Altfragen at TU München | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Altfragen an der TU München

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Altfragen Kurs an der TU München zu.

TESTE DEIN WISSEN

Warum sind Magen und Darmwand gefaltet?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Da Ausdehnen und Zusammenziehen verlangt wird



Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie viel Speichel wird produziert?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1 bis 1.5 Liter/Tag

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie groß ist die Resorptionsfläche im Darm?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

ca. 200 mim Dünndarm

ca. 10 m2 im Dickdarm

=210mDarm

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

3 Gelenkarten nennen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Kugelgelenk (Hüftgelenk)

2. Scharniergelenk (Ellenbogen)

3. Eigelenk (Handgelenk)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

In welchen Abschnitt des Dünndarms mündet der Pankreas?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Im Zwölffingerdarm (Duodenum)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie histologische Unterschiede zwischen glatten und quergestreiften Muskeln

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Quergestreiftes Gewebe: 

Zellform: langgestreckt

Zellkerne: peripher

Anordnung der Aktin- und Myosinfilamente:  gleichmäßig

Lichtmikroskopie: Querstreifung sichtbar

Innervation: motorisch, sensibel; dem Willen unterworfen

glattes Gewebe:

Zellform: spindelförmig

Zellkern: einer, zentral

Anordnung der Aktin- und Myosinfilamente: unregelmäßig

Lichtmikroskopie: keine Streifung feststellbar

Innervation: vegetatives NS (nicht bewusst gesteuert)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne Sie 2 Hormone des Pankreas

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Glukagon und Insulin

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche zwei Funktionen hat der Kehlkopf?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Stimmbildung

-Weiche (Bahn)  für Luft und Nahrung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie die zwei Zelltypen der Alveolen und ihre Funktion

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Pneumozyten  1: Gasaustausch

-Pneumozyten 2: Surfactant-Produktion (Oberflächenspannung innerhalb der Alveolen wird so modifiziert, dass sie nicht zsmfallen und ineinander gehen)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die kleinste Funktionseinheit der Niere?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

=Nephron

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

In welche 3 Höhlen kann der Ventralraum eingeteilt werden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Brusthöhle

-Bauchhöhle

-Beckenhöhle

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Funktion des Lymphsystems

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Aufnahme von Gewebsflüssigkeit

-ergänzt Blutkreislauf

-Transport (Fette, Zellen)

-Immunfunktion

Lösung ausblenden
  • 522966 Karteikarten
  • 11317 Studierende
  • 499 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Altfragen Kurs an der TU München - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Warum sind Magen und Darmwand gefaltet?

A:

Da Ausdehnen und Zusammenziehen verlangt wird



Q:

Wie viel Speichel wird produziert?

A:

1 bis 1.5 Liter/Tag

Q:

Wie groß ist die Resorptionsfläche im Darm?

A:

ca. 200 mim Dünndarm

ca. 10 m2 im Dickdarm

=210mDarm

Q:

3 Gelenkarten nennen

A:

1. Kugelgelenk (Hüftgelenk)

2. Scharniergelenk (Ellenbogen)

3. Eigelenk (Handgelenk)

Q:

In welchen Abschnitt des Dünndarms mündet der Pankreas?

A:

Im Zwölffingerdarm (Duodenum)

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Nennen Sie histologische Unterschiede zwischen glatten und quergestreiften Muskeln

A:

Quergestreiftes Gewebe: 

Zellform: langgestreckt

Zellkerne: peripher

Anordnung der Aktin- und Myosinfilamente:  gleichmäßig

Lichtmikroskopie: Querstreifung sichtbar

Innervation: motorisch, sensibel; dem Willen unterworfen

glattes Gewebe:

Zellform: spindelförmig

Zellkern: einer, zentral

Anordnung der Aktin- und Myosinfilamente: unregelmäßig

Lichtmikroskopie: keine Streifung feststellbar

Innervation: vegetatives NS (nicht bewusst gesteuert)

Q:

Nenne Sie 2 Hormone des Pankreas

A:

Glukagon und Insulin

Q:

Welche zwei Funktionen hat der Kehlkopf?

A:

-Stimmbildung

-Weiche (Bahn)  für Luft und Nahrung

Q:

Nennen Sie die zwei Zelltypen der Alveolen und ihre Funktion

A:

-Pneumozyten  1: Gasaustausch

-Pneumozyten 2: Surfactant-Produktion (Oberflächenspannung innerhalb der Alveolen wird so modifiziert, dass sie nicht zsmfallen und ineinander gehen)

Q:

Was ist die kleinste Funktionseinheit der Niere?

A:

=Nephron

Q:

In welche 3 Höhlen kann der Ventralraum eingeteilt werden?

A:

-Brusthöhle

-Bauchhöhle

-Beckenhöhle

Q:

Funktion des Lymphsystems

A:

-Aufnahme von Gewebsflüssigkeit

-ergänzt Blutkreislauf

-Transport (Fette, Zellen)

-Immunfunktion

Altfragen

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Altfragen an der TU München

Für deinen Studiengang Altfragen an der TU München gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Altfragen Kurse im gesamten StudySmarter Universum

ALTFRAGEN

Universität Leipzig

Zum Kurs
Altfragen

Freie Universität Berlin

Zum Kurs
altfragen

Universität Potsdam

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Altfragen
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Altfragen