02 Atomtheorie at TU München | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für 02 Atomtheorie an der TU München

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen 02 Atomtheorie Kurs an der TU München zu.

TESTE DEIN WISSEN
Elektronenkonfiguration zeichnen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. Energiepfeil

2. Orbitale hinschreiben: Orbital des Elements aus s-/ p-/ f-/ d- Blöcken; energetische Reihenfolge

3. ein Elektron pro Orbital (nach oben zeigender pfeil) zeichnen und dann wenn alle voll sind wieder beim ersten beginnen und pfeil nach unten

4. Elektronenanzahl: entweder proton=neutron oder ladung= proton-neutron

=> energetisch am günstigsten zeichnen

Pauliregel: keine 3 Elektronen pro Orbital
Hundsche regel: erst 2 elektronen pro Orbital wenn nicht anders geht + nie ein nach unten zeigender pfeil alleine pro Orbital 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Quantenzahlen 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Hauptquantenzahl n
Bahnquantenzahl l
Magnetquantenzahl m
Spinquantenzahl s
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Orbital Buchstabenbenennung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
abhängig von l
s - l=0    kugelsymmetrisch
p - l=1     hantelförmig
d - l=2    gekreuzte Doppelhantel
f - l=3     Rosettenförmig
g l=4
h l=5

Anzahl der Orbitale: 2l+1
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Zahl der Elektronen im Orbital
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Das doppelte der Orbitale, da immer 2 Elektronen  ( 1 Spin +1/2 und 1 Spin -1/2) in Orbitale gebracht werden können
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
f-Orbital Elektronen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
l=3 7 f-Orbitale mit 7 m und 14 elektronen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Bedeutung von Hauptquantenzahl n
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
n=1: ein s Orbital
n=2 ein s Orbital; 3 p-Orbitale
n=3 ein s Orbital; 3 p-Orbitale; 5 d-Orbitale
n=4 ein s Orbital; 3 p-Orbitale; 5 d-Orbitale; 7 f-Orbitale
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Energie der Orbitale
Reihenfolge in der Orbitale aufgefüllt werden
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1s<2s<2p<3s<3p<4s<3d<4p<5s<4d<5p<6s<5d=4f<6p<7s≈6d=5f
 
bei nicht angeregten Mehrelektronensystem besetzten die Elektronen immer Orbitale mit möglichst wenig Energie
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
s-Block Elemente 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. und 2. Hauptgruppe + He
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
p-Block Elemente 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
3.-8. Hauptgruppe ohne He
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
d-Block Elemente
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Nebengruppen: 10.-19. Gruppe ohne 57-77 & 89-103
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
was ist ein Orbital?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
= Raum, in dem sich ein Elektron mit einer bestimmten Wahrscheinlichkeit aufhält 

Stellen mögliche Energiezustände eines Elektrons dar

Werden mit Quantenzahlen beschrieben

wird mit Wellenfunktion beschrieben
Energie der Funktion E= Epot + Ekin
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
f-Block Elemente 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Elemente 57-71: Lanthanide
& 89-103 Actinide
Lösung ausblenden
  • 526029 Karteikarten
  • 11351 Studierende
  • 496 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen 02 Atomtheorie Kurs an der TU München - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Elektronenkonfiguration zeichnen
A:
1. Energiepfeil

2. Orbitale hinschreiben: Orbital des Elements aus s-/ p-/ f-/ d- Blöcken; energetische Reihenfolge

3. ein Elektron pro Orbital (nach oben zeigender pfeil) zeichnen und dann wenn alle voll sind wieder beim ersten beginnen und pfeil nach unten

4. Elektronenanzahl: entweder proton=neutron oder ladung= proton-neutron

=> energetisch am günstigsten zeichnen

Pauliregel: keine 3 Elektronen pro Orbital
Hundsche regel: erst 2 elektronen pro Orbital wenn nicht anders geht + nie ein nach unten zeigender pfeil alleine pro Orbital 
Q:
Quantenzahlen 
A:
Hauptquantenzahl n
Bahnquantenzahl l
Magnetquantenzahl m
Spinquantenzahl s
Q:
Orbital Buchstabenbenennung
A:
abhängig von l
s - l=0    kugelsymmetrisch
p - l=1     hantelförmig
d - l=2    gekreuzte Doppelhantel
f - l=3     Rosettenförmig
g l=4
h l=5

Anzahl der Orbitale: 2l+1
Q:
Zahl der Elektronen im Orbital
A:
Das doppelte der Orbitale, da immer 2 Elektronen  ( 1 Spin +1/2 und 1 Spin -1/2) in Orbitale gebracht werden können
Q:
f-Orbital Elektronen
A:
l=3 7 f-Orbitale mit 7 m und 14 elektronen
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Bedeutung von Hauptquantenzahl n
A:
n=1: ein s Orbital
n=2 ein s Orbital; 3 p-Orbitale
n=3 ein s Orbital; 3 p-Orbitale; 5 d-Orbitale
n=4 ein s Orbital; 3 p-Orbitale; 5 d-Orbitale; 7 f-Orbitale
Q:
Energie der Orbitale
Reihenfolge in der Orbitale aufgefüllt werden
A:
1s<2s<2p<3s<3p<4s<3d<4p<5s<4d<5p<6s<5d=4f<6p<7s≈6d=5f
 
bei nicht angeregten Mehrelektronensystem besetzten die Elektronen immer Orbitale mit möglichst wenig Energie
Q:
s-Block Elemente 
A:
1. und 2. Hauptgruppe + He
Q:
p-Block Elemente 
A:
3.-8. Hauptgruppe ohne He
Q:
d-Block Elemente
A:
Nebengruppen: 10.-19. Gruppe ohne 57-77 & 89-103
Q:
was ist ein Orbital?
A:
= Raum, in dem sich ein Elektron mit einer bestimmten Wahrscheinlichkeit aufhält 

Stellen mögliche Energiezustände eines Elektrons dar

Werden mit Quantenzahlen beschrieben

wird mit Wellenfunktion beschrieben
Energie der Funktion E= Epot + Ekin
Q:
f-Block Elemente 
A:
Elemente 57-71: Lanthanide
& 89-103 Actinide
02 Atomtheorie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang 02 Atomtheorie an der TU München

Für deinen Studiengang 02 Atomtheorie an der TU München gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten 02 Atomtheorie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Atomtheorien

Universität Marburg

Zum Kurs
Theorie

RWTH Aachen

Zum Kurs
Theorie

Tierärztliche Hochschule Hannover

Zum Kurs
Theorie

Universität Leipzig

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden 02 Atomtheorie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen 02 Atomtheorie