2 - Welle-Narbe-Verbindungen at TU Hamburg-Harburg | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für 2 - Welle-Narbe-Verbindungen an der TU Hamburg-Harburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen 2 - Welle-Narbe-Verbindungen Kurs an der TU Hamburg-Harburg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Längspresssitze

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • axiales Aufpressen bei gleichen Temperaturen
  • Schräge von ca. 5° an Welle, um ein Wegschälen des Werkstoffs während des Fügens zu verhindern
  • Aufgrund der Glättung der Fugenflächen beim Einpressen ist die Haftkraft geringer als bei Querpresssitzen (ca. 70% der Einpresskraft)
  • Volle Tragfähigkeit erst nach zwei Tagen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Funktionen von Welle-Nabe-Verbindungen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Übertragen von Drehmomenten und/oder axialen Kräften
  • Koaxiale Fixierung der Nabe auf der Welle
  • Verbindung unterschiedlicher Werkstoffe
  • Reduzierung des Fertigungsaufwandes
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kegelverbindungen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Welle mit Außenkegel, Nabe mit Innenkegel
  • Fügen durch Axialkraft, z. B. Schraubenkraft
  • Übertragung dynamischer Kräfte und Momente
  • Neigung des Kegels gegeben durch Kegelverhältnis C
  • Selbsthemmung bei Kegelpressverbindungen beim Kegelverhältnis C ≤  1 : 5
  • Kegelverbindungen leicht geölt montieren
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Spannsystemverbindungen - Bauformen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Zwischenspannsysteme
  • Außenspannsysteme
  • Innenspannsysteme
  • Toleranzringe
  • Bikon-, Ringfeder- und Doko-Spannelemente, Bikon-, Ringfeder- und Dobikon-Spannsätze
  • Schrumpfscheiben, Spannhülsen (DIN 5415), Abziehhülsen (DIN 5416)
  • Kaufteile: z. B. Firma Bikon, Firma Mädler usw. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erzeugung der Normalkraft

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • elastische Verformung von Bauteilen
  • Klemmverbindungen mit Klemmung durch Schrauben, Sonderfall: Kippkraft
  • Kegelverbindung; elastische Verformung von Welle und Nabe durch Axialkräfte und Kegelwirkung
  • Pressverbindung; Welle größer als Nabenbohrung, elastische Aufweitung bzw. Stauchung
  • Ersatzvorstellung: Kraft in einem Punkt konzentriert
  • Fugendurchmesser DF = Nenndurchmesser

      ≈ Außendurchmesser Welle

      ≈ Innendurchmesser Nabe

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Klemmverbindungen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Naben geschlitzt (Übergangspassung) oder geteilt (Presspassung)
  • Flächenpressung in Fügefläche erzeugt durch Schraubenkräfte (Sonderfall: Kippkräfte)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Formschlussverbindung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Kraftübertragung durch etwa senkrecht zur Kraftrichtung angeordneten Flächen
  • entsprechende Form der Teile (z. B. Keilwellen) oder zusätzliche Teile (z. B. Passfedern)
  • Vorteil: einfache Montage; lösbar; günstig
  • Nachteil: spielbehaftet
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Einteilung der Verbindungen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Kraftschlussverbindung
  • Formschlussverbindung
  • Stoffschlussverbindung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Stoffschlussverbindung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bsp.: Schweißen, Kleben, Löten

- nicht lösbar

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Spannsystemverbindungen - Nachteile

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Zusätzliches Spannelement erforderlich (Kosten)
  • Aufwand zum Spannen relativ hoch
  • Vorzentrierung von Welle und Nabe nötig
  • Kosten höher als bei anderen Verbindungsmöglichkeiten
  • Gefahr der Passungsrostbildung am Spannelement mit niedrigster Fugenpressung 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Einteilung von Pressverbindungen in Untergruppen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Längspresssitze
  • Querpresssitze
  • Druckölpressverbände
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Pressverbindungen - Anwendung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Einsetzen von Buchsen in Gehäuse
  • Zahnräder und Laufbuchsen auf Wellen
  • Einbau von Wälzlagern
  • Verbindung von Schwungrädern, Riemenscheiben, Kupplungen, Bremsscheiben
Lösung ausblenden
  • 43213 Karteikarten
  • 893 Studierende
  • 145 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen 2 - Welle-Narbe-Verbindungen Kurs an der TU Hamburg-Harburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Längspresssitze

A:
  • axiales Aufpressen bei gleichen Temperaturen
  • Schräge von ca. 5° an Welle, um ein Wegschälen des Werkstoffs während des Fügens zu verhindern
  • Aufgrund der Glättung der Fugenflächen beim Einpressen ist die Haftkraft geringer als bei Querpresssitzen (ca. 70% der Einpresskraft)
  • Volle Tragfähigkeit erst nach zwei Tagen
Q:

Funktionen von Welle-Nabe-Verbindungen

A:
  • Übertragen von Drehmomenten und/oder axialen Kräften
  • Koaxiale Fixierung der Nabe auf der Welle
  • Verbindung unterschiedlicher Werkstoffe
  • Reduzierung des Fertigungsaufwandes
Q:

Kegelverbindungen

A:
  • Welle mit Außenkegel, Nabe mit Innenkegel
  • Fügen durch Axialkraft, z. B. Schraubenkraft
  • Übertragung dynamischer Kräfte und Momente
  • Neigung des Kegels gegeben durch Kegelverhältnis C
  • Selbsthemmung bei Kegelpressverbindungen beim Kegelverhältnis C ≤  1 : 5
  • Kegelverbindungen leicht geölt montieren
Q:

Spannsystemverbindungen - Bauformen

A:
  • Zwischenspannsysteme
  • Außenspannsysteme
  • Innenspannsysteme
  • Toleranzringe
  • Bikon-, Ringfeder- und Doko-Spannelemente, Bikon-, Ringfeder- und Dobikon-Spannsätze
  • Schrumpfscheiben, Spannhülsen (DIN 5415), Abziehhülsen (DIN 5416)
  • Kaufteile: z. B. Firma Bikon, Firma Mädler usw. 
Q:

Erzeugung der Normalkraft

A:
  • elastische Verformung von Bauteilen
  • Klemmverbindungen mit Klemmung durch Schrauben, Sonderfall: Kippkraft
  • Kegelverbindung; elastische Verformung von Welle und Nabe durch Axialkräfte und Kegelwirkung
  • Pressverbindung; Welle größer als Nabenbohrung, elastische Aufweitung bzw. Stauchung
  • Ersatzvorstellung: Kraft in einem Punkt konzentriert
  • Fugendurchmesser DF = Nenndurchmesser

      ≈ Außendurchmesser Welle

      ≈ Innendurchmesser Nabe

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Klemmverbindungen

A:
  • Naben geschlitzt (Übergangspassung) oder geteilt (Presspassung)
  • Flächenpressung in Fügefläche erzeugt durch Schraubenkräfte (Sonderfall: Kippkräfte)
Q:

Formschlussverbindung

A:
  • Kraftübertragung durch etwa senkrecht zur Kraftrichtung angeordneten Flächen
  • entsprechende Form der Teile (z. B. Keilwellen) oder zusätzliche Teile (z. B. Passfedern)
  • Vorteil: einfache Montage; lösbar; günstig
  • Nachteil: spielbehaftet
Q:

Einteilung der Verbindungen

A:
  • Kraftschlussverbindung
  • Formschlussverbindung
  • Stoffschlussverbindung
Q:

Stoffschlussverbindung

A:

Bsp.: Schweißen, Kleben, Löten

- nicht lösbar

Q:

Spannsystemverbindungen - Nachteile

A:
  • Zusätzliches Spannelement erforderlich (Kosten)
  • Aufwand zum Spannen relativ hoch
  • Vorzentrierung von Welle und Nabe nötig
  • Kosten höher als bei anderen Verbindungsmöglichkeiten
  • Gefahr der Passungsrostbildung am Spannelement mit niedrigster Fugenpressung 
Q:

Einteilung von Pressverbindungen in Untergruppen

A:
  • Längspresssitze
  • Querpresssitze
  • Druckölpressverbände
Q:

Pressverbindungen - Anwendung

A:
  • Einsetzen von Buchsen in Gehäuse
  • Zahnräder und Laufbuchsen auf Wellen
  • Einbau von Wälzlagern
  • Verbindung von Schwungrädern, Riemenscheiben, Kupplungen, Bremsscheiben
2 - Welle-Narbe-Verbindungen

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang 2 - Welle-Narbe-Verbindungen an der TU Hamburg-Harburg

Für deinen Studiengang 2 - Welle-Narbe-Verbindungen an der TU Hamburg-Harburg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten 2 - Welle-Narbe-Verbindungen Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Welle-Nabe-Verbindungen

Hochschule München

Zum Kurs
Verbindungen

Universität Heidelberg

Zum Kurs
Verbindungen

Fachhochschule Gesundheitsberufe OÖ

Zum Kurs
Welle-Nabe- Verbindungen

Hochschule München

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden 2 - Welle-Narbe-Verbindungen
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen 2 - Welle-Narbe-Verbindungen