Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Lerntag 69 Psychiatrie an der TU Dresden

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Lerntag 69 Psychiatrie Kurs an der TU Dresden zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was sind allgemeine Kriterien von Persönlichkeitsstörungen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Abweichendes Verhalten 
    • Eine Ich-Syntonie ist typisch
  • Stabile, tiefverwurzelte, unflexible Verhaltensmuster 


  • Beginn im späten Kindesalter oder Adoleszenz
  • Subjektiver Leidensdruck und Beeinträchtigungen im sozialen und beruflichen Leben
  • Ausschluss einer organischen Ursache
  • Die Abweichung kann nicht durch andere psychische Erkrankungsmuster erklärt werden
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die 5 Charakteristika der dialektisch-behavioralen Therapie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

speziell zur Behandlung der emotional-instabilen Persönlichkeitsstörungen vom Borderline-Typ entwickelt. 


  • Innere Achtsamkeit 


  • Bewusster Umgang mit Gefühlen 


  • Selbstwert 


  • Stresstoleranz 


  • Zwischenmenschliche Fähigkeiten 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Persönlichkeitsstörung?


Person handelt häufig dissozial, mit Mangel an Empathie und ohne Schuld- und Verantwortungsbewusstsein. Charakteristisch ist auch eine geringe Frustrationstoleranz, die sich u.a. durch eine starke Impulsivität zeigt. Diese Störung findet sich häufig bei Straftätern.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Dissoziale Persönlichkeitsstörung (Soziopathische Persönlichkeitsstörung) 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Persönlichkeitsstörung?


Impulsiver und Borderline-Typus

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Emotional instabile Persönlichkeitsstörung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Persönlichkeitsstörung?


Person mit übertriebenen theatralischen Affekten und Verhaltensweisen, die für Dritte oberflächlich und übertrieben wirken. Leichtes Missempfinden wird maßlos übersteigert dargestellt. Die Person sieht in allem immer Besonderes und Spannendes und möchte grundsätzlich im Mittelpunkt stehen.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Histrionische Persönlichkeitsstörung 


von lat. histrio = „Schauspieler“; vgl. engl. histrionic = „theatralisch“, „affektiert“

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Persönlichkeitsstörung?


Einzelgänger, der durch emotionale Kühle, Anhedonie und wenig Interesse an sozialen Kontakten auffällt; er neigt zu Isolation und Vereinsamung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Schizoide Persönlichkeitsstörung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Persönlichkeitsstörung?


Die Person ist durch stetige Unsicherheit und Besorgtheit gekennzeichnet. Sie neigt zur übertriebenen Sorge vor potentiellen Gefahren alltäglicher Situationen, was zu Vermeidungsverhalten führt.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ängstliche Persönlichkeitsstörung (Vermeidende Persönlichkeitsstörung)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Persönlichkeitsstörung?


Die Person verlässt sich stetig auf andere Menschen. Lebensentscheidungen werden passiv durch Entscheidungen anderer Menschen getroffen, die eigenen Wünsche werden dabei untergeordnet. Es besteht die Neigung, sich vermeintlich Erfahreneren unterzuordnen.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Abhängige Persönlichkeitsstörung (Asthenische Persönlichkeitsstörung) 


von griech. asthenés = „schwach, kraftlos“

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Typen gehören zu den emotional instabilen Persönlichkeitsstörungen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Borderline-Typ
  • Impulsiver Typ
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein häufiger Faktor für die Entstehung der emotional instabilen Persönlichkeit vom Borderline-Typ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Äußere Faktoren: Traumatische Ereignisse in der Kindheit (sexueller Missbrauch, körperliche Gewalt) finden sich bei fast ⅔ der Patienten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Komorbiditäten haben Patienten vom Borderline-Typus häufig?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Angststörungen
  • Zwangsstörungen
  • Depressive Episoden
  • Anorexie, Bulimie
  • Dissoziative Störungen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Psychotherapeutischen Verfahren kommen bei der emotional-instabilen Persönlichkeitsstörung vom Borderline-Typ zum Einsatz?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • dialektisch-behaviorale Therapie
  • Schematherapie nach Young
Lösung ausblenden
  • 101514 Karteikarten
  • 2638 Studierende
  • 122 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Lerntag 69 Psychiatrie Kurs an der TU Dresden - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was sind allgemeine Kriterien von Persönlichkeitsstörungen?

A:
  • Abweichendes Verhalten 
    • Eine Ich-Syntonie ist typisch
  • Stabile, tiefverwurzelte, unflexible Verhaltensmuster 


  • Beginn im späten Kindesalter oder Adoleszenz
  • Subjektiver Leidensdruck und Beeinträchtigungen im sozialen und beruflichen Leben
  • Ausschluss einer organischen Ursache
  • Die Abweichung kann nicht durch andere psychische Erkrankungsmuster erklärt werden
Q:

Was sind die 5 Charakteristika der dialektisch-behavioralen Therapie?

A:

speziell zur Behandlung der emotional-instabilen Persönlichkeitsstörungen vom Borderline-Typ entwickelt. 


  • Innere Achtsamkeit 


  • Bewusster Umgang mit Gefühlen 


  • Selbstwert 


  • Stresstoleranz 


  • Zwischenmenschliche Fähigkeiten 
Q:

Welche Persönlichkeitsstörung?


Person handelt häufig dissozial, mit Mangel an Empathie und ohne Schuld- und Verantwortungsbewusstsein. Charakteristisch ist auch eine geringe Frustrationstoleranz, die sich u.a. durch eine starke Impulsivität zeigt. Diese Störung findet sich häufig bei Straftätern.

A:

Dissoziale Persönlichkeitsstörung (Soziopathische Persönlichkeitsstörung) 

Q:

Welche Persönlichkeitsstörung?


Impulsiver und Borderline-Typus

A:

Emotional instabile Persönlichkeitsstörung

Q:

Welche Persönlichkeitsstörung?


Person mit übertriebenen theatralischen Affekten und Verhaltensweisen, die für Dritte oberflächlich und übertrieben wirken. Leichtes Missempfinden wird maßlos übersteigert dargestellt. Die Person sieht in allem immer Besonderes und Spannendes und möchte grundsätzlich im Mittelpunkt stehen.

A:

Histrionische Persönlichkeitsstörung 


von lat. histrio = „Schauspieler“; vgl. engl. histrionic = „theatralisch“, „affektiert“

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Welche Persönlichkeitsstörung?


Einzelgänger, der durch emotionale Kühle, Anhedonie und wenig Interesse an sozialen Kontakten auffällt; er neigt zu Isolation und Vereinsamung

A:

Schizoide Persönlichkeitsstörung

Q:

Welche Persönlichkeitsstörung?


Die Person ist durch stetige Unsicherheit und Besorgtheit gekennzeichnet. Sie neigt zur übertriebenen Sorge vor potentiellen Gefahren alltäglicher Situationen, was zu Vermeidungsverhalten führt.

A:

Ängstliche Persönlichkeitsstörung (Vermeidende Persönlichkeitsstörung)

Q:

Welche Persönlichkeitsstörung?


Die Person verlässt sich stetig auf andere Menschen. Lebensentscheidungen werden passiv durch Entscheidungen anderer Menschen getroffen, die eigenen Wünsche werden dabei untergeordnet. Es besteht die Neigung, sich vermeintlich Erfahreneren unterzuordnen.

A:

Abhängige Persönlichkeitsstörung (Asthenische Persönlichkeitsstörung) 


von griech. asthenés = „schwach, kraftlos“

Q:

Welche Typen gehören zu den emotional instabilen Persönlichkeitsstörungen?

A:
  • Borderline-Typ
  • Impulsiver Typ
Q:

Was ist ein häufiger Faktor für die Entstehung der emotional instabilen Persönlichkeit vom Borderline-Typ?

A:

Äußere Faktoren: Traumatische Ereignisse in der Kindheit (sexueller Missbrauch, körperliche Gewalt) finden sich bei fast ⅔ der Patienten

Q:

Welche Komorbiditäten haben Patienten vom Borderline-Typus häufig?

A:
  • Angststörungen
  • Zwangsstörungen
  • Depressive Episoden
  • Anorexie, Bulimie
  • Dissoziative Störungen
Q:

Welche Psychotherapeutischen Verfahren kommen bei der emotional-instabilen Persönlichkeitsstörung vom Borderline-Typ zum Einsatz?

A:
  • dialektisch-behaviorale Therapie
  • Schematherapie nach Young
Lerntag 69 Psychiatrie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Lerntag 69 Psychiatrie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Lerntag 69 Psychiatrie