Vegetation at TU Dresden

Flashcards and summaries for Vegetation at the TU Dresden

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Vegetation at the TU Dresden

Exemplary flashcards for Vegetation at the TU Dresden on StudySmarter:

Was meint der Begriff "Vegetation"?

Exemplary flashcards for Vegetation at the TU Dresden on StudySmarter:

Was ist eine "Assoziation"?

Exemplary flashcards for Vegetation at the TU Dresden on StudySmarter:

Wir beobachten 2 benachbarte Bestände:
A)
Hauptbaumart Fichte (80), Nebenbaumart Lärche, mit einzelnen Buchen. Unterwuchsarm, einige Fichten- und Buchenkeimlinge, Totholz-arm, einige stark zersetzte Stümpfe. Dicke Humusauflage.
B)
Haupfbaumart Buche (>200), einzelne schwache Stieleichen. Unterwuchsarm, einzelne Lücken mit Buchen-NV. Viel starkes, stehendes Totholz

Frage 1
Handelt es sich bei A um einen Wald oder Forst? Begründung!
Frage 2
Wäre in Bestand A auch Lärchen-Verjüngung zu erwarten? Begründung!
Frage 3
Welche Baumart dominiert die pnV in A+B?

Exemplary flashcards for Vegetation at the TU Dresden on StudySmarter:

Nennen Sie Verfahren zur Erhaltung und Verjüngung von Heideflächen!

Exemplary flashcards for Vegetation at the TU Dresden on StudySmarter:

Welche Tiergruppen verteilen die Samen vieler Sträucher der Prunetalia-Gebüsche und woran erkennt man das?

Exemplary flashcards for Vegetation at the TU Dresden on StudySmarter:

Aufgrund welcher Eigenschaft können Torfmoose die Standortsbedingungen in Hochmooren entscheidend beeinflussen?

Exemplary flashcards for Vegetation at the TU Dresden on StudySmarter:

Welche natürliche Störung tritt in Mitteleuropa ausschließlich in Kiefernwäldern auf?

Exemplary flashcards for Vegetation at the TU Dresden on StudySmarter:

Definieren Sie den Begriff "Assoziation"!

Exemplary flashcards for Vegetation at the TU Dresden on StudySmarter:

Beispiele für eine Schlüssel-dominante Art in der mitteleurpäischen Vegetation! Begründung!

Exemplary flashcards for Vegetation at the TU Dresden on StudySmarter:

Nennen Sie 3 Standortsfaktoren, die die Konkurrenzkraft von Buche mindern oder ihr Vorkommen ausschließen! Nennen Sie ein Beispiel für eine mesophile Baumart, die stattdessen wächst!

Exemplary flashcards for Vegetation at the TU Dresden on StudySmarter:

Warum sind bestimmte Waldpflanzen Zeiger "Alter Standorte"?

Exemplary flashcards for Vegetation at the TU Dresden on StudySmarter:

Nennen Sie eine Artgruppe, die unter nährstoffarmen Bedingungen (z.B. bodensaure Wälder, Moore, Magerrasen) besonders begünstigt ist! Warum?

Your peers in the course Vegetation at the TU Dresden create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Vegetation at the TU Dresden on StudySmarter:

Vegetation

Was meint der Begriff "Vegetation"?
Vegetation ist die Pflanzendecke eines Gebietes, also die Gesamtheit der Pflanzengesellschaften dieses Gebietes

Vegetation

Was ist eine "Assoziation"?
Pflanzengesellschaften mit...
- gleiche Arten(-Gruppen)kombination
- gleiche Physiognomie
- gleiche Standortsbedingungen
- gleiche Entwicklung

Vegetation

Wir beobachten 2 benachbarte Bestände:
A)
Hauptbaumart Fichte (80), Nebenbaumart Lärche, mit einzelnen Buchen. Unterwuchsarm, einige Fichten- und Buchenkeimlinge, Totholz-arm, einige stark zersetzte Stümpfe. Dicke Humusauflage.
B)
Haupfbaumart Buche (>200), einzelne schwache Stieleichen. Unterwuchsarm, einzelne Lücken mit Buchen-NV. Viel starkes, stehendes Totholz

Frage 1
Handelt es sich bei A um einen Wald oder Forst? Begründung!
Frage 2
Wäre in Bestand A auch Lärchen-Verjüngung zu erwarten? Begründung!
Frage 3
Welche Baumart dominiert die pnV in A+B?
Antwort 1
Forst, da Baumschicht anthropogen strak verändert ist (kein natürlicher Fichten-Standort)
Antwort 2
Nein, dicke Humus-Auflage, Lärche Rohboden-Keimer
Antwort 3
Buche

Vegetation

Nennen Sie Verfahren zur Erhaltung und Verjüngung von Heideflächen!
Abbrennen/Feuer

Vegetation

Welche Tiergruppen verteilen die Samen vieler Sträucher der Prunetalia-Gebüsche und woran erkennt man das?
Vögel
- fleischig, beerenartige, kräftig rot oder schwarz gefärbte Früchte

Vegetation

Aufgrund welcher Eigenschaft können Torfmoose die Standortsbedingungen in Hochmooren entscheidend beeinflussen?
- Wasserspeicherkapazität (Hyalocyten)
- Kation-Protontauscher


Vegetation

Welche natürliche Störung tritt in Mitteleuropa ausschließlich in Kiefernwäldern auf?
Waldbrand

Vegetation

Definieren Sie den Begriff "Assoziation"!
Pflanzenbestände mit...
- gleicher Art(-Gruppen)kombination
- gleiche Physiognomie
- gleiche Standortsbedingungen
- gleiche Entwicklung

Vegetation

Beispiele für eine Schlüssel-dominante Art in der mitteleurpäischen Vegetation! Begründung!
A) 
Rotbuche: bestimmt Funktionen des Buchenwaldes - Schattenwurf, Phytophyten-Komplexe (viele buchengebundene pflanzenfressende Insekten)
B)
Strandhafer: Festigung der Weißdünen, Habitat zahlreicher Wirbellose (Zoophage, Phytophage,...), bestimmt Struktur + Funktion des Ökosystems Weißdüne

Vegetation

Nennen Sie 3 Standortsfaktoren, die die Konkurrenzkraft von Buche mindern oder ihr Vorkommen ausschließen! Nennen Sie ein Beispiel für eine mesophile Baumart, die stattdessen wächst!
A)
 z.B. Nässe, Spätfrost, Steinachlag, extreme Teockenheit, längere periodische Überschwämmungen
B)
z.B. bei Überschwämmungen: Quercus robur (Auenwälder)
z.B. bei Steinachlag: Tilia platyphyllos
z.B. bei Spätfrost: Acer pseudoplatanus (Bergmischwälder)

Vegetation

Warum sind bestimmte Waldpflanzen Zeiger "Alter Standorte"?
Ausbreitungslimitierung = keine effektive Fernausbreitung um junge bzw. isolierte Waldgebiete zu erreichen

Vegetation

Nennen Sie eine Artgruppe, die unter nährstoffarmen Bedingungen (z.B. bodensaure Wälder, Moore, Magerrasen) besonders begünstigt ist! Warum?
z.B. Fabaceae: Stickstoff-Fixierung;
z.B. Carnivore, Mykorrhiza-Pflanzen (Ericaceae, Pyrolaceae): Erschließung zusätzlicher N-Quellen

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Vegetation at the TU Dresden

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Vegetation at the TU Dresden there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to TU Dresden overview page

Dendrologie Arten

Klausurfragen Modul B3

Plathelminthes/ Nematoda

Fauna Insekten Bildersammlung

Fauna Aves Bildersammlung

Fauna Mammalia (Säugetiere)

Fauna lat. Namen

Chemieeee

BioPRO Zoologie Fragen

Biopro Spross

Biopro Blatt

BioPRO - Forstgenetik

Chemie Anorganik

Biopro Struktur und Funktion

Heterotrophie

Wasserhaushalt

Forstgeschichte

Organische Bodensubstanz und Organismen

Bodenentwicklung

Forst- und Naturschutzpolitik

Russisch

Wildbiologie

Dendrologie

Wildökologie

Inventur Forstwissenschaften

Waldschutz (Grundlagen)

Pflanzenschutzschein

Stoffhaushalt_von_Waeldern

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Vegetation at the TU Dresden or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards