Geolgie Übung at TU Darmstadt | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Geolgie Übung an der TU Darmstadt

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Geolgie Übung Kurs an der TU Darmstadt zu.

TESTE DEIN WISSEN
Eigenschaften Tonsteine 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Hydraulische Abdichtung 
Adsorptionsvermögen
Quellungsvermögen 
Plastische Deformation

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Vorsilbe Ortho
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Bei Gneisen und Amphiboliten
Magmatisches Edukt 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Morsche Härte von SiO2
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
3
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Mohssche Härteskala
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Von 1-10, wobei 10 hart ist
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Lockergesteine
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Minerale oder Gesteinsbruchstücke sind nicht verbunden (z.B. Sand).
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Vorkommen von Feldspäten
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-Magmatite
-Sedimentgesteine
-Metamorphite
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Vorkommen von SiO2
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-Magmatite
-Sedimentgesteine
-Metamorphite
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Subidiomorph
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Der Kristall ist nur teilweise durch charakteristische Flächen begrenzt.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind Gesteine?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Gesteine sind Aggregate (Gemenge) aus verschiedenen Mineralen.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Festgesteine
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Minerale kleben aneinander oder sind verzahnt gewachsen.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Morsche Härte von Feldspäten
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
2
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Beispiel für SiO2
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Quarz
Lösung ausblenden
  • 166697 Karteikarten
  • 3025 Studierende
  • 121 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Geolgie Übung Kurs an der TU Darmstadt - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Eigenschaften Tonsteine 
A:
Hydraulische Abdichtung 
Adsorptionsvermögen
Quellungsvermögen 
Plastische Deformation

Q:
Vorsilbe Ortho
A:
Bei Gneisen und Amphiboliten
Magmatisches Edukt 
Q:
Morsche Härte von SiO2
A:
3
Q:
Mohssche Härteskala
A:
Von 1-10, wobei 10 hart ist
Q:
Lockergesteine
A:
Minerale oder Gesteinsbruchstücke sind nicht verbunden (z.B. Sand).
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Vorkommen von Feldspäten
A:
-Magmatite
-Sedimentgesteine
-Metamorphite
Q:
Vorkommen von SiO2
A:
-Magmatite
-Sedimentgesteine
-Metamorphite
Q:
Subidiomorph
A:
Der Kristall ist nur teilweise durch charakteristische Flächen begrenzt.
Q:
Was sind Gesteine?
A:
Gesteine sind Aggregate (Gemenge) aus verschiedenen Mineralen.
Q:
Festgesteine
A:
Minerale kleben aneinander oder sind verzahnt gewachsen.
Q:
Morsche Härte von Feldspäten
A:
2
Q:
Beispiel für SiO2
A:
Quarz
Geolgie Übung

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Geolgie Übung an der TU Darmstadt

Für deinen Studiengang Geolgie Übung an der TU Darmstadt gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Geolgie Übung Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Übung

Bergische Universität Wuppertal

Zum Kurs
Übung (Giese)

Universität Salzburg

Zum Kurs
Übung

International Psychoanalytic University

Zum Kurs
Übung

TU Darmstadt

Zum Kurs
Übung

Universität Ulm

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Geolgie Übung
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Geolgie Übung