Trainingslehre Teil 1 at Tierärztliche Hochschule Hannover

Flashcards and summaries for Trainingslehre Teil 1 at the Tierärztliche Hochschule Hannover

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Trainingslehre Teil 1 at the Tierärztliche Hochschule Hannover

Exemplary flashcards for Trainingslehre Teil 1 at the Tierärztliche Hochschule Hannover on StudySmarter:

In der Trainingswissenschaft wird unter der sportlichen Leistung folgendes verstanden:

Exemplary flashcards for Trainingslehre Teil 1 at the Tierärztliche Hochschule Hannover on StudySmarter:

Welche der genannten Fähigkeiten und Fertigkeiten ist für die sportliche Leistungsfähigkeit nicht erforderlich?

Exemplary flashcards for Trainingslehre Teil 1 at the Tierärztliche Hochschule Hannover on StudySmarter:

Rassen können in unterschiedliche Konstitutionstypen eingeteilt werden. Welche Beschreibung ist richtig?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Trainingslehre Teil 1 at the Tierärztliche Hochschule Hannover on StudySmarter:

Wie kann der Körperschwerpunkt des Hundes nach kaudal verlagert werden?

Exemplary flashcards for Trainingslehre Teil 1 at the Tierärztliche Hochschule Hannover on StudySmarter:

Die Vorhand des Hundes hat unter anderem die Aufgabe, den Stoß aufzufangen und die Bewegung beim Galopp in den nächsten Sprung weiterleiten. Gibt es hierfür eine bevorzugte Schulterform? Und wenn ja, welche Schulterform ist hierfür am besten geeignet?

Exemplary flashcards for Trainingslehre Teil 1 at the Tierärztliche Hochschule Hannover on StudySmarter:

Welche Aussage zu der Schulterwinkelung des Hundes ist richtig?

Exemplary flashcards for Trainingslehre Teil 1 at the Tierärztliche Hochschule Hannover on StudySmarter:

Der Rücken sollte bei der Traberform:

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Trainingslehre Teil 1 at the Tierärztliche Hochschule Hannover on StudySmarter:

Um welchen Wirbelsäulenabschnitt handelt es sich bei der folgenden Beschreibung: - Die Beweglichkeit der Wirbel gegeneinander nimmt von kranial nach kaudal immer mehr ab. Dieser Wirbelsäulenabschnitt ermöglicht die Flexion und die Extension wobei die Lateralflexion nur sehr eingeschränkt möglich ist

Exemplary flashcards for Trainingslehre Teil 1 at the Tierärztliche Hochschule Hannover on StudySmarter:

Welche der folgenden Punkte sind von ausschlaggebender Bedeutung für die Gelenkdynamik und der Integrität eines Gelenkes? Mehrfachnennung möglich.

Exemplary flashcards for Trainingslehre Teil 1 at the Tierärztliche Hochschule Hannover on StudySmarter:

Welche der folgenden Regel im Bereich der Belastungsgestaltung ist korrekt?

Exemplary flashcards for Trainingslehre Teil 1 at the Tierärztliche Hochschule Hannover on StudySmarter:

Unter dem Prinzip der Superkompensation versteht man:

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Trainingslehre Teil 1 at the Tierärztliche Hochschule Hannover on StudySmarter:

In welcher Reihenfolge sollten Trainingsinhalte innerhalb einer Trainingseinheit erfolgen?

Your peers in the course Trainingslehre Teil 1 at the Tierärztliche Hochschule Hannover create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Trainingslehre Teil 1 at the Tierärztliche Hochschule Hannover on StudySmarter:

Trainingslehre Teil 1

In der Trainingswissenschaft wird unter der sportlichen Leistung folgendes verstanden:
Ein sportlicher Vorgang und das Ergebnis von sportlichen Handlungen

Trainingslehre Teil 1

Welche der genannten Fähigkeiten und Fertigkeiten ist für die sportliche Leistungsfähigkeit nicht erforderlich?

Psychische Fähigkeiten

Trainingslehre Teil 1

Rassen können in unterschiedliche Konstitutionstypen eingeteilt werden. Welche Beschreibung ist richtig?

Ektomorphe Hunde sind sehr gut für Kraftübungen geeignet

Trainingslehre Teil 1

Wie kann der Körperschwerpunkt des Hundes nach kaudal verlagert werden?

Der Hund hebt den Kopf an.

Trainingslehre Teil 1

Die Vorhand des Hundes hat unter anderem die Aufgabe, den Stoß aufzufangen und die Bewegung beim Galopp in den nächsten Sprung weiterleiten. Gibt es hierfür eine bevorzugte Schulterform? Und wenn ja, welche Schulterform ist hierfür am besten geeignet?

Ja, eine schräge Schulter wäre am besten geeignet.

Trainingslehre Teil 1

Welche Aussage zu der Schulterwinkelung des Hundes ist richtig?

Ein Hund mit Traberform hat eine steile Schulter, die eine ausdauernder und federnde Gangweise zuläßt.

Trainingslehre Teil 1

Der Rücken sollte bei der Traberform:

fest sein und nicht durchhängen

Trainingslehre Teil 1

Um welchen Wirbelsäulenabschnitt handelt es sich bei der folgenden Beschreibung: - Die Beweglichkeit der Wirbel gegeneinander nimmt von kranial nach kaudal immer mehr ab. Dieser Wirbelsäulenabschnitt ermöglicht die Flexion und die Extension wobei die Lateralflexion nur sehr eingeschränkt möglich ist

Halswirbelsäule

Trainingslehre Teil 1

Welche der folgenden Punkte sind von ausschlaggebender Bedeutung für die Gelenkdynamik und der Integrität eines Gelenkes? Mehrfachnennung möglich.

Kongruente Gelenkflächen

Trainingslehre Teil 1

Welche der folgenden Regel im Bereich der Belastungsgestaltung ist korrekt?

Überschwellige Reize sind schädlich

Trainingslehre Teil 1

Unter dem Prinzip der Superkompensation versteht man:

Die Erhöhung des Umfangs und der Intensität.

Trainingslehre Teil 1

In welcher Reihenfolge sollten Trainingsinhalte innerhalb einer Trainingseinheit erfolgen?

Übungen zur Koordination zuerst, dann Kraftausdauer

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Trainingslehre Teil 1 at the Tierärztliche Hochschule Hannover

Singup Image Singup Image

Trainingslehre at

Medical School Hamburg

Tragwerkslehre at

IUBH Internationale Hochschule

PSVP07 - Training at

Hogeschool Inholland

Zelllehre Teil 1 at

Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich

Trainingslehre at

HSD Hochschule Döpfer

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Trainingslehre Teil 1 at other universities

Back to Tierärztliche Hochschule Hannover overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Trainingslehre Teil 1 at the Tierärztliche Hochschule Hannover or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login