Wildökologie at TU Dresden

Flashcards and summaries for Wildökologie at the TU Dresden

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Wildökologie at the TU Dresden

Exemplary flashcards for Wildökologie at the TU Dresden on StudySmarter:

Was ist ein Wildtier?

Exemplary flashcards for Wildökologie at the TU Dresden on StudySmarter:

Warum sind "Wild" und "Wildtier" nicht deckungsgleich verwendbar? 

Gib Punkte der Kontroverse um die Begriffe wieder!

Exemplary flashcards for Wildökologie at the TU Dresden on StudySmarter:

Erläutere "domestizieren", "Futterzahm" und "zahm".

Exemplary flashcards for Wildökologie at the TU Dresden on StudySmarter:

Was ist eine Population?

Exemplary flashcards for Wildökologie at the TU Dresden on StudySmarter:

Was ist der Unterschied zwischen Nachkommen und Nachfahren?

Welche sind ein Anhaltspunkt für das Bestehen einer Population?

Exemplary flashcards for Wildökologie at the TU Dresden on StudySmarter:

Wie unterteilen sich die Paarhufer (Artiodactyla)?

Exemplary flashcards for Wildökologie at the TU Dresden on StudySmarter:

Nenne Merkmale der Non-Ruminantia!

Exemplary flashcards for Wildökologie at the TU Dresden on StudySmarter:

Was ist Schwarzwild?

Exemplary flashcards for Wildökologie at the TU Dresden on StudySmarter:

Warum kommt das Wildschwein nicht in kalten und schneereichen Gebieten vor?

Exemplary flashcards for Wildökologie at the TU Dresden on StudySmarter:

Wodurch wird der Bestand des Wildschweines natürlich kontrolliert?

Exemplary flashcards for Wildökologie at the TU Dresden on StudySmarter:

Weshalb gibt es momentan so viele Wildschweine? (Wildschweinplage)

Exemplary flashcards for Wildökologie at the TU Dresden on StudySmarter:

Ist das Wildschwein Tag- oder Nachtaktiv?

Your peers in the course Wildökologie at the TU Dresden create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Wildökologie at the TU Dresden on StudySmarter:

Wildökologie

Was ist ein Wildtier?

Ein Wildtier ist ein Tier, welches "wild" lebt, also nicht vom Menschen gehalten wird oder von diesem anhängig ist.



Wildökologie

Warum sind "Wild" und "Wildtier" nicht deckungsgleich verwendbar? 

Gib Punkte der Kontroverse um die Begriffe wieder!

Wild ein oder mehrere per Bundesjagdgesetz bejagbare Wildtiere. 

Nicht alle Wildtiere sind Wild, aber alles Wild sind Wildtiere. 

Wobei auch dies kontrovers ist, da einige Wildtiere zum Zweck der Jagd oder Sclachtung auch semidomestiziert gehalten werden können...

Wildökologie

Erläutere "domestizieren", "Futterzahm" und "zahm".

Ein Tier ist Futterzahm, wenn es Nahrung vom Menschen annimmt.

Es ist zahm, wenn es dem Menschen gegenüber zutraulich ist, ihm folgt und mit ihm lebt.

Es ist Domestiziert, wenn der Mensch Einfluss auf seine Fortpflanzung nimmt (Züchtung!).

Wildökologie

Was ist eine Population?

Eine Population ist eine Fortpflanzungsgemeinschaft mit Nachfahren.

Wildökologie

Was ist der Unterschied zwischen Nachkommen und Nachfahren?

Welche sind ein Anhaltspunkt für das Bestehen einer Population?

Nachkommen sind die direkte Folgegeneration, Nachfahren die Nachkommen der Nachkommen (Enkelgeneration!).

Für die Populationsdefinition sind Nachfahren wichtig, da einige Arten/Unterarten zwar miteinander Nachkommen zeugen können, diese dann jedoch unfruchtbar sind!

Wildökologie

Wie unterteilen sich die Paarhufer (Artiodactyla)?

In Nicht-Wiedekäuer (Non-Ruminantia) wie die Schweineartigen (Suidae) und Wiederkäuer (Ruminantia) wie die Bovidae und Cervidae.

Wildökologie

Nenne Merkmale der Non-Ruminantia!

  • einfacher Magen
  • Gallenblase
  • deutliche Eckzähne, da Omnivoren!
  • Zähne permanent Nachwachsend, um Abtrag auszugleichen

Wildökologie

Was ist Schwarzwild?

Wildschweine, aufgrund der dunklen Haarfarbe.

Wildökologie

Warum kommt das Wildschwein nicht in kalten und schneereichen Gebieten vor?

  • kurze Beine, hohes Gewicht und kleine Auftrittfläche verhindern Fortbewegung in tiefem Schnee
  • Graben nach Wurzeln dient der Ernährung im Winter, unter tiefem Schnee und gefrorenem Boden ist dies erschwert

Wildökologie

Wodurch wird der Bestand des Wildschweines natürlich kontrolliert?

  • Wölfe
  • Nahrungsangebot
  • Deckungsangebot
  • Klima

Wildökologie

Weshalb gibt es momentan so viele Wildschweine? (Wildschweinplage)

  • Mangel an Prädatoren
  • perfekte Nahrungssituation auf Feldern (Mais)
  • wärmeres Klima

Wildökologie

Ist das Wildschwein Tag- oder Nachtaktiv?

Natürlich Tagaktiv, allerdings durch Zivilisationseinfluss zunehmend in die Nacht verdrängt.

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Wildökologie at the TU Dresden

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Wildökologie at the TU Dresden there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to TU Dresden overview page

Dendrologie Arten

Klausurfragen Modul B3

Plathelminthes/ Nematoda

Fauna Insekten Bildersammlung

Fauna Aves Bildersammlung

Fauna Mammalia (Säugetiere)

Fauna lat. Namen

Chemieeee

BioPRO Zoologie Fragen

Biopro Spross

Biopro Blatt

BioPRO - Forstgenetik

Chemie Anorganik

Biopro Struktur und Funktion

Heterotrophie

Wasserhaushalt

Forstgeschichte

Organische Bodensubstanz und Organismen

Bodenentwicklung

Forst- und Naturschutzpolitik

Russisch

Wildbiologie

Dendrologie

Inventur Forstwissenschaften

Waldschutz (Grundlagen)

Pflanzenschutzschein

Stoffhaushalt_von_Waeldern

Vegetation

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Wildökologie at the TU Dresden or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards