Bildkünste at TU Dresden

Flashcards and summaries for Bildkünste at the TU Dresden

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Bildkünste at the TU Dresden

Exemplary flashcards for Bildkünste at the TU Dresden on StudySmarter:

Begriff Porträt Malerei

Exemplary flashcards for Bildkünste at the TU Dresden on StudySmarter:

klassische Gattungen der Neuzeitlichen Malerei benennen

Exemplary flashcards for Bildkünste at the TU Dresden on StudySmarter:

Begriff der Landschaftsmalerei

Exemplary flashcards for Bildkünste at the TU Dresden on StudySmarter:

Begriff Stillleben

Exemplary flashcards for Bildkünste at the TU Dresden on StudySmarter:

Begriff der Gattung

Exemplary flashcards for Bildkünste at the TU Dresden on StudySmarter:

Begriff Historienmalerei

Exemplary flashcards for Bildkünste at the TU Dresden on StudySmarter:

Tugenden & ihre Attribute, die in der Kunst immer wieder auftauchen 

Exemplary flashcards for Bildkünste at the TU Dresden on StudySmarter:

Begriffe für die Beschreibung eines Porträts

Exemplary flashcards for Bildkünste at the TU Dresden on StudySmarter:

Begriff Genremalerei

Exemplary flashcards for Bildkünste at the TU Dresden on StudySmarter:

Pioniere der Photographie:

Exemplary flashcards for Bildkünste at the TU Dresden on StudySmarter:

Vorläufer der heutigen Photographie benennen und erklären

Exemplary flashcards for Bildkünste at the TU Dresden on StudySmarter:

Begriff der Photographie

Your peers in the course Bildkünste at the TU Dresden create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Bildkünste at the TU Dresden on StudySmarter:

Bildkünste

Begriff Porträt Malerei
lat. potrahere
=Abbild von
physiognomischer,
anatomischer
und ggf. charakterlicher
Eigenschaften

Idealisierung vs. Verismus (schonungslose Darstellung der Wirklichkeit)

Zentrale Aufgabe in Früher Neuzeit: memoria
Repräsentation

Subgattungen:
-Einzelbildnis
-Doppelbildnis
-Gruppenporträt
-Selbstporträt
-Idealporträt
-Standes-/Staatsporträt,
-Humanistenbildnis
-Reiterbild
-Touristenporträt
-Kryptoporträt
-Stifterbildnis

Bildkünste

klassische Gattungen der Neuzeitlichen Malerei benennen
-Historienmalerei
-Genremalerei
-Porträt
-Stillleben
-Landschaftsmalerei

Bildkünste

Begriff der Landschaftsmalerei
=bildlich-malerische Darstellung eines:
-sich räumlich entfaltenden
-konkreten
-oder fiktiven Naturausschnitts

fast immer Ausdruck des historisch oder gesellschaftlich determinierten Verhältnisses des Menschen zur Natur

Wirkung:
1. Distanznahme zum Gegenstand
2. oder die Einfühlung
beim Betrachter fordern

Wichtige Impulse zur eigenständigen Bildgattung kommen
aus Wandmalerei und Buchmalerei

Moderne: Wege der Abstraktion über Landschaft (Impressionismus, usw.)

Bildkünste

Begriff Stillleben
=Gemälde, dass ein Arrangement von Dingen zeigt
- zunächst nur schmückendes Beiwerk (Decorum) eines größeren Bildmotivs
-zunächst auch belebte Dinge

•Begriff geht auf niederländisches „stilleven“ zurück:
Es ist damit allerdings weder „Stil“ noch „Leben“ (als Gegensatz zum Tod) gemeint. Vielmehr: „still“ = unbewegt und „leven“ als Anspielung auf „naar het leven“ (nach dem Leben), also das unmittelbar dem Künstler vor dem Augen stehende.

-später, ab Mitte 16. Jhd. sogenannte Inversionen
(Umkehrung der Rangfolge zwischen Bildthema und Beiwerk)
-geistiger Inhalt:
Fragen nach bildlicher Illusion und repräsentierter Wirklichkeit

Bildkünste

Begriff der Gattung
griech. Genos
lat. Genus
-> In der Kunstwissenschaft nicht klar bestimmter Klassifikationsbegriff
-> dient der Abgrenzung von:
- künstlerischer Gegenstände
-Inhalte
-Motive
-Funktionen

Allgemein:
Gattung= Klasse von Gegenständen, die sich in Inhalt, Motiv, Funktion oder Material gleicht

Bildkünste

Begriff Historienmalerei

=Gattungsbegriff
->bedeutsame Ereignisse aus:
-Geschichte
-Literatur
-Religion
-Mythologie

seit Antike

Bildkünste

Tugenden & ihre Attribute, die in der Kunst immer wieder auftauchen 
Attribute=Verkörperung
Christliche Tugenden:
-Glaube (Fides): Kelch, Kreuz
-Liebe (Caritas): Kinder, flammendes Herz
-Hoffnung (Spes):Anker

Kardinalstugenden:
-Mäßigung (Temperantia): Zügel, Sanduhr, Zirkel, Mischgefäß
-Klugheit (Sapientia/Prudentia): Schlange, Spiegel
-Stärke (Fortitudo): Säule, Löwe, Amboss
-Gerechtigkeit (Justitia): Waage, Schwert

Bildkünste

Begriffe für die Beschreibung eines Porträts
Klassifizierung
1.Nach Anzahl der Personen:
-Einzelbildnis
-Doppelbildnis
-Gruppenporträt
2.Nach dem Bildausschnitt
-Ganzfigur
–Kniestück
–Hüftbild
–Halbfigur
–Bruststück
–Schulterstück/Büste
–Kopfbild
3. Nach der Kopfdrehung
-Frontalansicht (en face)
–Dreiviertelprofil
–Halbprofil
–Profilansicht (en profil)
–Verlorenes Profil (profil perdu)

Bildkünste

Begriff Genremalerei
=eine Gattung der Malerei
-> Inhalt=Sujets des alltäglichen Lebens
(Familie, Gesellschaft, Beruf)
-alle soziale Schichten
-Genre:
-bäuerlich
-höfisch
-bürgerlich
Unterschied Historienmalerei:
-Personen anonym, eher Typen
Funktion:
KEIN direktes Abbild der Realität, sondern
-Satire
-Moralexempel
-Tugendexempel

-Entsteht um 1500 aus zwei Traditionslinien:
1.Mittelalterliche Buchillustrationen/ Monatsikonographien etc.
2.Kirchenkritik

->Überkonfessionalität
Subversion: Antikatholisch, Antirömisch, antiklassisch

-richtet sich insbesondere an Laienpublikum
-Wissenschaftskritk
-Anonymes Bildpersonal
-Anspielung auf die Fünf Sinne
-Mundus-Allegorien

! Gattungsgrenzen zu Historienmalerei sind fließend!

Bildkünste

Pioniere der Photographie:

Joseph Nicéphore Niépce
Louis Jacques Mandé Daguerre
William Henry Foy Talbot
Franz von Kobel
Carl August von Steinheil

Bildkünste

Vorläufer der heutigen Photographie benennen und erklären
Heliographie (Niépce)
-> griech. "helios" = Sonne
-> erstes Verfahren, das dauerhaft Bilder erzeugen konnte
-> Camera obscura und eine Asphaltbeschichtete Zinnplatte
-> 8 stündiges Aushärten des Asphalt unter Lichteinfluss

Daguerreotypie (Daguerre)
- versilberte Kupferplatte, die durch Joddampf lichtempfindlich gemacht wird (musste schnell verwendet oder im Dunkeln aufbewahrt werden)
-> Belichten (Exponieren) ca. 15 Minuten, später kürzer
-> Seitenverkehrtes Bild
-> Entwicklung durch Silberdämpfe

Negativ-Positiv-Verfahren (Talbot)
(Kalotypie)
-> wachsen der Erstaufnahme-> Negativ, das beliebig oft wieder auf Papier übertragen werden konnte

Steinheil-Verfahren (Kobel/Steinheil)
-> Konstruktion einer Tubusförmigen Kamera
-> Chlorsilberpapier
-> Abfotografieren der Negative, um Positive zu erhalten
-> runde Fotos von ca. 4 cm Durchmesser

Bildkünste

Begriff der Photographie
griech.:
"photos"=Licht
"graphé"=Zeichnung

-> gleichermaßen bezeichnend für Aufzeichnungsverfahren (Licht) und das entstandene Bild (Zeichnung im weitesten Sinne, eher Motiv)

Vorfahre der Kamera:
"camera obscura"
(dt. "dunkler Raum")

-> Entwicklung ab 1820/30er

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Bildkünste at the TU Dresden

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Bildkünste at the TU Dresden there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to TU Dresden overview page

Angwandte Linguistik Prüfungsfragen

Darnassisch & Thalassisch

NDL Grundlagen

Vocabulary

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Bildkünste at the TU Dresden or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards