PHYSIK at Technische Hochschule Nürnberg

Flashcards and summaries for PHYSIK at the Technische Hochschule Nürnberg

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course PHYSIK at the Technische Hochschule Nürnberg

Exemplary flashcards for PHYSIK at the Technische Hochschule Nürnberg on StudySmarter:

Temperatur

Exemplary flashcards for PHYSIK at the Technische Hochschule Nürnberg on StudySmarter:

Gasdruck

Exemplary flashcards for PHYSIK at the Technische Hochschule Nürnberg on StudySmarter:

Elektrischer Widerstand und Temperatur

Exemplary flashcards for PHYSIK at the Technische Hochschule Nürnberg on StudySmarter:

Wärmekapazität

Exemplary flashcards for PHYSIK at the Technische Hochschule Nürnberg on StudySmarter:

Das ideale Gas

Exemplary flashcards for PHYSIK at the Technische Hochschule Nürnberg on StudySmarter:

Isobar

Exemplary flashcards for PHYSIK at the Technische Hochschule Nürnberg on StudySmarter:

Phasendiagramm Wasser ; Dampfdruckkurve

Exemplary flashcards for PHYSIK at the Technische Hochschule Nürnberg on StudySmarter:

Sublimationskurve

Exemplary flashcards for PHYSIK at the Technische Hochschule Nürnberg on StudySmarter:

Schmelzkurve

Exemplary flashcards for PHYSIK at the Technische Hochschule Nürnberg on StudySmarter:

Ladung

Exemplary flashcards for PHYSIK at the Technische Hochschule Nürnberg on StudySmarter:

Polarisation

Exemplary flashcards for PHYSIK at the Technische Hochschule Nürnberg on StudySmarter:

Elektrolyse

Your peers in the course PHYSIK at the Technische Hochschule Nürnberg create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for PHYSIK at the Technische Hochschule Nürnberg on StudySmarter:

PHYSIK

Temperatur

- absoluter Nullpunkt: -273,15 °C = 0 Kelvin

- kälter ist nicht möglich!! 

PHYSIK

Gasdruck

- bei einem idealen Gas: Druck ist proportional zur Temperatur 

- messbar mit Gasthermometer 

PHYSIK

Elektrischer Widerstand und Temperatur

- ändert sich mit der Temperatur 

- Metalle sind gute elektrische Leiter --> Widerstand erhöht sich mit zunehmender Temperatur

- Halbleiter: Temperaturerhöhung --> zusätzliche Ladungsträger werden freigesetzt --> Leitfähigkeit steigt und Widerstand sinkt

PHYSIK

Wärmekapazität

Temperaturänderung Delta T ist proportional zur Änderung der Wärmeenergie Delta Q des Körpers. 

Delta Q = C * Delta T

C= Wärmekapazität 

PHYSIK

Das ideale Gas

Druck=P

Volumen=V

Temperatur=T

P*V=n*R*T

n=Stoffmenge in mol

R=universelle Gaskonstante

PHYSIK

Isobar

-konstanter Druck

- Erwärmung --> Volumen nimmt zu

- Gasvolumen ist proportional zur Temperatur 

- T/V = P

PHYSIK

Phasendiagramm Wasser ; Dampfdruckkurve

- Tripelpunkt: alle drei Phasen stehen im Gleichgewicht —> stabile Koexistenz 

- Dampfdruckkurve: Dampf und Flüssigkeit stehen im Gleichgewicht —> Erwärmung —> Dichte der Flüssigkeit nimmt ab, Dichte des Dampes nimmt zu

- höchster Punkt = kritischer Punkt: Dampf und Flüssigkeit sind nicht mehr zu unterscheiden, höher als kritischer Punkt: Keine Verflüssigung mehr möglich

PHYSIK

Sublimationskurve

- bei niedrigem Druck geht Stoff direkt von fest zu gasförmig über

- unterhalb dieses Drucks gibt es keinen flüssigen Zustand

PHYSIK

Schmelzkurve

- hier spielt sich die Anomalie des Wassers ab! 

- Schmelzetemperatur des Wassers nimmt bei Druckerhöhung ab —> DICHTEANOMALIE! 

- Dichte des Eises als geringer als die von Wasser 

- Wasser hat höchste Dichte bei 4°C

PHYSIK

Ladung

- jeder Körper kann Ladung tragen

- negativ bei Elektronenüberschuss

- Einheit: Coulomb = 1A*s

- kleinste Ladung möglich: 1,6*10^-19

- zwischen Ladungen: elektrostatische Kräfte —> Anziehungskraft zwischen zwei Ladungen: Coulomb-Gesetz 

PHYSIK

Polarisation

- in einem Isolator (=Nichtleiter) sind die Ladungen nicht frei beweglich

- äußeres elektrisches Feld kann die Ladungen ganz leicht bewegen = Polarisation

PHYSIK

Elektrolyse

- an Elektronen gleichen Ionen ihre Ladungen aus —> neutrale Grundsubstanz entsteht

- es entsteht eine chemische Reaktion, die ohne Elektroden nicht ablaufen würde

- Ionenverbindungen wird in Einzelteile aufgespalten = Elektrolyse 

Sign up for free to see all flashcards and summaries for PHYSIK at the Technische Hochschule Nürnberg

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program PHYSIK at the Technische Hochschule Nürnberg there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Technische Hochschule Nürnberg overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for PHYSIK at the Technische Hochschule Nürnberg or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards