Skript Tierphysio at Tierärztliche Hochschule Hannover | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Skript Tierphysio an der Tierärztliche Hochschule Hannover

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Skript Tierphysio Kurs an der Tierärztliche Hochschule Hannover zu.

TESTE DEIN WISSEN
M. Latissimus dorsi
Breitester Rückenmuskel,
Oberflächliche Schultergürtelmuskulatur
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
U:
Fascia thoracolumbalis = Faszien der Lumbalregion
A:
Fascia brachii = Oberarmfaszie
Christa tuberculi majoris & minoris humeri
-> Ansatzsehne d. M. latissimus dorsi verschmilzt mit der Endsehne des M. Teres major

F:
Rückziehen der VGM; Flexion Art. humeri
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
M. trapezius
Kapuzenmuskel
Oberflächliche Schultergürtelmuskulatur
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Pars cervicalis
Pars thoracocae

U:
• Über den procc. spinosi = Dornfortsätze dorsomedian v 3. Halswirbel C3 
• bis 9. Brustwirbel Th9; am Lig. supraspinale = Rückenband

A:
Pars cervicalis: Spina scapulae, dorsal in den ersten 2/3
Geht über in
Pars thoracocae: dorsales Dittel der Spina scapulae 
F:
Vorführen d. VGM, Feststellen Schulter, Heben u Abduktion GM
I:
Ramus dorsalis des N. Accessorius
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
M. rhomboideus
-> Rautenmuskel
Tiefe Schultergürtelmuskulatur
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
M. rhomboideus capitis
M. rhomboideus cervicis
M. rhomboideus thoracis

U:
Christa nuchae, Nackenkamm
Dorsomedian vom C2, axis bis Th6

A:
Cartilago scapulae

F:
Feststellen, Heben & Rückführen Schulter
Heben Hals
I: Rami dorsalis & Rami ventrales v Hals- u Brustnerven

-> bedeckt vom M trapezius 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
M. Supraspinatus
Obergrätenmuskel

Laterale Muskeln d. Schultergelenks
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
U:
Fossa supraspinata, Spina scapulae 

A:
Pars cranialis des Tuberculum majus humeri

F:
Extension Art. humeri 
I:
N. suprascapularis
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
M. infraspinatus
Untergrätenmuskel
Laterale Muskeln d Schultergelenks
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
U:
Fossa infraspinata, Spina scapulae 

A:
 Pars caudalis des Tuberculum majus humeri; unterlagert vom Bursa subtendinea m. infraspinati
F:
Flexion Art humeri; laterale Stabilität Schultergelenk (Ersatz äußeren Seitenband, kontraktiles Spannband)

I:
N. suprascapularis
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Palpierbare Knochenpunkte VGM
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Scapula:
Margo cranialis, dorsalis, caudalis
Angulus caudalis
Spina scapulae
 Acromion
Collum scapulae
Tuberculum minus
 Tuberculum majus
Sulcus intertubercularis
Humerus
Epicondylus medialis u lateralis humeri
Olecranon/Tuber olecrani Ulna
Radius
Processus styloideus lateralis ulnae
Processus styloideus medialis radii
Ossa carpale
Metacarpale 1-5
Phalanx prox., med, dis 1-5
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Palpierbare Knochenpunkte HGM
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Trochanter major (unter Beibewegung Hüftgelenk)
Femur
Patella
Patellarsehne
Condylus lateralis
Condylus medialis
Caput fibulae
Fibula
Tuberositas tibiae
Tibia
Malleolus lateralis fibulae
Malleolus medialis tibiae
Calcaneus
Ossa tarsale
Ossa metatarsale 2-4
Phalanx prox., med., dis 1-5
Med -> lateral 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
M. gracilis
Schlanker Schenkelmuskel
Mediale Oberschenkelmuskulatur
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
U:
aponeurotisch an der unpaarigen Sehnenplatte Tendo symphysialis der Beckensymphyse Symphysis pelvina

A:
Fascia cruris (unterschenkelfaszie), vereinigt sich mit der Endsehne des m. semitendinosus zum Tractus calcaneus medialis des Tendo calcaneus communis und inseriert am Fersenbeinhöcker

F: Adduktion der Beckengliedmaße, Seitwärtsziehen d. Rumpfes, durch Fascia cruris auch Extension Art. genus

I:
N. oburatorius, N. femoralis
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
M. brachialis
Oberarmmuskel
Muskeln des Ellbogengelenks
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
U:
Kaudal unter Collum humeri

A: 
Processus coronoideus medialis ulnae, proximomedial an Ulna); Tuberositas radii

F:
Flexion Art. cubiti

I:
N. musculocutaneus
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
M. quadriceps femoris
4köpfiger Kniegelenkstrecker
Muskeln d. Kniegelenks
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
U:
M. rectus femoris - Spina illiaca ventralis caudalis d. Darmbeinkörpers
M. vastus lateralis - kraniolateral am Femur
M. vastus medialis - kraniomedial am Femur
M. vastus intermedius - kranial am Femur

A:
Alle 4 vereinen sich zum Lig. patellae, Ansatz an Tuberositas tibiae, Patella als Sesambein eingelagert 

F:
Extension Kniegelenk, Art. genus, 
Durch  M. rectus femoris Flexion Art. coxae

I: N. femoralis

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
M. semitendinosus
halbsehniger Muskel
lange Sitzbeinmuskeln
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
U:
Tuber ischiadum

A:
Fascia cruris,  proximomedial an Tibia, bildet zusammen mit dem Verstärkungsband des M. gracilis den Tractus calcaneus medialis des Tendo calcaneus communis und inseriert am Tuber calcanei

F:
Stützbein: Extension von Art. coxae, genus & tarsi
Hangbein: Flexion Art. genus 

U:
N. glutaeus caudalis
N. tibialis
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Triceps brachii
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
U:
Caput longum: Margo caudalis scapulae
Caput laterale: Linea m. tricipitis & Christa humeri > lateral am humerus
Caput mediale: kaudaler Rand der Christa tuberculi minoris > medial am Humerus 
Caput accessorium: distal des Caput humeri > kaudal am Humerus

A:
Alle 4 am Tuber olecrani, unterlagert von 1 Schleimbeutel
F:
Extension Art. cubiti
I:
N. radialis
Lösung ausblenden
  • 161336 Karteikarten
  • 1242 Studierende
  • 2 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Skript Tierphysio Kurs an der Tierärztliche Hochschule Hannover - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
M. Latissimus dorsi
Breitester Rückenmuskel,
Oberflächliche Schultergürtelmuskulatur
A:
U:
Fascia thoracolumbalis = Faszien der Lumbalregion
A:
Fascia brachii = Oberarmfaszie
Christa tuberculi majoris & minoris humeri
-> Ansatzsehne d. M. latissimus dorsi verschmilzt mit der Endsehne des M. Teres major

F:
Rückziehen der VGM; Flexion Art. humeri
Q:
M. trapezius
Kapuzenmuskel
Oberflächliche Schultergürtelmuskulatur
A:
Pars cervicalis
Pars thoracocae

U:
• Über den procc. spinosi = Dornfortsätze dorsomedian v 3. Halswirbel C3 
• bis 9. Brustwirbel Th9; am Lig. supraspinale = Rückenband

A:
Pars cervicalis: Spina scapulae, dorsal in den ersten 2/3
Geht über in
Pars thoracocae: dorsales Dittel der Spina scapulae 
F:
Vorführen d. VGM, Feststellen Schulter, Heben u Abduktion GM
I:
Ramus dorsalis des N. Accessorius
Q:
M. rhomboideus
-> Rautenmuskel
Tiefe Schultergürtelmuskulatur
A:
M. rhomboideus capitis
M. rhomboideus cervicis
M. rhomboideus thoracis

U:
Christa nuchae, Nackenkamm
Dorsomedian vom C2, axis bis Th6

A:
Cartilago scapulae

F:
Feststellen, Heben & Rückführen Schulter
Heben Hals
I: Rami dorsalis & Rami ventrales v Hals- u Brustnerven

-> bedeckt vom M trapezius 

Q:
M. Supraspinatus
Obergrätenmuskel

Laterale Muskeln d. Schultergelenks
A:
U:
Fossa supraspinata, Spina scapulae 

A:
Pars cranialis des Tuberculum majus humeri

F:
Extension Art. humeri 
I:
N. suprascapularis
Q:
M. infraspinatus
Untergrätenmuskel
Laterale Muskeln d Schultergelenks
A:
U:
Fossa infraspinata, Spina scapulae 

A:
 Pars caudalis des Tuberculum majus humeri; unterlagert vom Bursa subtendinea m. infraspinati
F:
Flexion Art humeri; laterale Stabilität Schultergelenk (Ersatz äußeren Seitenband, kontraktiles Spannband)

I:
N. suprascapularis
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Palpierbare Knochenpunkte VGM
A:
Scapula:
Margo cranialis, dorsalis, caudalis
Angulus caudalis
Spina scapulae
 Acromion
Collum scapulae
Tuberculum minus
 Tuberculum majus
Sulcus intertubercularis
Humerus
Epicondylus medialis u lateralis humeri
Olecranon/Tuber olecrani Ulna
Radius
Processus styloideus lateralis ulnae
Processus styloideus medialis radii
Ossa carpale
Metacarpale 1-5
Phalanx prox., med, dis 1-5
Q:
Palpierbare Knochenpunkte HGM
A:
Trochanter major (unter Beibewegung Hüftgelenk)
Femur
Patella
Patellarsehne
Condylus lateralis
Condylus medialis
Caput fibulae
Fibula
Tuberositas tibiae
Tibia
Malleolus lateralis fibulae
Malleolus medialis tibiae
Calcaneus
Ossa tarsale
Ossa metatarsale 2-4
Phalanx prox., med., dis 1-5
Med -> lateral 
Q:
M. gracilis
Schlanker Schenkelmuskel
Mediale Oberschenkelmuskulatur
A:
U:
aponeurotisch an der unpaarigen Sehnenplatte Tendo symphysialis der Beckensymphyse Symphysis pelvina

A:
Fascia cruris (unterschenkelfaszie), vereinigt sich mit der Endsehne des m. semitendinosus zum Tractus calcaneus medialis des Tendo calcaneus communis und inseriert am Fersenbeinhöcker

F: Adduktion der Beckengliedmaße, Seitwärtsziehen d. Rumpfes, durch Fascia cruris auch Extension Art. genus

I:
N. oburatorius, N. femoralis
Q:
M. brachialis
Oberarmmuskel
Muskeln des Ellbogengelenks
A:
U:
Kaudal unter Collum humeri

A: 
Processus coronoideus medialis ulnae, proximomedial an Ulna); Tuberositas radii

F:
Flexion Art. cubiti

I:
N. musculocutaneus
Q:
M. quadriceps femoris
4köpfiger Kniegelenkstrecker
Muskeln d. Kniegelenks
A:
U:
M. rectus femoris - Spina illiaca ventralis caudalis d. Darmbeinkörpers
M. vastus lateralis - kraniolateral am Femur
M. vastus medialis - kraniomedial am Femur
M. vastus intermedius - kranial am Femur

A:
Alle 4 vereinen sich zum Lig. patellae, Ansatz an Tuberositas tibiae, Patella als Sesambein eingelagert 

F:
Extension Kniegelenk, Art. genus, 
Durch  M. rectus femoris Flexion Art. coxae

I: N. femoralis

Q:
M. semitendinosus
halbsehniger Muskel
lange Sitzbeinmuskeln
A:
U:
Tuber ischiadum

A:
Fascia cruris,  proximomedial an Tibia, bildet zusammen mit dem Verstärkungsband des M. gracilis den Tractus calcaneus medialis des Tendo calcaneus communis und inseriert am Tuber calcanei

F:
Stützbein: Extension von Art. coxae, genus & tarsi
Hangbein: Flexion Art. genus 

U:
N. glutaeus caudalis
N. tibialis
Q:
Triceps brachii
A:
U:
Caput longum: Margo caudalis scapulae
Caput laterale: Linea m. tricipitis & Christa humeri > lateral am humerus
Caput mediale: kaudaler Rand der Christa tuberculi minoris > medial am Humerus 
Caput accessorium: distal des Caput humeri > kaudal am Humerus

A:
Alle 4 am Tuber olecrani, unterlagert von 1 Schleimbeutel
F:
Extension Art. cubiti
I:
N. radialis
Skript Tierphysio

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Skript Tierphysio an der Tierärztliche Hochschule Hannover

Für deinen Studiengang Skript Tierphysio an der Tierärztliche Hochschule Hannover gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Skript Tierphysio Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Tierphysio

Universität Würzburg

Zum Kurs
Tierphys

Karlsruher Institut für Technologie

Zum Kurs
Tierphysio lernen

Universität Würzburg

Zum Kurs
Tierphysio

Universität Greifswald

Zum Kurs
Tierphys

Universität Osnabrück

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Skript Tierphysio
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Skript Tierphysio