M Internationale Prozesse at TU Dresden | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für M Internationale Prozesse an der TU Dresden

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen M Internationale Prozesse Kurs an der TU Dresden zu.

TESTE DEIN WISSEN
Waldflächen pro Kopf
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- 0,52 ha
- geht zurück, steigende Weltbevölkerung
- 0,14 ha in DE
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
FAO: State of the World's Forest
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Food and Agriculture Organisation of the United Nations
- alle 2 Jahre bringt FAO Bericht zum Zustand der Wälder
- letzter Bericht 2020 (SOFO (State of the World's Forest) 2020)
- Schlüsselnachrichten
  • 31% Waldfläche Weltweit, 50% intakt, 30% noch Naturwald
  • Waldflächenverlust ging zurück, aber dennoch alarmierenden Verlust an Biodiversität
  • Waldflächen um 3% erhöhen wird bis 2030 nix
  • Starker zusammenhang zwischen Welternährung und Biodiversität
  • Fortschritt bei Bekämpfung der Entwaldung (illegal), Ökosystemdienstleistungen, z.B. REDD (Reduced Emission from Deforestation and Degradation)
  • Großflächige Wiederherstellung von Wäldern für Ziele SDG (Sustainable Development Goals)
  • Anerkennung der nature-based functions des Waldes
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Global Forest resource assessment (GFRA)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- alle 5 Jahre (letzte 2020)
- Globale Walderhebung
- Warum?
  • Einheitlichkeit der Begriffe und Definitionen
  • Besser Abstimmung 
  • Höhere Qualität
  • Transparenz
  • Verbesserung der Prozesse einzelner Länder
- Themengebiete:
  • Umfang der Waldressourcen
  • Biologische Diversität
  • Vitalität der Wälder
  • Schutzfunktion der Waldressourcen
  • Sozio-ökonomische Funktionen
  • Produktivität
  • Rechtlicher, politischer und institutioneller Rahmen
-> Basis der internationalen Berichterstattung
- Assessment = Bewertung, Bestimmte Themengebiet werden in entsprechenden Einheiten angegeben (ha, fm, $,...)
- Kernaussage 2020:
  • 1/3 Wald der Welt
  • 4,06 Billion ha (4 Milliarden)
  • 0,52 ha per person (0,14ha in DE)
  • 45% Tropische Wälder, 27% Boreal, 16% Temperate, 11% Subtropisch
  • Größe Waldflächen konzentrieren sich in wenigen Ländern (RU 20%, Brasilien 12%, Kanada 9%)
  • 10% der Länder haben 67% der Waldfläche
- LFCC - Low Forest Cover Countrys (0-10% der Fläche mit Wald) z.B. Grönland, Ägypten,...
- GFRA 2015: Waldflächeverlust vorhanden, aber langsamer (Probleme Süd-Amerika und Afrika)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Globaler Holzhandel
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- starker Anstieg (x2)
- größter Anstieg in scondary-processed products
- China größter Holz-Importeure
- Handelsbarrieren stören den Markt, aber gewünscht von Naturschutz

- Hauptnutzen des Holzes weltweit: Brennholz
- Einkommen aus non-wood Forest products (Beeren, Pilze,...) In Sahel oder Sudan von essentieller Bedeutung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Bewahrt "unter Schutz-Stellung" die Waldfläche?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- nein
- "Paper-Parks" -> Wälder die unter Schutz gestellt wurden, aber dennoch abgeholzt werden, weil keine Kontrolle da ist
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Divergierende Waldbegriffe
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Widersprüche

Lokale Ebene
- Wirtschaftsobjekt
- lokale Bedeutung
- Betonung des Eigentums
- Primat der Holzproduktion
- lokale gesellschaftliche Funktionen

Globale Ebene
- Wald als Teil des globalen Ökosystems
- Gemeinsame Verantwortung zum Schutz der globalen Umwelt
- Nationale Vorreiterrollen
- Gerechte Internationale Lastenverteilung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Waldverluste
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- weltweit geht Wald zurück
- aber langsamer
- Asia, EU: Wald nimmt zu
- Afrika, SAmerika: Wald nimmt stark ab

Hat Waldflächenverlust etwas mit Armut zutun?
- Zusammenhang besteht
- Höher Lebenstandard: Wald nimmt zu
- Normaler - Niedriger Lebensstandard: Wald nimmt ab

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Ecosystem Services
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Provisioning
- Regulating (Amazonia)
- cultural (Kanada)
- supporting
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Lokaler Wert von Wäldern
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Traditional Knowledge
(Indigene Bevölkerung, Wald als Lebensraum, Jagd,...)
- Community-based Forest Management
(Wald über viele Generationen bewirtschaften)
- small and medium forest enterprises
- Non-cash value forests
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
TOF - Trees outside of forests
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Agro-Forest
- Kleinbauern Nutzen Teil der Fläche um Bäume anzubauen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Forstliches Phänomen: Unterschiedliche Interessenlage
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Länder mit viel Wald: wollen sich nicht reinreden lassen
Länder mit wenig Wald: wollen das andere ihre Wälder schützen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wievielt Bäume gibt es weltweit?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
2015 - nature
- 3,041.2 Billion 
Lösung ausblenden
  • 183140 Karteikarten
  • 3527 Studierende
  • 150 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen M Internationale Prozesse Kurs an der TU Dresden - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Waldflächen pro Kopf
A:
- 0,52 ha
- geht zurück, steigende Weltbevölkerung
- 0,14 ha in DE
Q:
FAO: State of the World's Forest
A:
- Food and Agriculture Organisation of the United Nations
- alle 2 Jahre bringt FAO Bericht zum Zustand der Wälder
- letzter Bericht 2020 (SOFO (State of the World's Forest) 2020)
- Schlüsselnachrichten
  • 31% Waldfläche Weltweit, 50% intakt, 30% noch Naturwald
  • Waldflächenverlust ging zurück, aber dennoch alarmierenden Verlust an Biodiversität
  • Waldflächen um 3% erhöhen wird bis 2030 nix
  • Starker zusammenhang zwischen Welternährung und Biodiversität
  • Fortschritt bei Bekämpfung der Entwaldung (illegal), Ökosystemdienstleistungen, z.B. REDD (Reduced Emission from Deforestation and Degradation)
  • Großflächige Wiederherstellung von Wäldern für Ziele SDG (Sustainable Development Goals)
  • Anerkennung der nature-based functions des Waldes
Q:
Global Forest resource assessment (GFRA)
A:
- alle 5 Jahre (letzte 2020)
- Globale Walderhebung
- Warum?
  • Einheitlichkeit der Begriffe und Definitionen
  • Besser Abstimmung 
  • Höhere Qualität
  • Transparenz
  • Verbesserung der Prozesse einzelner Länder
- Themengebiete:
  • Umfang der Waldressourcen
  • Biologische Diversität
  • Vitalität der Wälder
  • Schutzfunktion der Waldressourcen
  • Sozio-ökonomische Funktionen
  • Produktivität
  • Rechtlicher, politischer und institutioneller Rahmen
-> Basis der internationalen Berichterstattung
- Assessment = Bewertung, Bestimmte Themengebiet werden in entsprechenden Einheiten angegeben (ha, fm, $,...)
- Kernaussage 2020:
  • 1/3 Wald der Welt
  • 4,06 Billion ha (4 Milliarden)
  • 0,52 ha per person (0,14ha in DE)
  • 45% Tropische Wälder, 27% Boreal, 16% Temperate, 11% Subtropisch
  • Größe Waldflächen konzentrieren sich in wenigen Ländern (RU 20%, Brasilien 12%, Kanada 9%)
  • 10% der Länder haben 67% der Waldfläche
- LFCC - Low Forest Cover Countrys (0-10% der Fläche mit Wald) z.B. Grönland, Ägypten,...
- GFRA 2015: Waldflächeverlust vorhanden, aber langsamer (Probleme Süd-Amerika und Afrika)
Q:
Globaler Holzhandel
A:
- starker Anstieg (x2)
- größter Anstieg in scondary-processed products
- China größter Holz-Importeure
- Handelsbarrieren stören den Markt, aber gewünscht von Naturschutz

- Hauptnutzen des Holzes weltweit: Brennholz
- Einkommen aus non-wood Forest products (Beeren, Pilze,...) In Sahel oder Sudan von essentieller Bedeutung
Q:
Bewahrt "unter Schutz-Stellung" die Waldfläche?
A:
- nein
- "Paper-Parks" -> Wälder die unter Schutz gestellt wurden, aber dennoch abgeholzt werden, weil keine Kontrolle da ist
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Divergierende Waldbegriffe
A:
- Widersprüche

Lokale Ebene
- Wirtschaftsobjekt
- lokale Bedeutung
- Betonung des Eigentums
- Primat der Holzproduktion
- lokale gesellschaftliche Funktionen

Globale Ebene
- Wald als Teil des globalen Ökosystems
- Gemeinsame Verantwortung zum Schutz der globalen Umwelt
- Nationale Vorreiterrollen
- Gerechte Internationale Lastenverteilung
Q:
Waldverluste
A:
- weltweit geht Wald zurück
- aber langsamer
- Asia, EU: Wald nimmt zu
- Afrika, SAmerika: Wald nimmt stark ab

Hat Waldflächenverlust etwas mit Armut zutun?
- Zusammenhang besteht
- Höher Lebenstandard: Wald nimmt zu
- Normaler - Niedriger Lebensstandard: Wald nimmt ab

Q:
Ecosystem Services
A:
- Provisioning
- Regulating (Amazonia)
- cultural (Kanada)
- supporting
Q:
Lokaler Wert von Wäldern
A:
- Traditional Knowledge
(Indigene Bevölkerung, Wald als Lebensraum, Jagd,...)
- Community-based Forest Management
(Wald über viele Generationen bewirtschaften)
- small and medium forest enterprises
- Non-cash value forests
Q:
TOF - Trees outside of forests
A:
- Agro-Forest
- Kleinbauern Nutzen Teil der Fläche um Bäume anzubauen
Q:
Forstliches Phänomen: Unterschiedliche Interessenlage
A:
Länder mit viel Wald: wollen sich nicht reinreden lassen
Länder mit wenig Wald: wollen das andere ihre Wälder schützen
Q:
Wievielt Bäume gibt es weltweit?
A:
2015 - nature
- 3,041.2 Billion 
M Internationale Prozesse

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang M Internationale Prozesse an der TU Dresden

Für deinen Studiengang M Internationale Prozesse an der TU Dresden gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten M Internationale Prozesse Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Internationale VWL

Fachhochschule Münster

Zum Kurs
Internationale Medien

IST-Hochschule für Management

Zum Kurs
Internationale VWL

Fachhochschule Münster

Zum Kurs
Internationale Politik

Katholische Universität Eichstätt - Ingolstadt

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden M Internationale Prozesse
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen M Internationale Prozesse