Anatomie 2 AK 2018 at TU München

Flashcards and summaries for Anatomie 2 AK 2018 at the TU München

Arrow

100% for free

Arrow

Efficient learning

Arrow

100% for free

Arrow

Efficient learning

Arrow

Synchronization on all devices

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Anatomie 2 AK 2018 at the TU München

Exemplary flashcards for Anatomie 2 AK 2018 at the TU München on StudySmarter:

Der Bauchspeichel (Pankreassaft)…

Select the correct answers:

  1. enthält einen hohen Bikarbonatgehalt

  2. enthält einen hohen Anteil an Bilirubin

  3. neutralisiert den hohen pH-Wert des Magensaftes

  4. enthält die Hormone Insulin und Glukagon

  5. wird von der Leber gebildet und in der Galle gespeichert 

     

     

Exemplary flashcards for Anatomie 2 AK 2018 at the TU München on StudySmarter:

Welche der folgenden Aussagen ist richtig?

Select the correct answers:

  1. Die Willkürmotorik besteht aus 2 hintereinander geschalteten Nervenzellen (1. Und 2. Motorisches Neuron)

  2. Die Willkürmotorik besteht aus 2 parallel geschalteten Nervenzellen (Efferenz und Afferenz)

  3. Die Willkürmotorik besteht aus einer Vielzahl (beim Menschen > 1000) hintereinander geschalteten Nervenzellen (motorisches System)

  4. Die Willkürmotorik besteht aus 3 hintereinander geschalteten Nervenzellen (1. Bis 3. Motorisches Neuron)

  5. Die Willkürmotorik besteht aus 1 Nervenzelle (1. Motorisches Neuron)

Exemplary flashcards for Anatomie 2 AK 2018 at the TU München on StudySmarter:

. Für den Transport von Na + - und K+ - Ionen durch Zellmembranen wird die Energie genutzt, die bei der Hydrolyse von ATP freigesetzt wird. Um welchen Typ von Transportprozess handelt es sich in diesem Fall?

Select the correct answers:

  1. Primär aktiver Transport

  2. Aktiver Transport

  3. Gradiententransport

  4. Erleichterte Diffusion

  5. Einfache Diffusion

Exemplary flashcards for Anatomie 2 AK 2018 at the TU München on StudySmarter:

Machen sie eine sinnvolle Zuordnung zu den Zellen!

Select the correct answers:

  1. Lymphozyten – Antikörperbildung

  2. Segmentkernige Granuolzyten – Phagoozytose 

  3. Besohle Granulozyten – Histamingranula

  4. Thrombozyten – Wundverschluss

  5. Natürliche Killerzellen – Zytotxizität

Exemplary flashcards for Anatomie 2 AK 2018 at the TU München on StudySmarter:

Das „Open Window“ Phänomen zeigt eine Suppression des Immunsystems nach körperlicher Belastung. Welche Aussagen sind richtig?

Select the correct answers:

  1. Keine Antwort ist richtig

  2. Das „Open Window“ Phänomen lässt sich laborchemisch nicht nachweisen

  3. Der Effekt hält meinst nur wenige Minuten bis nach dem Training an

  4. Es tritt vor allem nach dem Krafttraining auf

  5. Die Intensität der Belastung spielt keine Rolle

  6. Ein umfangreiches Aufwärmprogramm mildert die Suppression ab

Exemplary flashcards for Anatomie 2 AK 2018 at the TU München on StudySmarter:

Welche Aussage zum unspezifischen Abwehrprozess ist falsch?

Select the correct answers:

  1. Phagozytierende Zellen sind Makrophagen/Monozyten sowie alle Granulozyten

  2. Fremdkörper werden in Phagozyten innerhalb von Phagolysosomen verdaut

  3. Opsonie helfen den Phagozyten bei der Erkennung von Fremdkörpern

  4. Monozyten und Makrophagen tragen auf ihrer Zelloberfläche Proteine des MHC II Komplexes

  5. Phagozyten eliminieren verdaute Fremdkörper durch Exocytose aus ihrem Zellinneren 

     

Exemplary flashcards for Anatomie 2 AK 2018 at the TU München on StudySmarter:

Benennen Sie die richtige Reihenfolge des Pfortaderkreislaufs

Select the correct answers:

  1. Magen-Darm-Trakt – Vv. mesentericae superiors, inferiors, splenicae – V. portae – Leber – V. cava inferior

  2. Magen-Darm-Trakt – V. portae – Vv. mesentericae superiors, inferiors, splenicae – Leber – V. cava inferior

  3. Leber – Vv. mesentericae superiors, inferiors, splenicae – Magen-Darm-Trakt – V. portae – V. cava inferior

  4. Leber – V. portae – Magen-Darm-Trakt – Vv. mesentericae superiors, inferiors, splenicae – V. cava inferior

  5. Magen-Darm-Trakt – Leber – Vv. mesentericae superiors, inferiors, splenicae – V. portae – V. cava inferior 

     

Exemplary flashcards for Anatomie 2 AK 2018 at the TU München on StudySmarter:

Ordnen Sie die Begrifflichkeiten der Lage den richtigen Erklärungen zu! Welche Antwort ist richtig?

Select the correct answers:

  1. sinister links

  2. anterior vorne liegend

  3. superior weiter oben gelegen 

  4. proximal näher zur Körpermitte 

  5. caudal schwanzwärts 

Exemplary flashcards for Anatomie 2 AK 2018 at the TU München on StudySmarter:

Welche der folgenden Anatomischen Zuordnungen ist richtig?

Select the correct answers:

  1. Das primäre Sehzentrum liegt im Hinterhauptslappen (Okzipitallappen)

  2. Das primäre Sehzentrum liegt im Scheitellappen (Parietallappen)

  3. Das primäre Sehzentrum liegt im Kleinhirn (Cerebellum)

  4. Das primäre Sehzentrum liegt im Schläfenlappen (Temporallappen)

  5. Das primäre Sehzentrum liegt im Stirnlappen (Frontallappen)

Exemplary flashcards for Anatomie 2 AK 2018 at the TU München on StudySmarter:

Welche Aussage zum Immunsystem ist falsch?

Select the correct answers:

  1. Angeborene Immunabwehr zeichnet sich durch die Anpassungsfähigkeit gegenüber neuen oder veränderten Krankheitserregern aus

  2. Das lymphatische System ist ein Teil des Abwehrsystems (Immunsystems)

  3. Schon einfache Organismen besitzen einen Abwehrmechanismus, die so genannte angeborene Immunantwort

  4. Das Immunsystem entfernt in den Körper eingedrungene Mikroorganismen und ist außerdem in der Lage, fehlerhaft gewordene körpereigene Zellen zu zerstören

  5. Bestandteile des Immunsystems sind physiko-chemische Barrieren, die ein Eindringen von Schädlingen verhindern sollen.

Exemplary flashcards for Anatomie 2 AK 2018 at the TU München on StudySmarter:

Wie nennt man den Prozess, bei dem sich Moleküle oder Partikel in einer Vertiefung auf der Außenseite an die Zellmembran anlagern und anschließend innerhalb von Vesikeln in die Zelle aufgenommen werden?

Select the correct answers:

  1. Endocytose

  2. Symbiose

  3. Phagocytose

  4. Exocytose

  5. Diffusion

Exemplary flashcards for Anatomie 2 AK 2018 at the TU München on StudySmarter:

Welche Aussage ist falsch?

Select the correct answers:

  1. Die extrazelluläre Matrix befindet sich außerhalb der Gewebe

  2. Nur ein kleiner Teil der Zellen des menschlichen Körpers kann Material mit der äußeren Umgebung des Organismus austauschen

  3. Das innere Milieu des Körpers ist die extrazelluläre Flüssigkeit

  4. Die intrazelluläre Flüssigkeit befindet sich in den Zellen

  5. Die meisten Zellen stehen mit der inneren Umgebung in Kontakt.

Your peers in the course Anatomie 2 AK 2018 at the TU München create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Anatomie 2 AK 2018 at the TU München on StudySmarter:

Anatomie 2 AK 2018

Der Bauchspeichel (Pankreassaft)…

  1. enthält einen hohen Bikarbonatgehalt

  2. enthält einen hohen Anteil an Bilirubin

  3. neutralisiert den hohen pH-Wert des Magensaftes

  4. enthält die Hormone Insulin und Glukagon

  5. wird von der Leber gebildet und in der Galle gespeichert 

     

     

Anatomie 2 AK 2018

Welche der folgenden Aussagen ist richtig?

  1. Die Willkürmotorik besteht aus 2 hintereinander geschalteten Nervenzellen (1. Und 2. Motorisches Neuron)

  2. Die Willkürmotorik besteht aus 2 parallel geschalteten Nervenzellen (Efferenz und Afferenz)

  3. Die Willkürmotorik besteht aus einer Vielzahl (beim Menschen > 1000) hintereinander geschalteten Nervenzellen (motorisches System)

  4. Die Willkürmotorik besteht aus 3 hintereinander geschalteten Nervenzellen (1. Bis 3. Motorisches Neuron)

  5. Die Willkürmotorik besteht aus 1 Nervenzelle (1. Motorisches Neuron)

Anatomie 2 AK 2018

. Für den Transport von Na + - und K+ - Ionen durch Zellmembranen wird die Energie genutzt, die bei der Hydrolyse von ATP freigesetzt wird. Um welchen Typ von Transportprozess handelt es sich in diesem Fall?

  1. Primär aktiver Transport

  2. Aktiver Transport

  3. Gradiententransport

  4. Erleichterte Diffusion

  5. Einfache Diffusion

Anatomie 2 AK 2018

Machen sie eine sinnvolle Zuordnung zu den Zellen!

  1. Lymphozyten – Antikörperbildung

  2. Segmentkernige Granuolzyten – Phagoozytose 

  3. Besohle Granulozyten – Histamingranula

  4. Thrombozyten – Wundverschluss

  5. Natürliche Killerzellen – Zytotxizität

Anatomie 2 AK 2018

Das „Open Window“ Phänomen zeigt eine Suppression des Immunsystems nach körperlicher Belastung. Welche Aussagen sind richtig?

  1. Keine Antwort ist richtig

  2. Das „Open Window“ Phänomen lässt sich laborchemisch nicht nachweisen

  3. Der Effekt hält meinst nur wenige Minuten bis nach dem Training an

  4. Es tritt vor allem nach dem Krafttraining auf

  5. Die Intensität der Belastung spielt keine Rolle

  6. Ein umfangreiches Aufwärmprogramm mildert die Suppression ab

Anatomie 2 AK 2018

Welche Aussage zum unspezifischen Abwehrprozess ist falsch?

  1. Phagozytierende Zellen sind Makrophagen/Monozyten sowie alle Granulozyten

  2. Fremdkörper werden in Phagozyten innerhalb von Phagolysosomen verdaut

  3. Opsonie helfen den Phagozyten bei der Erkennung von Fremdkörpern

  4. Monozyten und Makrophagen tragen auf ihrer Zelloberfläche Proteine des MHC II Komplexes

  5. Phagozyten eliminieren verdaute Fremdkörper durch Exocytose aus ihrem Zellinneren 

     

Anatomie 2 AK 2018

Benennen Sie die richtige Reihenfolge des Pfortaderkreislaufs

  1. Magen-Darm-Trakt – Vv. mesentericae superiors, inferiors, splenicae – V. portae – Leber – V. cava inferior

  2. Magen-Darm-Trakt – V. portae – Vv. mesentericae superiors, inferiors, splenicae – Leber – V. cava inferior

  3. Leber – Vv. mesentericae superiors, inferiors, splenicae – Magen-Darm-Trakt – V. portae – V. cava inferior

  4. Leber – V. portae – Magen-Darm-Trakt – Vv. mesentericae superiors, inferiors, splenicae – V. cava inferior

  5. Magen-Darm-Trakt – Leber – Vv. mesentericae superiors, inferiors, splenicae – V. portae – V. cava inferior 

     

Anatomie 2 AK 2018

Ordnen Sie die Begrifflichkeiten der Lage den richtigen Erklärungen zu! Welche Antwort ist richtig?

  1. sinister links

  2. anterior vorne liegend

  3. superior weiter oben gelegen 

  4. proximal näher zur Körpermitte 

  5. caudal schwanzwärts 

Anatomie 2 AK 2018

Welche der folgenden Anatomischen Zuordnungen ist richtig?

  1. Das primäre Sehzentrum liegt im Hinterhauptslappen (Okzipitallappen)

  2. Das primäre Sehzentrum liegt im Scheitellappen (Parietallappen)

  3. Das primäre Sehzentrum liegt im Kleinhirn (Cerebellum)

  4. Das primäre Sehzentrum liegt im Schläfenlappen (Temporallappen)

  5. Das primäre Sehzentrum liegt im Stirnlappen (Frontallappen)

Anatomie 2 AK 2018

Welche Aussage zum Immunsystem ist falsch?

  1. Angeborene Immunabwehr zeichnet sich durch die Anpassungsfähigkeit gegenüber neuen oder veränderten Krankheitserregern aus

  2. Das lymphatische System ist ein Teil des Abwehrsystems (Immunsystems)

  3. Schon einfache Organismen besitzen einen Abwehrmechanismus, die so genannte angeborene Immunantwort

  4. Das Immunsystem entfernt in den Körper eingedrungene Mikroorganismen und ist außerdem in der Lage, fehlerhaft gewordene körpereigene Zellen zu zerstören

  5. Bestandteile des Immunsystems sind physiko-chemische Barrieren, die ein Eindringen von Schädlingen verhindern sollen.

Anatomie 2 AK 2018

Wie nennt man den Prozess, bei dem sich Moleküle oder Partikel in einer Vertiefung auf der Außenseite an die Zellmembran anlagern und anschließend innerhalb von Vesikeln in die Zelle aufgenommen werden?

  1. Endocytose

  2. Symbiose

  3. Phagocytose

  4. Exocytose

  5. Diffusion

Anatomie 2 AK 2018

Welche Aussage ist falsch?

  1. Die extrazelluläre Matrix befindet sich außerhalb der Gewebe

  2. Nur ein kleiner Teil der Zellen des menschlichen Körpers kann Material mit der äußeren Umgebung des Organismus austauschen

  3. Das innere Milieu des Körpers ist die extrazelluläre Flüssigkeit

  4. Die intrazelluläre Flüssigkeit befindet sich in den Zellen

  5. Die meisten Zellen stehen mit der inneren Umgebung in Kontakt.

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Anatomie 2 AK 2018 at the TU München

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Sports Science at the TU München there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to TU München overview page

Medienrecht

Sportrecht

Sportdidaktik

sensory physiology

Training und Bewegung I

Anatomie der inneren Organe

Biochemie

Management

Ernährung

Kommunikation

Pädagogik

Psychologie

Soziologie

Training & Bewegung 2

Sportmedizin

Sportmanagment AK Vincet

Bewegungswissenchaften AK Vincent

Kommunikation AK Vincent

TB2 AK Thusker 20120

TB AK 2019

Forschungsmethoden 1 AK 2018

Sportmanagement AK Fragen Vincent

Sportmanagement AK 2017

Sportmanagement AK 2019

Forschung 1 AK 2019

Spome AK

Trainingswissenschaften

Training & Bewegung 1

Psychologische & Pädagogische Basiskompetenz

PSYCHO 1 FRAGEN PROF

Forschung 2 AK

Psycho 2

Anatomie 2 AK 2015

Wissenschaftliches Arbeiten

Anatomie 2016 AK

Psychologische & Pädagogische AK 2020

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Anatomie 2 AK 2018 at the TU München or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards

How it works

Top-Image

Get a learning plan

Prepare for all of your exams in time. StudySmarter creates your individual learning plan, tailored to your study type and preferences.

Top-Image

Create flashcards

Create flashcards within seconds with the help of efficient screenshot and marking features. Maximize your comprehension with our intelligent StudySmarter Trainer.

Top-Image

Create summaries

Highlight the most important passages in your learning materials and StudySmarter will create a summary for you. No additional effort required.

Top-Image

Study alone or in a group

StudySmarter automatically finds you a study group. Share flashcards and summaries with your fellow students and get answers to your questions.

Top-Image

Statistics and feedback

Always keep track of your study progress. StudySmarter shows you exactly what you have achieved and what you need to review to achieve your dream grades.

1

Learning Plan

2

Flashcards

3

Summaries

4

Teamwork

5

Feedback