Produktionswirtschaft at TU Dortmund

Flashcards and summaries for Produktionswirtschaft at the TU Dortmund

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Produktionswirtschaft at the TU Dortmund

Exemplary flashcards for Produktionswirtschaft at the TU Dortmund on StudySmarter:

Welche Produktionsfaktoren gibt es 

Exemplary flashcards for Produktionswirtschaft at the TU Dortmund on StudySmarter:

Welche Verrichtungsprinzipien gibt es ?

Exemplary flashcards for Produktionswirtschaft at the TU Dortmund on StudySmarter:

Was ist das Prozessfolgeprinzip?
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Produktionswirtschaft at the TU Dortmund on StudySmarter:

Was ist das Objektprinzip?

Exemplary flashcards for Produktionswirtschaft at the TU Dortmund on StudySmarter:

Welche Typisierungen industrieller Produktionssysteme gibt es 

Exemplary flashcards for Produktionswirtschaft at the TU Dortmund on StudySmarter:

Ziele der Produktion ?

Exemplary flashcards for Produktionswirtschaft at the TU Dortmund on StudySmarter:

Beziehungen bei mehreren Zielen 
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Produktionswirtschaft at the TU Dortmund on StudySmarter:

Zwei Arten zur Bestimmung der Mengen der Art der Produktvarianten

Exemplary flashcards for Produktionswirtschaft at the TU Dortmund on StudySmarter:

Wann ist eine Produktionsfunktion homogen ?

Exemplary flashcards for Produktionswirtschaft at the TU Dortmund on StudySmarter:

Maximale Ausbringungsmenge berechnen

Exemplary flashcards for Produktionswirtschaft at the TU Dortmund on StudySmarter:

Definition Isoquante
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Produktionswirtschaft at the TU Dortmund on StudySmarter:

Was bedeutet Limitationalität

Your peers in the course Produktionswirtschaft at the TU Dortmund create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Produktionswirtschaft at the TU Dortmund on StudySmarter:

Produktionswirtschaft

Welche Produktionsfaktoren gibt es 
Elementarfaktoren :
menschliche Arbeitsleistung
Werkstoffe
Betriebsmittel
&
dispositive Faktoren :
orginärer dispositiver Faktor ( Geschäftsleitung)
derivativer dispositiver Faktor ( Planung, Organisation) 

Produktionswirtschaft

Welche Verrichtungsprinzipien gibt es ?
Werkstattproduktion
auftragsungebunden
ablaufgebunden

Baustellenproduktion
Innerbetrieblich
Außerbetrieblich

Produktionswirtschaft

Was ist das Prozessfolgeprinzip?
Anordnung von Produktionsstellen in der Reihenfolge der auszuführenden Tätigkeiten zu einer Fließproduktion

Abhängig von :
Zeitliche Abstimmung ( mit/ ohne Zeitzwang )
Ursachen ( technisch/ organisatorisch bedingt )
Räumliche Anordnung ( ein / mehrdimensional )

Produktionswirtschaft

Was ist das Objektprinzip?
Eine Zusammenfassung von Produktionsstellen zu selbstständigen Organisationseinheiten die mehrere Produktionsstufen umfassen 

Produktionswirtschaft

Welche Typisierungen industrieller Produktionssysteme gibt es 
Erzeugnisorientiert
Einsatzorientiert ( Material, arbeite und Kapitalintensiv ) 
Erzeugungsorientiert

Produktionswirtschaft

Ziele der Produktion ?

Sachziel
Erzeugung von Gütern zur Bedarfsdeckung Dritter

Formalziel
Normativer Maßstab zur Beurteilung der Sachzielrealisation

Produktionswirtschaft

Beziehungen bei mehreren Zielen 
Interdependenz Beziehung
Instrumental Beziehung ( über/ Unterordnung der Ziele )
Präferenz Beziehung ( Rangfolge der Ziele nach Bedeutsamkeit )

Produktionswirtschaft

Zwei Arten zur Bestimmung der Mengen der Art der Produktvarianten
Partialanalyse ( 1 Fakto variiert )
Totalanalyse ( alle Faktoren variieren )

Produktionswirtschaft

Wann ist eine Produktionsfunktion homogen ?
Wenn sich bei einer i-fachen Veränderung aller Inputfaktoren der Output um das i ( hoch e fache ) ändert
e ist dann der homogenitätsgrad der Funktion
e = 1 die Ourputmenge verändert sich linear
e > 1 die Outputmenge veräntert sich überproportional
e < 1 die Outputmenge verändert sich unterproportional 

Produktionswirtschaft

Maximale Ausbringungsmenge berechnen
Erst partielle Grenzproduktivität berechnen
Wenn alle positiv sind alle verfügbaren Inputs einsetzten 

Produktionswirtschaft

Definition Isoquante
Setzt ein Input ins Verhältnis zu den andern
Funktion nach einem Input auflösen

Produktionswirtschaft

Was bedeutet Limitationalität
Inputfaktoren bedingen sich und können sich nicht ersetzen 

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Produktionswirtschaft at the TU Dortmund

Singup Image Singup Image

Landwirtschaftliche Produktion at

Hochschule Niederrhein

Produktionswirtschaft 2 at

ASW - Berufsakademie Saarland (University of cooperative education)

Material- und Produktionswirtschaft at

HFH Hamburger Fern-Hochschule

Produktionswirtschaft-Lenz at

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Landwirtschaftliche Produktion at

Hochschule Niederrhein

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Produktionswirtschaft at other universities

Back to TU Dortmund overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Produktionswirtschaft at the TU Dortmund or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login