Anatomie 2016 AK at TU München

Flashcards and summaries for Anatomie 2016 AK at the TU München

Arrow

100% for free

Arrow

Efficient learning

Arrow

100% for free

Arrow

Efficient learning

Arrow

Synchronization on all devices

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Anatomie 2016 AK at the TU München

Exemplary flashcards for Anatomie 2016 AK at the TU München on StudySmarter:

Welche der folgenden Aussagen zu Erythrozyten ist RICHTIG?

Select the correct answers:

  1. Erythrozyten geben in hypertonen Flüssigkeiten Wasser ab.

  2. Erythrozyten sind zu 10% mit Hämoglobin gefüllt.

  3. Erythrozyten transportieren 98% CO2.

  4. Die Lebensdauer von Erythrozyten beträgt ca. 12 Tage.

  5. Erythrozyten haben einen Durchmesser von 750 μm.

Exemplary flashcards for Anatomie 2016 AK at the TU München on StudySmarter:

Welche Antwort ist RICHTIG?

Die Blut-Luft-Schranke besteht aus:

Select the correct answers:

  1. Dem Alveolarendothel

  2. Der Basalmembran

  3. Dem Kapillarenendothel

  4. Selektiver Luftabgabe

  5. Selektiver Sauerstoffaufnahme

Exemplary flashcards for Anatomie 2016 AK at the TU München on StudySmarter:

Die im Pankreas gebildeten Verdauungsenzyme...

Select the correct answers:

  1. …gelangen in den Zwölffingerdarm.

  2. …stammen aus den Langerhans`schen Inseln.

  3. …entstehen im endokrinen Teil des Pankreas.

  4. …sorgen bereits im Magen für eine Vorverdauung.

  5. …werden in der Gallenblase gespeichert.

Exemplary flashcards for Anatomie 2016 AK at the TU München on StudySmarter:

Welche Strukturen gehören NICHT zum sog. MALT (mucosa associated lymphoid tissue).

Select the correct answers:

  1. DALT: „Dermis Associated Lymphoid Tissue“

  2. NALT: „Nasal Associated Lymphoid Tissue“

  3. VALT: „Vulvovaginal Associated Lymphoid Tissue“

  4. BALT: „Bronchus Associated Lymphoid Tissue“

  5. Ansammlungen von lymphatischem Gewebe (Lymphfollikel) unter der Schleimhaut.

Exemplary flashcards for Anatomie 2016 AK at the TU München on StudySmarter:

Welche Aussage zum Hämoglobin (Hb) ist FALSCH?

Select the correct answers:

  1. Pro Hb-Tetramer kann ein Sauerstoffmolekül gebunden werden.

  2. Die rote Blutfarbe stammt vom Eisen (FE) im Hämoglobin (Hb).

  3. Ein Hb-Molekül setzt sich zusammen aus 4 Polypeptidketten (Tetramer).

  4. Eine Hb-Polypeptidkette enthält eine Hämgruppe.

  5. Beim Methämoglobin ist das Eisen des Häm zu Fe3+ oxidiert.

Exemplary flashcards for Anatomie 2016 AK at the TU München on StudySmarter:

Welche Aussagen sind richtig? Die Speiseröhre und der Magen haben folgende Aufgaben und morphologische

Merkmale:

Select the correct answers:

  1. Die Speiseröhre ist ein etwa 25cm langer Muskelschlauch.

  2. Die Speiseröhre passiert drei physiologische Engstellen: Ringknorpelenge, Aortenenge, Zwerchfellenge.

  3. Das untere Ende des Ösophagus geht in die Kardia, den Magenmund über.

  4. Der Korpus bildet den größten Teil des Magens.

  5. Die Muskelschicht des Magens besteht aus drei Schichten: Längsmuskelfasern, Ringmuskelfasern, schräg

    verlaufende Muskelfasern.

Exemplary flashcards for Anatomie 2016 AK at the TU München on StudySmarter:

Ausgangsstoff für die Biosynthese von Sexualhormonen ist...

Select the correct answers:

  1. …Cholesterin

  2. …Glycerin

  3. …Thyroxin

  4. …Insulin

  5. …Adrenalin

Exemplary flashcards for Anatomie 2016 AK at the TU München on StudySmarter:

Folgende Ionen sind an der Entstehung von Ruhemembranpotentialen beteiligt:

Select the correct answers:

  1. Na+, K+, Cl-

  2. Mg2+, K+, Fe2-

  3. S2-, Na+, Mn+

  4. Fe2+, Cl-, K2-

  5. Ca2+, P+, S2-

Exemplary flashcards for Anatomie 2016 AK at the TU München on StudySmarter:

Welche Aussagen über die Translation sind RICHTIG?

Select the correct answers:

  1. Die Translation findet an den Ribosomen statt

  2. Die Translation führt zur Proteinbiosynthese

  3. An der Translation ist t-RNA beteiligt

  4. Die Translation findet im Inneren des Zellkerns statt

  5. Die Translation geht der Transkription voraus

Exemplary flashcards for Anatomie 2016 AK at the TU München on StudySmarter:

Welche Aussage zum Thymus ist FALSCH?

Select the correct answers:

  1. Im Alter verliert der Thymus die Aufgabe als zentrales Organ der Lymphozytopoese.

  2. Nach der Pubertät bildet sich der Thymus wieder langsam zurück (Involution).

  3. Das Verhältnis Thymus zum Körpergewicht ist in der fetalen Periode bzw. ersten zwei Lebensjahren am

    größten.

  4. Das Parenchym wird im Erwachsenenalter durch Fettgewebe ersetzt.

  5. Der Thymus liegt hinter dem Manubrium sterni zwischen den beiden Pleurasäcken.

Exemplary flashcards for Anatomie 2016 AK at the TU München on StudySmarter:

Welche Aussagen zum Blut sind RICHTIG?

Blutvolumina sind abhängig von:

Select the correct answers:

  1. Dem Hydrationszustand

  2. Dem Entwicklungsprozess

  3. Dem Ausdauerleistungszustand

  4. Der Nierenfunktion

  5. Höhenanpassungen

Exemplary flashcards for Anatomie 2016 AK at the TU München on StudySmarter:

Welche Aussage zum Herzen ist FALSCH?

Select the correct answers:

  1. Die Herzbasis reicht knapp an eine gedachte senkrechte Linie heran, die durch die Mitte des linken

    Schlüsselbeins.

  2. Das Venenkreuz besteht aus den 4 Pulmonalvenen und den Hohlvenen.

  3. Das Herz ist mit seiner Basis am Venenkreuz fixiert.

  4. Die Herzohren (auriculae atrii) sind Ausstülpungen an den Atrien des Herzens des Menschen.

  5. Die Mittelachse des Herzens reicht von hinten oben rechts nach vorne unten links.

Your peers in the course Anatomie 2016 AK at the TU München create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Anatomie 2016 AK at the TU München on StudySmarter:

Anatomie 2016 AK

Welche der folgenden Aussagen zu Erythrozyten ist RICHTIG?

  1. Erythrozyten geben in hypertonen Flüssigkeiten Wasser ab.

  2. Erythrozyten sind zu 10% mit Hämoglobin gefüllt.

  3. Erythrozyten transportieren 98% CO2.

  4. Die Lebensdauer von Erythrozyten beträgt ca. 12 Tage.

  5. Erythrozyten haben einen Durchmesser von 750 μm.

Anatomie 2016 AK

Welche Antwort ist RICHTIG?

Die Blut-Luft-Schranke besteht aus:

  1. Dem Alveolarendothel

  2. Der Basalmembran

  3. Dem Kapillarenendothel

  4. Selektiver Luftabgabe

  5. Selektiver Sauerstoffaufnahme

Anatomie 2016 AK

Die im Pankreas gebildeten Verdauungsenzyme...

  1. …gelangen in den Zwölffingerdarm.

  2. …stammen aus den Langerhans`schen Inseln.

  3. …entstehen im endokrinen Teil des Pankreas.

  4. …sorgen bereits im Magen für eine Vorverdauung.

  5. …werden in der Gallenblase gespeichert.

Anatomie 2016 AK

Welche Strukturen gehören NICHT zum sog. MALT (mucosa associated lymphoid tissue).

  1. DALT: „Dermis Associated Lymphoid Tissue“

  2. NALT: „Nasal Associated Lymphoid Tissue“

  3. VALT: „Vulvovaginal Associated Lymphoid Tissue“

  4. BALT: „Bronchus Associated Lymphoid Tissue“

  5. Ansammlungen von lymphatischem Gewebe (Lymphfollikel) unter der Schleimhaut.

Anatomie 2016 AK

Welche Aussage zum Hämoglobin (Hb) ist FALSCH?

  1. Pro Hb-Tetramer kann ein Sauerstoffmolekül gebunden werden.

  2. Die rote Blutfarbe stammt vom Eisen (FE) im Hämoglobin (Hb).

  3. Ein Hb-Molekül setzt sich zusammen aus 4 Polypeptidketten (Tetramer).

  4. Eine Hb-Polypeptidkette enthält eine Hämgruppe.

  5. Beim Methämoglobin ist das Eisen des Häm zu Fe3+ oxidiert.

Anatomie 2016 AK

Welche Aussagen sind richtig? Die Speiseröhre und der Magen haben folgende Aufgaben und morphologische

Merkmale:

  1. Die Speiseröhre ist ein etwa 25cm langer Muskelschlauch.

  2. Die Speiseröhre passiert drei physiologische Engstellen: Ringknorpelenge, Aortenenge, Zwerchfellenge.

  3. Das untere Ende des Ösophagus geht in die Kardia, den Magenmund über.

  4. Der Korpus bildet den größten Teil des Magens.

  5. Die Muskelschicht des Magens besteht aus drei Schichten: Längsmuskelfasern, Ringmuskelfasern, schräg

    verlaufende Muskelfasern.

Anatomie 2016 AK

Ausgangsstoff für die Biosynthese von Sexualhormonen ist...

  1. …Cholesterin

  2. …Glycerin

  3. …Thyroxin

  4. …Insulin

  5. …Adrenalin

Anatomie 2016 AK

Folgende Ionen sind an der Entstehung von Ruhemembranpotentialen beteiligt:

  1. Na+, K+, Cl-

  2. Mg2+, K+, Fe2-

  3. S2-, Na+, Mn+

  4. Fe2+, Cl-, K2-

  5. Ca2+, P+, S2-

Anatomie 2016 AK

Welche Aussagen über die Translation sind RICHTIG?

  1. Die Translation findet an den Ribosomen statt

  2. Die Translation führt zur Proteinbiosynthese

  3. An der Translation ist t-RNA beteiligt

  4. Die Translation findet im Inneren des Zellkerns statt

  5. Die Translation geht der Transkription voraus

Anatomie 2016 AK

Welche Aussage zum Thymus ist FALSCH?

  1. Im Alter verliert der Thymus die Aufgabe als zentrales Organ der Lymphozytopoese.

  2. Nach der Pubertät bildet sich der Thymus wieder langsam zurück (Involution).

  3. Das Verhältnis Thymus zum Körpergewicht ist in der fetalen Periode bzw. ersten zwei Lebensjahren am

    größten.

  4. Das Parenchym wird im Erwachsenenalter durch Fettgewebe ersetzt.

  5. Der Thymus liegt hinter dem Manubrium sterni zwischen den beiden Pleurasäcken.

Anatomie 2016 AK

Welche Aussagen zum Blut sind RICHTIG?

Blutvolumina sind abhängig von:

  1. Dem Hydrationszustand

  2. Dem Entwicklungsprozess

  3. Dem Ausdauerleistungszustand

  4. Der Nierenfunktion

  5. Höhenanpassungen

Anatomie 2016 AK

Welche Aussage zum Herzen ist FALSCH?

  1. Die Herzbasis reicht knapp an eine gedachte senkrechte Linie heran, die durch die Mitte des linken

    Schlüsselbeins.

  2. Das Venenkreuz besteht aus den 4 Pulmonalvenen und den Hohlvenen.

  3. Das Herz ist mit seiner Basis am Venenkreuz fixiert.

  4. Die Herzohren (auriculae atrii) sind Ausstülpungen an den Atrien des Herzens des Menschen.

  5. Die Mittelachse des Herzens reicht von hinten oben rechts nach vorne unten links.

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Anatomie 2016 AK at the TU München

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Sports Science at the TU München there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to TU München overview page

Medienrecht

Sportrecht

Sportdidaktik

sensory physiology

Training und Bewegung I

Anatomie der inneren Organe

Biochemie

Management

Ernährung

Kommunikation

Pädagogik

Psychologie

Soziologie

Training & Bewegung 2

Sportmedizin

Sportmanagment AK Vincet

Bewegungswissenchaften AK Vincent

Kommunikation AK Vincent

TB2 AK Thusker 20120

TB AK 2019

Forschungsmethoden 1 AK 2018

Sportmanagement AK Fragen Vincent

Sportmanagement AK 2017

Sportmanagement AK 2019

Forschung 1 AK 2019

Spome AK

Trainingswissenschaften

Training & Bewegung 1

Psychologische & Pädagogische Basiskompetenz

PSYCHO 1 FRAGEN PROF

Forschung 2 AK

Psycho 2

Anatomie 2 AK 2015

Wissenschaftliches Arbeiten

Anatomie 2 AK 2018

Psychologische & Pädagogische AK 2020

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Anatomie 2016 AK at the TU München or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards

How it works

Top-Image

Get a learning plan

Prepare for all of your exams in time. StudySmarter creates your individual learning plan, tailored to your study type and preferences.

Top-Image

Create flashcards

Create flashcards within seconds with the help of efficient screenshot and marking features. Maximize your comprehension with our intelligent StudySmarter Trainer.

Top-Image

Create summaries

Highlight the most important passages in your learning materials and StudySmarter will create a summary for you. No additional effort required.

Top-Image

Study alone or in a group

StudySmarter automatically finds you a study group. Share flashcards and summaries with your fellow students and get answers to your questions.

Top-Image

Statistics and feedback

Always keep track of your study progress. StudySmarter shows you exactly what you have achieved and what you need to review to achieve your dream grades.

1

Learning Plan

2

Flashcards

3

Summaries

4

Teamwork

5

Feedback