Bestimmungsübungen at TU Braunschweig | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Bestimmungsübungen an der TU Braunschweig

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Bestimmungsübungen Kurs an der TU Braunschweig zu.

TESTE DEIN WISSEN
Nenne die systematischen Rangstufen in absteigender Reihenfolge
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Abteilung
Unterabteilung
Klasse
Ordnung
Familie
Gattung
Art
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind Kormophyten? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Kormophyten sind Sprosspflanzen. Dazu gehören Farnpflanzen und Samenpflanzen.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Worauf bestehen die Staubblätter und wie werden sie auch genannt? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Die Staubblätter bestehen aus Staubbeutel und Staubfaden und werden Androeceum genannt. 

(männliche Organe) 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie sehen die Blätter der Rununculaceae aus? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Die Blätter der Hahnenfußgewächse sind wechsel-oder grundständig.
Oft sind sie handförmig geteilt oder zusammengesetzt. 
Sie haben keine Nebenblätter. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Für welche Pflanzen sind netznervige Blätter charakteristisch? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Für zweikeimblättrige Pflanzen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was für Früchte tragen die Ranunculaceae? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Die Hahnenfußgewächse tragen meist Balgfrüchte oder Nüsschen. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Für welche Pflanzen sind streifennervige Blattnervaturen charakteristisch? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Für einkeimblättrige Pflanzen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Aus welchen Bestandteilen einer Blüte setzt sich der Stempel zusammen und wie wird er auch genannt? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Fruchtknoten, Griffel und Narbe bilden zusammen den Stempel o. Gynoeceum

(weibliche Organe) 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie sieht die Blüte der Ranunculaceae aus? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Die Blüten der Hahnenfußgewächse sind variabel, auch als Perigon. 

Oft sind die Kelchblätter als Honigblätter ausgebildet. Sie haben also Honigdrüsen die Bestäuber anlochen sollen. 

Es gibt viele Staubblätter und viele Stempel wobei die freien Fruchtblätter nicht zu einem Fruchtknoten verwachsen sind. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Beschreibe die Familie der Amaryllidaceae
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Familie:
Amaryllidaceae = Amaryllisgewächse
-> ca 1600 Arten

Unterfamilien
1) Amaryllidoideae = Amaryllisgewächse

2)Alliodeae = Lauchgewächse
-> ca 800 Arten mit Speicherorganen (Zwiebel, Knolle oder Rhizom) 

Blätter
Wechselständig, meist grundständige Rosette

Früchte:
Kapselfrüchte
Meist Zwiebelgeruch durch Lauchöl welches durch die enzymatische Umsetzung von Alliin freigesetzt wird. 

Blütenformel allg:
*P3+3 oder (3+3) A3 +3 G(3)_ oder G(3)-





Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Beschreibe die Familie der Lamiaceae
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Lamiaceae = Lippenblütengewächse

Arten:
5600
Kräuter und Sträucher, selten Bäume 

Spross:
Stängel vierkantig, Blätter kreuzgegenständig 

Blüte:
zygomorph
Kelch und Krone verwachsen, Kelch mit 5 Kelchzähnen (K5) 
Lippenblüte, Krone mir Ober- (C2) und Unterlippe (C3) 

Blütenstand:
Scheinquirl

Früchte:
Klausenfrüchte

Inhaltsstoffe :
Ätherisches Öl (Mono-und Sesquiterpene), Bitter- und Gerbstoffe (Polyphenole) 

Blütenformel:
Pfeil nach unten K(5) [C(5) A4] G(2)_

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind Merkmale der Monocotyledonae? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Keimblätter : 
1

Blüten : 
3 bzw. 6 zählig als Perigon

Blätter: 
Parallelnervig, einfach ganzrandig

Stängel :
Nie 4 Eckig

Wurzel:
keine Hauptwurzel 
Lösung ausblenden
  • 113642 Karteikarten
  • 2423 Studierende
  • 84 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Bestimmungsübungen Kurs an der TU Braunschweig - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Nenne die systematischen Rangstufen in absteigender Reihenfolge
A:
Abteilung
Unterabteilung
Klasse
Ordnung
Familie
Gattung
Art
Q:
Was sind Kormophyten? 
A:
Kormophyten sind Sprosspflanzen. Dazu gehören Farnpflanzen und Samenpflanzen.
Q:
Worauf bestehen die Staubblätter und wie werden sie auch genannt? 
A:
Die Staubblätter bestehen aus Staubbeutel und Staubfaden und werden Androeceum genannt. 

(männliche Organe) 
Q:
Wie sehen die Blätter der Rununculaceae aus? 
A:
Die Blätter der Hahnenfußgewächse sind wechsel-oder grundständig.
Oft sind sie handförmig geteilt oder zusammengesetzt. 
Sie haben keine Nebenblätter. 
Q:
Für welche Pflanzen sind netznervige Blätter charakteristisch? 
A:
Für zweikeimblättrige Pflanzen
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Was für Früchte tragen die Ranunculaceae? 
A:
Die Hahnenfußgewächse tragen meist Balgfrüchte oder Nüsschen. 
Q:
Für welche Pflanzen sind streifennervige Blattnervaturen charakteristisch? 
A:
Für einkeimblättrige Pflanzen
Q:
Aus welchen Bestandteilen einer Blüte setzt sich der Stempel zusammen und wie wird er auch genannt? 
A:
Fruchtknoten, Griffel und Narbe bilden zusammen den Stempel o. Gynoeceum

(weibliche Organe) 
Q:
Wie sieht die Blüte der Ranunculaceae aus? 
A:
Die Blüten der Hahnenfußgewächse sind variabel, auch als Perigon. 

Oft sind die Kelchblätter als Honigblätter ausgebildet. Sie haben also Honigdrüsen die Bestäuber anlochen sollen. 

Es gibt viele Staubblätter und viele Stempel wobei die freien Fruchtblätter nicht zu einem Fruchtknoten verwachsen sind. 
Q:
Beschreibe die Familie der Amaryllidaceae
A:
Familie:
Amaryllidaceae = Amaryllisgewächse
-> ca 1600 Arten

Unterfamilien
1) Amaryllidoideae = Amaryllisgewächse

2)Alliodeae = Lauchgewächse
-> ca 800 Arten mit Speicherorganen (Zwiebel, Knolle oder Rhizom) 

Blätter
Wechselständig, meist grundständige Rosette

Früchte:
Kapselfrüchte
Meist Zwiebelgeruch durch Lauchöl welches durch die enzymatische Umsetzung von Alliin freigesetzt wird. 

Blütenformel allg:
*P3+3 oder (3+3) A3 +3 G(3)_ oder G(3)-





Q:
Beschreibe die Familie der Lamiaceae
A:
Lamiaceae = Lippenblütengewächse

Arten:
5600
Kräuter und Sträucher, selten Bäume 

Spross:
Stängel vierkantig, Blätter kreuzgegenständig 

Blüte:
zygomorph
Kelch und Krone verwachsen, Kelch mit 5 Kelchzähnen (K5) 
Lippenblüte, Krone mir Ober- (C2) und Unterlippe (C3) 

Blütenstand:
Scheinquirl

Früchte:
Klausenfrüchte

Inhaltsstoffe :
Ätherisches Öl (Mono-und Sesquiterpene), Bitter- und Gerbstoffe (Polyphenole) 

Blütenformel:
Pfeil nach unten K(5) [C(5) A4] G(2)_

Q:
Was sind Merkmale der Monocotyledonae? 
A:
Keimblätter : 
1

Blüten : 
3 bzw. 6 zählig als Perigon

Blätter: 
Parallelnervig, einfach ganzrandig

Stängel :
Nie 4 Eckig

Wurzel:
keine Hauptwurzel 
Bestimmungsübungen

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Bestimmungsübungen an der TU Braunschweig

Für deinen Studiengang Bestimmungsübungen an der TU Braunschweig gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Bestimmungsübungen Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Bestimmungsübungen II

Universität Wien

Zum Kurs
Botanik Bestimmungsübungen

Universität Duisburg-Essen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Bestimmungsübungen
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Bestimmungsübungen