Recycling at TU Clausthal

Flashcards and summaries for Recycling at the TU Clausthal

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Recycling at the TU Clausthal

Exemplary flashcards for Recycling at the TU Clausthal on StudySmarter:

Für die Rohstoffsicherung aus Abfällen gilt

Exemplary flashcards for Recycling at the TU Clausthal on StudySmarter:

Stoffströme und Materialien mit großen Recycling- und Verwertungspotentialen

Exemplary flashcards for Recycling at the TU Clausthal on StudySmarter:

Systematische Ansätze zur Identifikation regionaler Sekundärrohstoffpotentiale

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Recycling at the TU Clausthal on StudySmarter:

Die 5 wichtigsten Gruppen der wirtschaftsstrategischen Metalle

Exemplary flashcards for Recycling at the TU Clausthal on StudySmarter:

Technische Herausforderungen an die Weiterentwicklung von Recyclingtechnologien und -strukturen

Exemplary flashcards for Recycling at the TU Clausthal on StudySmarter:

Heutige volks- und betriebswirtschaftliche Herausforderungen für die Recyclingbranche

Exemplary flashcards for Recycling at the TU Clausthal on StudySmarter:

Veränderungen in Rohstoffauswahl und -verbrauch in der Produktion (in den letzten Jahren)

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Recycling at the TU Clausthal on StudySmarter:

Subjektiver und objektiver Abfallbegriff, Definition Abfall

Exemplary flashcards for Recycling at the TU Clausthal on StudySmarter:

Definition Abfallentsorgung

Exemplary flashcards for Recycling at the TU Clausthal on StudySmarter:

Definition Beseitigung

Exemplary flashcards for Recycling at the TU Clausthal on StudySmarter:

Definition Verwertung

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Recycling at the TU Clausthal on StudySmarter:

Ziel der Circular Economy

Your peers in the course Recycling at the TU Clausthal create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Recycling at the TU Clausthal on StudySmarter:

Recycling

Für die Rohstoffsicherung aus Abfällen gilt

  • Breitbandiger mit Abfallströmen befassen
  • Exportdruck für Abfallströme  wird durch Masse, Homogenität, Werthaltigkeit und Struktur bestimmt
  • Wettbewerbssituation bei werthaltigen Abfallströmen gegenüber Ländern mit geringen Lohn- und Umweltstandarts
  • Reimporte von Sekundärrohstoffen aus der Aufbereitung von Abfällen in Entwicklungsländern durch Aufbau geeigneter Kooperationen

Recycling

Stoffströme und Materialien mit großen Recycling- und Verwertungspotentialen

  • Sonder- und Edelmetalle (Materialien mit begrenztem Vorkommen)
  • Metallische Werkstoffe, Al und Cu (energieintensive Herstellung aus Primärrohstoffen)
  • Kunststoff-basierte Hochleistungswerkstoffe, CFK
  • Mineralische Stoffströme, Sekundärbaustoff

Recycling

Systematische Ansätze zur Identifikation regionaler Sekundärrohstoffpotentiale

  • Was wird in der Region produziert/ Welche Abfälle fallen an? -> Vernetzung
  • Welche Abfälle fallen durch Handels- und Dienstleistungsunternhemen an? -> Logistik-Optimierung
  • Welche Abfälle fallen nach Konsum an? -> Verhältnis Produktion/Konsum
  • Welche Rohstoffe lassen sich künftig neu nutzen? (urban mining) -> Werthaltigkeit und Altersstruktur
  • Welche Rohstoffe sind auf Deponien vorhanden? -> langfristiger Umgang mit Ressourcen

Recycling

Die 5 wichtigsten Gruppen der wirtschaftsstrategischen Metalle

  • Leichtmetalle: Lithium, Magnesium, Titan, Aluminium
  • Elektronikmetalle/-halbmetalle: Gallium, Germanium, Arsen, Selen, Indium, Tellur
  • Refraktärmetalle: Niob, Molybdän, Tantal, Wolfram, Rhenium
  • Platiniden: Ruthenium, Rhodium, Palladum, Osmium, Iridium, Platin
  • Seltende Erden: Scandium, Yttrium, Lanthanide

Recycling

Technische Herausforderungen an die Weiterentwicklung von Recyclingtechnologien und -strukturen

  • Entwicklung von Strukturen und Prozessen für die Rückführung von komplexen Produkten, welche diffus verteilt sind
  • Optimierung von Verfahren und Schnittstellen zwischen Aufbereitung und Metallurgie
  • Recycling neuartiger Produkte

Recycling

Heutige volks- und betriebswirtschaftliche Herausforderungen für die Recyclingbranche

  • Kürzer werdende Zeitintervalle zwischen neuen Produktgenerationen
  • Schnelle Marktdurchdringung neuer Technologien

Recycling

Veränderungen in Rohstoffauswahl und -verbrauch in der Produktion (in den letzten Jahren)

  • Steigende Anforderung an Leistungsfähigkeit
  • Erhöhte Energieeffizienz (Klimaschutzziele)
  • Neue Energieerzeugungs- und speicherungstechnologien

Besonders Sonder- und Edelmetalle spielen eine Rolle

Recycling

Subjektiver und objektiver Abfallbegriff, Definition Abfall

1. Abfälle sind alle Stoffe, derer sich der Besitzer entledigt, entledigen will oder entledigen muss.

  • Subjektiv: Besitzer will sich entledigen
  • Objektiv: Besitzer muss sich entledigen

Recycling

Definition Abfallentsorgung

  • Verwertungs- und
  • Beseitigungsverfahren,
  • einschließlich der Vorbereitung vor der Verwertung oder Beseitigung (inklusive Transport und Lagerung)

Recycling

Definition Beseitigung

"Jedes Verfahren, das keine Verwertung ist, auch wenn das Verfahre zur Nebenfolge hat, dass Stoffe oder Energie zurückgewonnen werden."

Klartext: Beseitigung mit möglichst schadloser Ausschleusung von Abfällen bzw. Teilströmen daraus aus dem Wirtschaftskreislauf durch gesicherte thermische Behandlung und/oder Deponierung.

Recycling

Definition Verwertung

Verwertung ist die Nutzbarmachung und Wiedereinführung von Abfällen in den Wirtschaftskreislauf durch das Ersetzung von Primärrohstoffen durch Sekundärrohstoffe, die aus diesen Abfällen gewonnen wurden.

Recycling

Ziel der Circular Economy

Minimierung von:

  • Primär-Rohstoffverbrauch
  • Abfällen zur Beseitigung
  • Emissionen

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Recycling at the TU Clausthal

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Recycling at the TU Clausthal there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to TU Clausthal overview page

Abwasser, Bodenkunde, -behandlung

Aufbereitung

Einführung in die Entsorgung radioaktiver Abfälle

Stoffkreisläufe durch die Umweltmedien

Statistik für Geowissenschaftler

Hydrogeologie

Grundlagen der Deponietechnik

Rohstoffe und Recycling at

RWTH Aachen

Rohstoffe und Recycling at

RWTH Aachen

Rohstoffe und Recycling at

RWTH Aachen

Rohstoffe und Recycling I at

RWTH Aachen

Verwertung & Recycling at

Hochschule Hof

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Recycling at other universities

Back to TU Clausthal overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Recycling at the TU Clausthal or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards