Bauko at TU Darmstadt | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Bauko an der TU Darmstadt

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Bauko Kurs an der TU Darmstadt zu.

TESTE DEIN WISSEN

Bezugsarten im Koordinatensystem

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Achsbezug

-Grenzbezug

-Randlage

-Mittellage

-Bandraster

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Einteilung nach DIN 1054

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-gewachsene Böden (bindig, nicht bindig, organisch)

-Fels

-geschüttete Böden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Steinformate

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

DF = Dünnformat = 240x115x52 mm

NF = Normalformat = 240x115x71  mm

2DF = 240x115x113

(Skala geht bis 25DF = Länge*Breite*Höhe =  61,5cm*30cm*24cm)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Maßabweichung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- haben wenig funktionale oder gestalterische Beeinträchtigungen

-geringe Abweichungen akzeptabel

-DIN 18201, 18202, 18203

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Goldener Schnitt

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Teilung einer Strecke oder Länge in einen größeren und kleineren Abschnitt

-Verhältnis Gesamtlänge-Minor = Gesamtlänge-Major

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Konstruktions- Ausbauraster

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-DIN 1800: drei-dim. Koordinatenräume

-Raster: Grenzbezug, Achsbezug, Randlage, Mittellage

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bauzeichnungen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-2-6 Ansichten je nach Körper nötig

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Axonometrie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Parallelperspektiven

-Fluchtpunktperspektiven


-in Realität Achsen parallel -> auch in Zeichnung parallel -> Fluchtpunktperspektive verjüngung Linien

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Rechtwinklige Parallelprojektion

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Aufriss, Grundriss, Seitenriss Ansichten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Baurichtmaße 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Grundmodul = 100/8  = 1am = 12,5cm 

-Berücksichtigung Mörtelfuge, ergeben sich Maßfugenabstand

-Nennmaße: letztlich effektive Maß in Rohbau darstellen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Außenmaß, Öffnungsmaß, Vorsprungsmaß

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Außenmaß: n * 12,5-1cm

Öffnungsmaß: n*12,5+1cm

Vorsprungsmaß: n*12,5

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Maßverhältnisse bei Mauerziegel  DIN 105

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

ausgehend 100/8 = 1am = 12,5cm

Lösung ausblenden
  • 166061 Karteikarten
  • 3023 Studierende
  • 121 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Bauko Kurs an der TU Darmstadt - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Bezugsarten im Koordinatensystem

A:

-Achsbezug

-Grenzbezug

-Randlage

-Mittellage

-Bandraster

Q:

Einteilung nach DIN 1054

A:

-gewachsene Böden (bindig, nicht bindig, organisch)

-Fels

-geschüttete Böden

Q:

Steinformate

A:

DF = Dünnformat = 240x115x52 mm

NF = Normalformat = 240x115x71  mm

2DF = 240x115x113

(Skala geht bis 25DF = Länge*Breite*Höhe =  61,5cm*30cm*24cm)

Q:

Maßabweichung

A:

- haben wenig funktionale oder gestalterische Beeinträchtigungen

-geringe Abweichungen akzeptabel

-DIN 18201, 18202, 18203

Q:

Goldener Schnitt

A:

-Teilung einer Strecke oder Länge in einen größeren und kleineren Abschnitt

-Verhältnis Gesamtlänge-Minor = Gesamtlänge-Major

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Konstruktions- Ausbauraster

A:

-DIN 1800: drei-dim. Koordinatenräume

-Raster: Grenzbezug, Achsbezug, Randlage, Mittellage

Q:

Bauzeichnungen

A:

-2-6 Ansichten je nach Körper nötig

Q:

Axonometrie

A:

-Parallelperspektiven

-Fluchtpunktperspektiven


-in Realität Achsen parallel -> auch in Zeichnung parallel -> Fluchtpunktperspektive verjüngung Linien

Q:

Rechtwinklige Parallelprojektion

A:

-Aufriss, Grundriss, Seitenriss Ansichten

Q:

Baurichtmaße 

A:

-Grundmodul = 100/8  = 1am = 12,5cm 

-Berücksichtigung Mörtelfuge, ergeben sich Maßfugenabstand

-Nennmaße: letztlich effektive Maß in Rohbau darstellen

Q:

Außenmaß, Öffnungsmaß, Vorsprungsmaß

A:

Außenmaß: n * 12,5-1cm

Öffnungsmaß: n*12,5+1cm

Vorsprungsmaß: n*12,5

Q:

Maßverhältnisse bei Mauerziegel  DIN 105

A:

ausgehend 100/8 = 1am = 12,5cm

Bauko

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Bauko an der TU Darmstadt

Für deinen Studiengang Bauko an der TU Darmstadt gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Bauko Kurse im gesamten StudySmarter Universum

BauKo

Universität Kassel

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Bauko
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Bauko