Biochemie II at Tierärztliche Hochschule Hannover | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Biochemie II an der Tierärztliche Hochschule Hannover

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Biochemie II Kurs an der Tierärztliche Hochschule Hannover zu.

TESTE DEIN WISSEN

Wie wird ein Membranprotein des Typ I in die Membran eingebaut?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Durch eine Stop-Transfer-Anker (STA)-Sequenz

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie werden die Okazaki Fragmente verknüpft?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ligase knüpft Phosphodiesterbindungen zwischen den Zuckerringen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wann und an welcher Aminosäure findet die O-Glykosylierung statt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Posttranslational im Golgi-Apparat am Serin oder Threonin

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie wird die N-Glykosylierung nach Terminierung des Glykosylierungprozesses im Golgi-Apparat bezeichnet?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Komplexe Glykosylierung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie verhindert Botulinumtoxin die Ausschüttung von Acetylcholin in den synaptischen Spalt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Durch Spaltung der SNARE-Proteine und dadurch Verhinderung der Membranfusion

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welches Protein bindet vWF während der Blutstillung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kollagen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Zellen oder Zellfragmente bindet der vWF?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Thrombozyten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Proteine werden an den Ribosomen im Cytosol synthetisiert und anschließend zu verschiedenen Organellen transportiert. Was ist die übliche Weise wie Proteine zum Endoplasmatischen Retikulum, zu den Mitochondrien und den Peroxisomen transportiert werden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Translokation

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bei der Termination der eukaryotischen Translation erkennen Freisetzungsfaktoren, welche einer tRNA ähneln, die verschiedenen Stopcodons. Was tragen die Freisetzungsfaktoren, um die Polypeptidkette aus den Ribosomen freizusetzen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ein Molekül Wasser

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bei der Translation tritt das Codon der mRNA in Wechselwirkung mit dem Anticodon der tRNA. Was besagt die "Wooble Theorie" der Codon-Anticodon-Bindung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Zwischen der dritten Base des Codons und der ersten Base des Anticodons können modifizierte Basenpaarungen möglich sein

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Womit beginnt die Initiation der Translation bei Eukaryoten?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die kleine ribosomale Untereinheit bindet das 5´-Cap der mRNA

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welches Monosaccharid ist das häufigste bei der N-Glykosylierung im endoplasmatischen Retikulum?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Mannose

Lösung ausblenden
  • 164219 Karteikarten
  • 1247 Studierende
  • 2 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Biochemie II Kurs an der Tierärztliche Hochschule Hannover - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Wie wird ein Membranprotein des Typ I in die Membran eingebaut?

A:

Durch eine Stop-Transfer-Anker (STA)-Sequenz

Q:

Wie werden die Okazaki Fragmente verknüpft?

A:

Ligase knüpft Phosphodiesterbindungen zwischen den Zuckerringen

Q:

Wann und an welcher Aminosäure findet die O-Glykosylierung statt?

A:

Posttranslational im Golgi-Apparat am Serin oder Threonin

Q:

Wie wird die N-Glykosylierung nach Terminierung des Glykosylierungprozesses im Golgi-Apparat bezeichnet?

A:

Komplexe Glykosylierung

Q:

Wie verhindert Botulinumtoxin die Ausschüttung von Acetylcholin in den synaptischen Spalt?

A:

Durch Spaltung der SNARE-Proteine und dadurch Verhinderung der Membranfusion

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Welches Protein bindet vWF während der Blutstillung?

A:

Kollagen

Q:

Welche Zellen oder Zellfragmente bindet der vWF?

A:

Thrombozyten

Q:

Proteine werden an den Ribosomen im Cytosol synthetisiert und anschließend zu verschiedenen Organellen transportiert. Was ist die übliche Weise wie Proteine zum Endoplasmatischen Retikulum, zu den Mitochondrien und den Peroxisomen transportiert werden?

A:

Translokation

Q:

Bei der Termination der eukaryotischen Translation erkennen Freisetzungsfaktoren, welche einer tRNA ähneln, die verschiedenen Stopcodons. Was tragen die Freisetzungsfaktoren, um die Polypeptidkette aus den Ribosomen freizusetzen?

A:

Ein Molekül Wasser

Q:

Bei der Translation tritt das Codon der mRNA in Wechselwirkung mit dem Anticodon der tRNA. Was besagt die "Wooble Theorie" der Codon-Anticodon-Bindung?

A:

Zwischen der dritten Base des Codons und der ersten Base des Anticodons können modifizierte Basenpaarungen möglich sein

Q:

Womit beginnt die Initiation der Translation bei Eukaryoten?

A:

Die kleine ribosomale Untereinheit bindet das 5´-Cap der mRNA

Q:

Welches Monosaccharid ist das häufigste bei der N-Glykosylierung im endoplasmatischen Retikulum?

A:

Mannose

Biochemie II

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Biochemie II an der Tierärztliche Hochschule Hannover

Für deinen Studiengang Biochemie II an der Tierärztliche Hochschule Hannover gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Biochemie II Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Biochemie I

Universität Stuttgart

Zum Kurs
Biochemie_II

Hochschule Esslingen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Biochemie II
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Biochemie II