Softwaretechnik und Programmierparadigmen at TU Berlin

Flashcards and summaries for Softwaretechnik und Programmierparadigmen at the TU Berlin

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Softwaretechnik und Programmierparadigmen at the TU Berlin

Exemplary flashcards for Softwaretechnik und Programmierparadigmen at the TU Berlin on StudySmarter:

Aufteilung von Softwarekosten

Exemplary flashcards for Softwaretechnik und Programmierparadigmen at the TU Berlin on StudySmarter:

Schwergewichtige Prozesse

Exemplary flashcards for Softwaretechnik und Programmierparadigmen at the TU Berlin on StudySmarter:

Agile Prozesse

Exemplary flashcards for Softwaretechnik und Programmierparadigmen at the TU Berlin on StudySmarter:

Was sind die Sichten auf Requirements Engineering

Exemplary flashcards for Softwaretechnik und Programmierparadigmen at the TU Berlin on StudySmarter:

Inhalte der Supplementary Specification

Exemplary flashcards for Softwaretechnik und Programmierparadigmen at the TU Berlin on StudySmarter:

Konzept Kategorien für KonzeptKategortien Liste

Exemplary flashcards for Softwaretechnik und Programmierparadigmen at the TU Berlin on StudySmarter:

Bewertung und Einteilung gefundener Konzepte

Exemplary flashcards for Softwaretechnik und Programmierparadigmen at the TU Berlin on StudySmarter:

Assoziations Kategorien

Exemplary flashcards for Softwaretechnik und Programmierparadigmen at the TU Berlin on StudySmarter:

Kriterien für sinnvolle Generalisierung

Exemplary flashcards for Softwaretechnik und Programmierparadigmen at the TU Berlin on StudySmarter:

Schema für Kontrakte

Exemplary flashcards for Softwaretechnik und Programmierparadigmen at the TU Berlin on StudySmarter:

Bestandteile der 4-1 Sichten

Exemplary flashcards for Softwaretechnik und Programmierparadigmen at the TU Berlin on StudySmarter:

Stabile Schnittstellen - Standardiserte Kommunikation - HTTP(S)

Your peers in the course Softwaretechnik und Programmierparadigmen at the TU Berlin create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Softwaretechnik und Programmierparadigmen at the TU Berlin on StudySmarter:

Softwaretechnik und Programmierparadigmen

Aufteilung von Softwarekosten
10:90 - 40:60 - Entwicklungskosten:Wartungskosten (1/3:2/3) Folgerung: bessere Wartbarkeit => enorme Kostenreduktion

Softwaretechnik und Programmierparadigmen

Schwergewichtige Prozesse
Wasserfallmodell, Spiralmodell, V-Modell

Softwaretechnik und Programmierparadigmen

Agile Prozesse
XP, SCRUM, TDD, KANBAN

Softwaretechnik und Programmierparadigmen

Was sind die Sichten auf Requirements Engineering
Technische Sicht, Kundenorientiere Sicht, Risikoorientierte Sicht

Softwaretechnik und Programmierparadigmen

Inhalte der Supplementary Specification
- Functionality: Funktionale Anforderungen, die nicht durch Use Cases abgebildet sind (Logging, Fehlerbehandlung, Unterstützung von XPATH-Datenbankabfragen,...) - Usability: Human Factors, Hilfe, Dokumentation - Reliability: Ausfallhäufigkeit, Vorhersagbarkeit, Wiederaufsetzen - Performance: Antwortzeiten, Durchsatz, Ressorucenverbraucht - Supportability: Anpassung, Wartung, Internationalisierung, Konfigurierbarkeit - Implementierung: Ressorucenbeschränkung, Sprachen, Tools, Hardware - Interface: Schnittstellenanforderungen, Fremdsysteme - Operations. Betriebsanforderungen - Packaging: Auslieferung, Konfiguration, Installer - Legal: Lizenzen, etc. - Standards: Technische, sicherheitsrelevante, qualitative - Operative Angelegenheiten: Handhabung von Backups.. - Internationalisierung: Einheiten, Sprache,...

Softwaretechnik und Programmierparadigmen

Konzept Kategorien für KonzeptKategortien Liste
- Physische, berührbare Objekte - Spezifikationen, Entwürfe, Beschreibungen von Dingen - Transaktionen - Transaktionselemente - Rollen (Akteure) - Orte - Behälter - Dinge in einem Behälter - Externe Computer u. Systeme - Abstrakte Konzepte - Organisationen - Ereignisse - Regeln und Leitlinien - Kataloge - Belege, Quittungen - Finanzinstrumente - Zeitpläne, Anleitungen, Dokumente, die regelmäßig herangezogen werden, um Arbeit zu erledigen

Softwaretechnik und Programmierparadigmen

Bewertung und Einteilung gefundener Konzepte
Eigenes Konzept oder eher Attribute? Nicht relevant für aktuelle Iteration?

Softwaretechnik und Programmierparadigmen

Assoziations Kategorien
- A ist physischer Teil von B - A ist logischer Teil von B - A ist physisch in B enthalten - A ist eine Beschreibung für B - A ist Bestandteil einer Transaktion / eines Berichts - A ist Teil einer Organisation B - A nutzt/arbeitet mit B - A ist Mitglied von B - A ist Nachbar von B - A ist in B bekannt / aufgezeichnet - A kommuniziert mit B - A ist in Transaktion B involviert - Transaktion A hat mit Transaktion B zu tun - A gehört B

Softwaretechnik und Programmierparadigmen

Kriterien für sinnvolle Generalisierung
- Der Subtyp hat zusätzliche relevante Attribute - Der Subtyp hat zusätzliche relevante Assoziationen - Der Subtyp wird anders behandet als Supertyp oder andere Subtypen - Der Subtyp repräsentiert etwas mit eigenem Verhalten, das sich von dem des Supertyps und anderer Subtypen unterscheidet

Softwaretechnik und Programmierparadigmen

Schema für Kontrakte
- Operation: Signatur der Operation - Beschreibung (kurzer, informeller, möglichst prägnanter Text) - Vorbedingung (Was muss vor der Ausführung gelten?) - Nachbedingung (Was gilt nach der Ausführung (relativ zu vorher)?) - Ergebnisse (Was gibt die Operation zurück?) - Ausnahmen (Fehler, die zum Abbruch der Operation führen) - Ausgaben (Ausgaben an andere Akteure) - Typ (Systemoperation (Kontrakte auch für andere Operationen möglich) - Querverweise (Referenz auf andere Artefakte, Use Cases, Systemoperationen,...) - Anmerkungen: Algorithmen, Effizienz,...

Softwaretechnik und Programmierparadigmen

Bestandteile der 4-1 Sichten
- Logische Sicht. Klassenmodell, Verfeinerung des Analysemodells - Ablaufsicht: Prozesse, Koordination - Entwurfssicht: Subsysteme, Schnittstellen - Physikalische Sicht: Komponenten, Hardwaresysteme, Netze

Softwaretechnik und Programmierparadigmen

Stabile Schnittstellen - Standardiserte Kommunikation - HTTP(S)
etabliertes und weitverbreitetes Protokoll. Verfügbare Vergen GET, POST, PUT, DELETE (...) Mechanismen für Caching, Session Management, User Agent Identifikation und Serveridentifikation, Status Codes für Information, Erfolg, Umleitung, Client Error, Server Error

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Softwaretechnik und Programmierparadigmen at the TU Berlin

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Softwaretechnik und Programmierparadigmen at the TU Berlin there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to TU Berlin overview page

Rechnernetze und Verteilte Systeme

Cloud Computing

Webdevelopment HTML

Diskrete Strukturen

Verteilte System

Systemprogrammierung

Algorithmen und Datenstrukturen

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Softwaretechnik und Programmierparadigmen at the TU Berlin or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards