Digitale Regelung at TU Berlin

Flashcards and summaries for Digitale Regelung at the TU Berlin

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Digitale Regelung at the TU Berlin

Exemplary flashcards for Digitale Regelung at the TU Berlin on StudySmarter:

Eine Regelung ist immer dann erforderlich, wenn Störgrößen auftreten
und diese kompensiert werden sollen

Exemplary flashcards for Digitale Regelung at the TU Berlin on StudySmarter:

Wie wird das Verhältnis Tu / Tg bezeichnet?

Exemplary flashcards for Digitale Regelung at the TU Berlin on StudySmarter:

Eine Große Nachstellzeit Tn verursacht ein Schnelles Eingreifen des Reglers.

Exemplary flashcards for Digitale Regelung at the TU Berlin on StudySmarter:

Welche der folgenden Aussagen ist nicht zutreffend?

Exemplary flashcards for Digitale Regelung at the TU Berlin on StudySmarter:

Wie wird das Zeitverhalten einer PT1-Strecke beschrieben durch

Exemplary flashcards for Digitale Regelung at the TU Berlin on StudySmarter:

Für I-Regler gilt: Je länger die Regeldifferenz ansteht, desto stärker die Reaktion

Exemplary flashcards for Digitale Regelung at the TU Berlin on StudySmarter:

Bei einem Regelkreisglied mit l-Verhalten ist die Geschwindigkeit der
Ausgangsgröße von der Eingangsgröße abhängig. Bei sprungförmiger
Änderung der Eingangsgröße ändert sich die Ausgangsgröße

Exemplary flashcards for Digitale Regelung at the TU Berlin on StudySmarter:

Was ist die Sprungantwort?

Exemplary flashcards for Digitale Regelung at the TU Berlin on StudySmarter:

Die Sprungantwort ist eine Möglichkeit das Zeitverhalten einer Regelstrecke
zu erfahren. Dabei wird die Eingangsgröße sprungförmig verändert und der
zeitliche Verlauf der resultierenden Ausgangsgrößenänderung festgehalten

Exemplary flashcards for Digitale Regelung at the TU Berlin on StudySmarter:

Das xxxx* Verhalten zeigt den Zusammenhang zwischen Eingangs- und
Ausgangsgröße in Abhängigkeit der Zeit

Exemplary flashcards for Digitale Regelung at the TU Berlin on StudySmarter:

Bei einem Regelkreisglied mit P-Verhalten ist jeder Eingangsgröße eine eigene
Ausgangsgröße zugeordnet

Exemplary flashcards for Digitale Regelung at the TU Berlin on StudySmarter:

Was ist das Merkmal eines Regelkreises?


Beim Regeln erfolgt die Einflussnahme in einem offenen Wirkungsablauf

Your peers in the course Digitale Regelung at the TU Berlin create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Digitale Regelung at the TU Berlin on StudySmarter:

Digitale Regelung

Eine Regelung ist immer dann erforderlich, wenn Störgrößen auftreten
und diese kompensiert werden sollen
richtig

Digitale Regelung

Wie wird das Verhältnis Tu / Tg bezeichnet?
Schwierigkeitsgrad

Digitale Regelung

Eine Große Nachstellzeit Tn verursacht ein Schnelles Eingreifen des Reglers.

richtig 

Digitale Regelung

Welche der folgenden Aussagen ist nicht zutreffend?
I-Regler arbeiten schneller als P-Regler und haben
eine bleibende Regelabweichung

Digitale Regelung

Wie wird das Zeitverhalten einer PT1-Strecke beschrieben durch

durch die Zeitkonstante

Digitale Regelung

Für I-Regler gilt: Je länger die Regeldifferenz ansteht, desto stärker die Reaktion

richtig

Digitale Regelung

Bei einem Regelkreisglied mit l-Verhalten ist die Geschwindigkeit der
Ausgangsgröße von der Eingangsgröße abhängig. Bei sprungförmiger
Änderung der Eingangsgröße ändert sich die Ausgangsgröße
konstant

Digitale Regelung

Was ist die Sprungantwort?
Sprungantwort ist der zeitliche Verlauf der Ausgangsgröße nach
sprungförmiger Änderung der Eingangsgröße

Digitale Regelung

Die Sprungantwort ist eine Möglichkeit das Zeitverhalten einer Regelstrecke
zu erfahren. Dabei wird die Eingangsgröße sprungförmig verändert und der
zeitliche Verlauf der resultierenden Ausgangsgrößenänderung festgehalten
richtig

Digitale Regelung

Das xxxx* Verhalten zeigt den Zusammenhang zwischen Eingangs- und
Ausgangsgröße in Abhängigkeit der Zeit
dynamisch

Digitale Regelung

Bei einem Regelkreisglied mit P-Verhalten ist jeder Eingangsgröße eine eigene
Ausgangsgröße zugeordnet
richtig

Digitale Regelung

Was ist das Merkmal eines Regelkreises?


Beim Regeln erfolgt die Einflussnahme in einem offenen Wirkungsablauf

Falsch

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Digitale Regelung at the TU Berlin

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Digitale Regelung at the TU Berlin there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to TU Berlin overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Digitale Regelung at the TU Berlin or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards