Diskrete Strukturen at TU München

Flashcards and summaries for Diskrete Strukturen at the TU München

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Diskrete Strukturen at the TU München

Exemplary flashcards for Diskrete Strukturen at the TU München on StudySmarter:

Was besagt der Satz von Georg Cantor?

Exemplary flashcards for Diskrete Strukturen at the TU München on StudySmarter:

Was ist die "Kardinalität einer Menge"?

Exemplary flashcards for Diskrete Strukturen at the TU München on StudySmarter:

Was ist der Unterscheid zwischen Schnitt und Vereinigung von zwei Mengen und was ist das jeweilige Symbol?
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Diskrete Strukturen at the TU München on StudySmarter:

Was ist das Komplement einer Menge?

Exemplary flashcards for Diskrete Strukturen at the TU München on StudySmarter:

Was ist der Unterschied zwischen Kreis und Schlinge in einem Graphen?

Exemplary flashcards for Diskrete Strukturen at the TU München on StudySmarter:

Wie viele Elemente hat die Potenzmenge einer Menge mit k Elementen?

Exemplary flashcards for Diskrete Strukturen at the TU München on StudySmarter:

Binäre Relation: Was bedeutet Antisymmetrie?
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Diskrete Strukturen at the TU München on StudySmarter:

Wie ist ein Pfad in einem Graphen definiert?

Exemplary flashcards for Diskrete Strukturen at the TU München on StudySmarter:

Binäre Relation: Was bedeutet Reflexivität?

Exemplary flashcards for Diskrete Strukturen at the TU München on StudySmarter:

Binäre Relation: Was bedeutet Symmetrie?

Exemplary flashcards for Diskrete Strukturen at the TU München on StudySmarter:

Binäre Relation: Was ist Asymmetrie?
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Diskrete Strukturen at the TU München on StudySmarter:

Wie beschreibt man ein leeres Tupel oder leeres Wort jeweils?

Your peers in the course Diskrete Strukturen at the TU München create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Diskrete Strukturen at the TU München on StudySmarter:

Diskrete Strukturen

Was besagt der Satz von Georg Cantor?
Unter einer ”Menge“ verstehen wir jede Zusammenfassung "M" von bestimmten wohl unterschiedenen Objekten "m" unserer Anschauung oder unseres Denkens (welche die”Elemente“ von "M" genannt werden) zu einem Ganzen.

Diskrete Strukturen

Was ist die "Kardinalität einer Menge"?
Die Anzahl der unterschiedlichen Elemente in einer Menge bezeichnet man als Kardinalität. Eine Menge ist endlich, wenn es eine natürliche Zahl gibt, die die Anzahl der Elemente in der Menge beschreibt.

Diskrete Strukturen

Was ist der Unterscheid zwischen Schnitt und Vereinigung von zwei Mengen und was ist das jeweilige Symbol?
In der Schnittmenge von zwei Mengen, sind nur die Elemente enthalten, die in BEIDEN Mengen enthalten sind, während in der Vereinigung alle Elemente enthalten sind, die in einer der beiden Mengen enthalten sind.

Diskrete Strukturen

Was ist das Komplement einer Menge?
Als Komplement einer Teilmenge eines Universums bezeichnet man den Teil des Universums OHNE die genannte Teilmenge (O\A).

Diskrete Strukturen

Was ist der Unterschied zwischen Kreis und Schlinge in einem Graphen?
Ein Kreins (zyklus) ist ein Pfad wo der erste und der letzte Knoten identisch sind und alle Knoten paarweise verschieden sind (der Kreis nicht selbst einen kleineren Kreis enthält). Eine Schleife/Schlinge ist ein Kreis der Länge 0, auch Selbstkante genannt. Ein Digraph ohne Kreise heißt azyklisch.

Diskrete Strukturen

Wie viele Elemente hat die Potenzmenge einer Menge mit k Elementen?
2^k

Diskrete Strukturen

Binäre Relation: Was bedeutet Antisymmetrie?
Wenn a eine Relation zu b hat und b eine Relation zu a hat, gilt a=b.

Diskrete Strukturen

Wie ist ein Pfad in einem Graphen definiert?
Eine Folge von Knoten, heißt Pfad, wenn immer zwei aufeinanderfolgende Knoten miteinander verbunden sind

Diskrete Strukturen

Binäre Relation: Was bedeutet Reflexivität?
Jedes Element hat eine Relation zu sich selbst.

Diskrete Strukturen

Binäre Relation: Was bedeutet Symmetrie?
Wenn a eine Relation zu b hat, muss b auch eine Relation zu a haben.

Diskrete Strukturen

Binäre Relation: Was ist Asymmetrie?
Wenn a eine Relation zu b hat, darf b keine Relation zu a haben.

Diskrete Strukturen

Wie beschreibt man ein leeres Tupel oder leeres Wort jeweils?
ε für das leere Tupel, λ für das leere Wort

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Diskrete Strukturen at the TU München

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Diskrete Strukturen at the TU München there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to TU München overview page

produktergonomie

Netzwerke für den Zahlungsverkehr

Realtime CG

Social Gaming

IT-Recht und eGovernment

Datenstrukturen I at

FernUniversität in Hagen

Rechnerstrukturen at

Technische Universität Wien

sozialstrukturen at

Universität Mannheim

Struktur der at

Szent István University

Rechnerstrukturen at

TU Dortmund

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Diskrete Strukturen at other universities

Back to TU München overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Diskrete Strukturen at the TU München or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login