München on StudySmarter:

Nenne die 5 betriebswirtschaftlichen Steuerung- und Lenkungssysteme

Exemplary flashcards for E-Motoren at the TU München on StudySmarter:

Was braucht es um erfolgreich in China agieren zu können?

Exemplary flashcards for E-Motoren at the TU München on StudySmarter:

Controlling aus Sicht der Wissenschaft

Exemplary flashcards for E-Motoren at the TU München on StudySmarter:

Nach welchen Kriterien kann man Steuerungs- und Lenkungssysteme vergleichen?

Exemplary flashcards for E-Motoren at the TU München on StudySmarter:

Nennen Sie die vier Schritte des Aufbaus von Märkten international agierender Unternehmen.

Exemplary flashcards for E-Motoren at the TU München on StudySmarter:

Was sind Internationalisierungsziele von Unternehmen?

Exemplary flashcards for E-Motoren at the TU München on StudySmarter:

Aufgaben im Controlling?

Exemplary flashcards for E-Motoren at the TU München on StudySmarter:

Was sind die fünf Leitprinzipien der Ganzheitlichen Sicht der 13. 5-Jahres Guideline von China?

Exemplary flashcards for E-Motoren at the TU München on StudySmarter:

Nennen Sie drei Herausforderungen in der Energiewirtschaft. (Gastvortrag Thüga AG)

Exemplary flashcards for E-Motoren at the TU München on StudySmarter:

CULTURE Merkwort

Exemplary flashcards for E-Motoren at the TU München on StudySmarter:

(negative) Folgen von Fortschreibungsbudgetierung

Exemplary flashcards for E-Motoren at the TU München on StudySmarter:

Nennen Sie die Funktionen von Budgets und erläutern Sie diese

Your peers in the course E-Motoren at the TU München create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for E-Motoren at the TU München on StudySmarter:

E-Motoren

Nenne die 5 betriebswirtschaftlichen Steuerung- und Lenkungssysteme
– Zentralisierte Führungssysteme
– Budgetierungssysteme
– Zielsysteme( Zielvorgabesysteme und Bereichserfolgssysteme)
– Verrechnungs- und Lenkungspreissysteme

E-Motoren

Was braucht es um erfolgreich in China agieren zu können?
– Sei vor Ort, sei Lokal
– Berücksichtige Chinas Strategie und Wandel in Deinen Ambitionen
– Verstehe Chinas Vision und stelle sie in Bezug zu Deiner
– Sei dir der Kultur und Tradition bewusst und berücksichtige sie in Deinem Handeln

E-Motoren

Controlling aus Sicht der Wissenschaft
Koordination von Planung, Kontrolle und Informationsversorgung
Koordination aller Führungsteilsysteme

E-Motoren

Nach welchen Kriterien kann man Steuerungs- und Lenkungssysteme vergleichen?
siehe Führungssysteme:

Organisation:
– Entschreidungsrechte
– Weisungsrechte

Planung:
– Verteilung der Planungsaufgaben
– Planungsfolge

Kontrolle:
– Kontrollformen

Personalführung:
– Führungsstil
– Belohnungssysteme

Informationssystem

E-Motoren

Nennen Sie die vier Schritte des Aufbaus von Märkten international agierender Unternehmen.
1. Marktbewertung und -auswahl
2. Markvorbereitung
3. Markteintritt
4. Marktentwicklung und Wachstum

E-Motoren

Was sind Internationalisierungsziele von Unternehmen?
Ressorucenorientierung: Zugang zu knappen/ Wertvollen Ressourcen (Rohstoffe, Fachkräfte, Kapital)

Absatzorientierung: Gewinn neuer Kunden, Verlängerung Produktlebenszyklus

Effizienzorientiert: Kostenvorteile ( Lohn und Energiekosten)

Strategieorientiert: internationale Unternehmensvision umsetzen

E-Motoren

Aufgaben im Controlling?
Berichtswesen (Reporting),
Kennzahlensysteme,
strategische Planung, Mittelfristplanung,
Budgetierung und Hochrechnung.
Projektkalkulation,
Jahresabschlüsse,
kaufmännische Analysen,
IT-Tools

E-Motoren

Was sind die fünf Leitprinzipien der Ganzheitlichen Sicht der 13. 5-Jahres Guideline von China?
Innovation
Ausgewogene Entwicklung
Grüne Entwicklung
Öffnung nach Außen
Inklusion

E-Motoren

Nennen Sie drei Herausforderungen in der Energiewirtschaft. (Gastvortrag Thüga AG)
Digitalisierung
Decarbonisierung
Dezentralisierung

E-Motoren

CULTURE Merkwort
C – o Kreativität, Ideenvielfalt
U – nternehmensübergreifende, vertrauensvolle Kollaboration
L – angfristige Perspektive. unternehmerische Ausrichtung
T – Transparenz, Partnerschaftlichkeit
U – umfassende Betrachtungsweise, Kommunikation, Austausch
R – respektvolles, wertschätzendes Miteinander
E – Eigenverantwortung, produktive Haltung

E-Motoren

(negative) Folgen von Fortschreibungsbudgetierung
Unwirtschaftlichkeit werden nicht erkannt und fortgeschrieben

Motivationswirkung ist gering

Ineffizientes Verhalten am Periodenende

E-Motoren

Nennen Sie die Funktionen von Budgets und erläutern Sie diese
1. Bewilligung und Allokation: Aufteilung der begrenzten Ressourcen auf die Bereiche des Unternehmens
2. Motivation: Verteilung der Entscheidungsverantwortung erhöht Eigeninitative der Bereiche
3. Kommunikation:
– Kommunikation Strategien und Plänen
– Kommunikation der Bereiche untereinander

Sign up for free to see all flashcards and summaries for E-Motoren at the TU München

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Mechanical Engineering at the TU München there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to TU München overview page

Systems Engineering

Förder- und Materialflusstechnik

Parallel Programming

Betriebswirtschaftslehre

Fabrikplanung

Applikation von Radioaktivität in Industrie, Forschung und Medizin

Dynamik der Straßenfahrzeuge

Qualitätsmanagement

Elektrik-Elektroniksysteme im Kraftfahrzeug

Methoden in der Motorapplikation

Zulassung

Messtechnik und medizinische Assistenzsysteme

Industrielle Softwareentwicklung für Ingenieure

Versuchsplanung und Statistik

Maschinendynamik

Grundlagen Medizintechnik: Biokomp. 1

Praktikum Regenerative Energien

Ringvorlesung Bionik

Umformende Werkzeugmaschinen

Mechatronische Gerätetechnik

Werkstoffkunde

Zulassung von Medizingeräten

Fluidmechanik

Regelungstechnik

Maschinenelemente

Wärmetransportphänomene

Werkstoffkunde 2

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for E-Motoren at the TU München or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards

How it works

Top-Image

Get a learning plan

Prepare for all of your exams in time. StudySmarter creates your individual learning plan, tailored to your study type and preferences.

Top-Image

Create flashcards

Create flashcards within seconds with the help of efficient screenshot and marking features. Maximize your comprehension with our intelligent StudySmarter Trainer.

Top-Image

Create summaries

Highlight the most important passages in your learning materials and StudySmarter will create a summary for you. No additional effort required.

Top-Image

Study alone or in a group

StudySmarter automatically finds you a study group. Share flashcards and summaries with your fellow students and get answers to your questions.

Top-Image

Statistics and feedback

Always keep track of your study progress. StudySmarter shows you exactly what you have achieved and what you need to review to achieve your dream grades.

1

Learning Plan

2

Flashcards

3

Summaries

4

Teamwork

5

Feedback