Bodenkundliche Grundlagen at TU Bergakademie Freiberg | Flashcards & Summaries

Lernmaterialien für Bodenkundliche Grundlagen an der TU Bergakademie Freiberg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Bodenkundliche Grundlagen Kurs an der TU Bergakademie Freiberg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Nenne die 8 wichtigsten Faktoren, die die Bodenentwicklung beeinflussen!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gestein
Relief
Klima
Vegetation
Hydroregime
Bodenfauna
Mensch
Zeit

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie beeinflusst das Gestein die Pedogenese (Bodenentwicklung)?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

liefert die mineralischen Bestandteile

unterschiedliche Verwitterungsstabilität beeinflusst Geschwindigkeit der Bodenentwicklung

Freisetzung von Kationen (Ca2+, Mg2+, K+, Na2+) wirkt Bodenversauerung entgegen 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie beeinflusst das Relief die Pedogenese (Bodenentwicklung)?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

beeinflusst über Hangneigung, -form, -Länge das Ausmaß der Bodenerosion

beeinflusst über Exposition den Strahlunggsgenuss, die NS-Verteilung, Dauer der Schneebedeckung, Lage zum GW-Spiegel

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie beeinflusst das Klima die Pedogenese (Bodenentwicklung)?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

beeinflusst Gesteins- & Bodentemperatur und damit die Intensität der Verwitterung

NS ist die Voraussetzung für alle bei Anwesenheit von Wasser ablaufenden Vorgänge

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie beeinflusst die Vegetation die Pedogenese (Bodenentwicklung)?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

liefert Ausgangsmaterial der organischen Bodensubstanz (Humus)

wirkt ausgleichend auf Temperatur & Feuchtigkeits Extreme

wirkt Bodenerosion entgegen 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie beeinflusst das Hydroregime die Pedogenese (Bodenentwicklung)?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

beeinflusst bei hochstehenden GW den Bodenwasser- & Bodenlufthaushalt

beeinflusst den lateralen (seitlichen) Transport gelöster Stoffe

beeinflusst Stoffhaushalt in Überschwemmungsgebieten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie beeinflusst die Bodenfauna die Pedogenese (Bodenentwicklung)?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sorgt für Zerkleinerung organischer Bestandsabfälle & Vermischung der organischen Substanz mit dem Mineralboden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie beeinflusst der Salzgehalt die Pedogenese (Bodenentwicklung)?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Auswaschung leicht löslicher Salze (Chloride, Sulfate) unter humiden Klimabedingungen
-> Salzanreicherung im GW

Anreicherung von wasserlöslichen Salzen, meist unter ariden Klimabedingungen
->Salzanreicherung an der Oberfläche 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne Folgen der Bodenversalzung in ariden Gebieten!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Verringert Aggregatstabilität

Aggregatzerfall

Verschlämmung, Krustenbildung

(bei tonhaltigen Böden: Tonverlagerung)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne 2 Maßnahmen gegen Bodenversalzung!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Senkung der GW-Spiegels
(durch Entwässerungskanäle & Abfuhr des salzhaltigen Wassers)

Tröpfchenbewässerung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie beeinflusst der Kalkgehalt die Pedogenese (Bodenentwicklung)?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Lösung & Auswaschung von Carbonaten (in Abhängigkeit vom CO2-Partialdruck) mit dem Sickerwasser unter humiden Klimabedingungen

Sekundärcarbonatbildung durch
Ausfällung in tieferen Bodenschichten (Lösskindl, „Kalkmyzel“)
Bildung von sekundären Kalkkrusten an der Bodenoberfläche unter ariden Klimabedingungen 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

In welchen Böden tritt Kryoturbation auf?
Nenne 5 Beispiele!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Würgeböden
Taschenböden
Tropfenböden
Brodelböden 

Lösung ausblenden
  • 3268 Karteikarten
  • 143 Studierende
  • 1 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Bodenkundliche Grundlagen Kurs an der TU Bergakademie Freiberg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Nenne die 8 wichtigsten Faktoren, die die Bodenentwicklung beeinflussen!

A:

Gestein
Relief
Klima
Vegetation
Hydroregime
Bodenfauna
Mensch
Zeit

Q:

Wie beeinflusst das Gestein die Pedogenese (Bodenentwicklung)?

A:

liefert die mineralischen Bestandteile

unterschiedliche Verwitterungsstabilität beeinflusst Geschwindigkeit der Bodenentwicklung

Freisetzung von Kationen (Ca2+, Mg2+, K+, Na2+) wirkt Bodenversauerung entgegen 

Q:

Wie beeinflusst das Relief die Pedogenese (Bodenentwicklung)?

A:

beeinflusst über Hangneigung, -form, -Länge das Ausmaß der Bodenerosion

beeinflusst über Exposition den Strahlunggsgenuss, die NS-Verteilung, Dauer der Schneebedeckung, Lage zum GW-Spiegel

Q:

Wie beeinflusst das Klima die Pedogenese (Bodenentwicklung)?

A:

beeinflusst Gesteins- & Bodentemperatur und damit die Intensität der Verwitterung

NS ist die Voraussetzung für alle bei Anwesenheit von Wasser ablaufenden Vorgänge

Q:

Wie beeinflusst die Vegetation die Pedogenese (Bodenentwicklung)?

A:

liefert Ausgangsmaterial der organischen Bodensubstanz (Humus)

wirkt ausgleichend auf Temperatur & Feuchtigkeits Extreme

wirkt Bodenerosion entgegen 

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Wie beeinflusst das Hydroregime die Pedogenese (Bodenentwicklung)?

A:

beeinflusst bei hochstehenden GW den Bodenwasser- & Bodenlufthaushalt

beeinflusst den lateralen (seitlichen) Transport gelöster Stoffe

beeinflusst Stoffhaushalt in Überschwemmungsgebieten

Q:

Wie beeinflusst die Bodenfauna die Pedogenese (Bodenentwicklung)?

A:

Sorgt für Zerkleinerung organischer Bestandsabfälle & Vermischung der organischen Substanz mit dem Mineralboden

Q:

Wie beeinflusst der Salzgehalt die Pedogenese (Bodenentwicklung)?

A:

Auswaschung leicht löslicher Salze (Chloride, Sulfate) unter humiden Klimabedingungen
-> Salzanreicherung im GW

Anreicherung von wasserlöslichen Salzen, meist unter ariden Klimabedingungen
->Salzanreicherung an der Oberfläche 

Q:

Nenne Folgen der Bodenversalzung in ariden Gebieten!

A:

Verringert Aggregatstabilität

Aggregatzerfall

Verschlämmung, Krustenbildung

(bei tonhaltigen Böden: Tonverlagerung)

Q:

Nenne 2 Maßnahmen gegen Bodenversalzung!

A:

Senkung der GW-Spiegels
(durch Entwässerungskanäle & Abfuhr des salzhaltigen Wassers)

Tröpfchenbewässerung

Q:

Wie beeinflusst der Kalkgehalt die Pedogenese (Bodenentwicklung)?

A:

Lösung & Auswaschung von Carbonaten (in Abhängigkeit vom CO2-Partialdruck) mit dem Sickerwasser unter humiden Klimabedingungen

Sekundärcarbonatbildung durch
Ausfällung in tieferen Bodenschichten (Lösskindl, „Kalkmyzel“)
Bildung von sekundären Kalkkrusten an der Bodenoberfläche unter ariden Klimabedingungen 

Q:

In welchen Böden tritt Kryoturbation auf?
Nenne 5 Beispiele!

A:

Würgeböden
Taschenböden
Tropfenböden
Brodelböden 

Bodenkundliche Grundlagen

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Bodenkundliche Grundlagen Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Betriebliche Grundlagen 2

SRH Hochschule Heidelberg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Bodenkundliche Grundlagen
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Bodenkundliche Grundlagen