Grundlagen des Konstruierens at TU Braunschweig

Flashcards and summaries for Grundlagen des Konstruierens at the TU Braunschweig

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Grundlagen des Konstruierens at the TU Braunschweig

Exemplary flashcards for Grundlagen des Konstruierens at the TU Braunschweig on StudySmarter:

4 Möglichkeiten, um Dauerhaltbarkeit eines Bauteils zu erhöhen.

Exemplary flashcards for Grundlagen des Konstruierens at the TU Braunschweig on StudySmarter:

Nennen Sie konstruktive Maßnahmen zum korrosionsgerechten Gestalten 

Exemplary flashcards for Grundlagen des Konstruierens at the TU Braunschweig on StudySmarter:

Parameter zur Wahl eines Fertigungsverfahrens 
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Grundlagen des Konstruierens at the TU Braunschweig on StudySmarter:

4 wesentliche Randbedingungen für den Einsatz von Gleitringdichtungen 

Exemplary flashcards for Grundlagen des Konstruierens at the TU Braunschweig on StudySmarter:

welcher Belastungsfall führt zu der stärksten Beanspruchung 

Exemplary flashcards for Grundlagen des Konstruierens at the TU Braunschweig on StudySmarter:

Nennen Sie ein Maschinenelement, das an mehreren Funktionen beteiligt ist 

Exemplary flashcards for Grundlagen des Konstruierens at the TU Braunschweig on StudySmarter:

Welche Wirkungen sind bei der Konstruktion eines technisches Systems zu beachten? 
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Grundlagen des Konstruierens at the TU Braunschweig on StudySmarter:

Wie verhindert man unzulässige Spannungen durch große Temperaturdehnungen ?

Exemplary flashcards for Grundlagen des Konstruierens at the TU Braunschweig on StudySmarter:

Was versteht man unter Einheitswelle?

Exemplary flashcards for Grundlagen des Konstruierens at the TU Braunschweig on StudySmarter:

Auf welche Beanspruchungsarten werden Nietverbindungen berechnet?

Exemplary flashcards for Grundlagen des Konstruierens at the TU Braunschweig on StudySmarter:

Erklären Sie in einigen Worten das Montage Anzugsverfahren von Schrauben Verbindungen mit Längungsmessung 
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Grundlagen des Konstruierens at the TU Braunschweig on StudySmarter:

Bei dynamisch beanspruchten Schrauben soll die Schraubenbelastung FSA << FA sein. Wie ist das erreichbar ? 

Your peers in the course Grundlagen des Konstruierens at the TU Braunschweig create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Grundlagen des Konstruierens at the TU Braunschweig on StudySmarter:

Grundlagen des Konstruierens

4 Möglichkeiten, um Dauerhaltbarkeit eines Bauteils zu erhöhen.
-Verringerung der Oberflächenrauheit (schleifen)
-Abbau von Spannungsspitzen (kugelstrahlen)
-Oberflächenhärten
-Vermindern der Anfälligkeit für Korrosion durch Werkstoffwahl

Grundlagen des Konstruierens

Nennen Sie konstruktive Maßnahmen zum korrosionsgerechten Gestalten 
Wanddickenzuschlag
-Kleine und glatte Oberflächen 
-Spaltlose Schweißnähte bzw. abdichten 
-Taupunktunterschreitung verhindern
-Kleine Strömungsgeschwindigkeiten
-Keine hohe und unterschiedliche Wärmebelastung.
-Sammelstellen vermeiden
-Metallanordnungen mit geringem Potentialunterschied 
Opferanoden verwenden 
-Elektrolyt isolieren 
-Ablagerungen vermeiden 
-geeignete Wahl von Werkstoffen und Verarbeitung 
-Scheuerbewegungen reduzieren 

Grundlagen des Konstruierens

Parameter zur Wahl eines Fertigungsverfahrens 
-Stückzahl
-Materialeigenschaften (zB extreme Festigkeit)
-Gestalt
-Werkzeugkosten 
-Abmessungen 
-Stückbezogener Materialeinsatzes 
-Präzision
-Fertigungszeit 

Grundlagen des Konstruierens

4 wesentliche Randbedingungen für den Einsatz von Gleitringdichtungen 
-Bauraum
-Dichtungsaufgabe erfüllende Bauform
-Gleitdruck
-Gleitgeschwindigkeit
-Leistungsaufnahme
-Wärmeabfuhr 
-Leckage 

Grundlagen des Konstruierens

welcher Belastungsfall führt zu der stärksten Beanspruchung 
Dynamisch schwellend 

Grundlagen des Konstruierens

Nennen Sie ein Maschinenelement, das an mehreren Funktionen beteiligt ist 
Schwungrad eines 2 Takt Motors, welches an der Zündspule induziert, den Motor Kühlt (wenn mit Kühlrippen ausgestattet) und die Kurbelwelle dreht 

Grundlagen des Konstruierens

Welche Wirkungen sind bei der Konstruktion eines technisches Systems zu beachten? 
1. Rückwirkung (Einflüsse auf den Menschen, die zum weiteren Handeln veranlassen) 
2. Zweckwirkung (Gewünschte Wirkung) 
3. Nebenwirkung (Ungewollt auftretende Einflüsse auf die Umgebung) 
4. Störwirkung (Unerwünschte Wirkung mit Einfluss auf das technische System) 
5. Einwirkung (des Menschen innerhalb des Systems mit dem Zeiler der Funktionsergüllung) 

Grundlagen des Konstruierens

Wie verhindert man unzulässige Spannungen durch große Temperaturdehnungen ?
1. Beweglichkeit kinematisch ermöglichen
2. Beweglichkeit elastisch ermöglichen 

Grundlagen des Konstruierens

Was versteht man unter Einheitswelle?
Einheitstoleranzsystem 
Die „Welle“ hat einheitlich das Toleranzfeld h .

Grundlagen des Konstruierens

Auf welche Beanspruchungsarten werden Nietverbindungen berechnet?

Biegung 
Abscheren
Flächenpressung 

Grundlagen des Konstruierens

Erklären Sie in einigen Worten das Montage Anzugsverfahren von Schrauben Verbindungen mit Längungsmessung 
Beim hydraulischen Spannen wird eine zuvor berechnete elastische längenänderung der Schraubr eingestellt 

Grundlagen des Konstruierens

Bei dynamisch beanspruchten Schrauben soll die Schraubenbelastung FSA << FA sein. Wie ist das erreichbar ? 
Durch die Verwendung von Dehnschrauben

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Grundlagen des Konstruierens at the TU Braunschweig

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Grundlagen des Konstruierens at the TU Braunschweig there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to TU Braunschweig overview page

Fertigungstechnik

Berechnungsmethoden der Aerodynamik

Grundlagen dee at

Leibniz Universität Hannover

Grundlagen Konstruktion at

Hochschule Heilbronn

Grundlagen des Rechts at

Westfälische Hochschule

Grundlagen des konstruktiven Ingenieurbaus II at

Leibniz Universität Hannover

Grundlagen des Rechts at

Hochschule der Bundesagentur für Arbeit

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Grundlagen des Konstruierens at other universities

Back to TU Braunschweig overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Grundlagen des Konstruierens at the TU Braunschweig or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login