BauBWL at Technische Hochschule Nürnberg

Flashcards and summaries for BauBWL at the Technische Hochschule Nürnberg

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course BauBWL at the Technische Hochschule Nürnberg

Exemplary flashcards for BauBWL at the Technische Hochschule Nürnberg on StudySmarter:

Materialarten

Exemplary flashcards for BauBWL at the Technische Hochschule Nürnberg on StudySmarter:

Was sind die Ziele eines Unternehmens? 

Exemplary flashcards for BauBWL at the Technische Hochschule Nürnberg on StudySmarter:

Vorteile Outsourcing
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for BauBWL at the Technische Hochschule Nürnberg on StudySmarter:

Vorteil Incouring

Exemplary flashcards for BauBWL at the Technische Hochschule Nürnberg on StudySmarter:

Nennen Sie mir die Träger der Wirtschaft 

Exemplary flashcards for BauBWL at the Technische Hochschule Nürnberg on StudySmarter:

Vorteile Outsourcing

Exemplary flashcards for BauBWL at the Technische Hochschule Nürnberg on StudySmarter:

Ziel der Materialwirtschaft
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for BauBWL at the Technische Hochschule Nürnberg on StudySmarter:

Nachteil Just in Time

Exemplary flashcards for BauBWL at the Technische Hochschule Nürnberg on StudySmarter:

Aufgaben des Einkaufs

Exemplary flashcards for BauBWL at the Technische Hochschule Nürnberg on StudySmarter:

Beschaffungsvorgang

Exemplary flashcards for BauBWL at the Technische Hochschule Nürnberg on StudySmarter:

Keine Lagerkosten bei:
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for BauBWL at the Technische Hochschule Nürnberg on StudySmarter:

Was versteht man unter einem ökonomischen Prinzp?

Your peers in the course BauBWL at the Technische Hochschule Nürnberg create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for BauBWL at the Technische Hochschule Nürnberg on StudySmarter:

BauBWL

Materialarten
-Rohstoffe (größte Wertschöpfung/ Ausgangs- Grundstoff)

-Hilfsmittel (durch Fertigungsprozess im Erzeugnis z.B Nägel, Leim)

-Betriebsstoffe (zum Fertigungsprozess benötigt z.B Schmiermittel, Sprit, Strom)

-fremdbezogene unfertige Erzeugnisse (Baugruppen/ Fertigteile)

-fremdbezogene Fertigerzeugnisse (Handelsware)

BauBWL

Was sind die Ziele eines Unternehmens? 

-Gewinnstreben 

-Wirtschaftlichkeit und Produktivität 

-Sicherstellung der Liquidität 

- Wachstum

-Kundenpflege 

-Prestige


--> Ziele eines Unternehmens orientieren sich nach den Bedürfnissen der Leistungsempfänger 

-->Bedürfnisse entstehen durch Mangelempfinden (vorhandensein von knappen Gütern)


BauBWL

Vorteile Outsourcing
1 Kein Aufbau eigener Kapazitäten (Fixkosten)
2 Hohe Flexibilität (Beschaffungsmenge/ Zeitpunkt)
3 Lagerbestände vermeiden (Fläche)
4 Kapazitätsengpässe können bei Vollauslastung überbrückt werden

BauBWL

Vorteil Incouring
1 Entfall v Lieferzeiten
2 Bedarfsanpassung / Koordination
3 keine Abhängigkeit
4 interne Qualitätsvorgaben

BauBWL

Nennen Sie mir die Träger der Wirtschaft 

- Privathaushälter

- Unternehmer 

--> Privatunternehmer

streben nach Gewinnerzielung

- öffentliche Institutionen 

--> öffentliche Güter, Straßen, Schulen

-Non-Profit Organisationen 

-- > öffentliche Betriebe die so viel Geld nehmen wie sie brauchen zb Müllabfuhr

BauBWL

Vorteile Outsourcing
1 Kein Aufbau eigener Kapazitäten (Fixkosten)
2 Hohe Flexibilität (Beschaffungsmenge/ Zeitpunkt)
3 Lagerbestände vermeiden (Fläche)
4 Kapazitätsengpässe können bei Vollauslastung überbrückt werden

BauBWL

Ziel der Materialwirtschaft
Verfügbarkeit v Material:
-zum richtigen Zeitpunkt
-in der benötigten Art und Qualität
-in der richtigen Menge
-am richtigen Ort
->ökonomisches Ziel

BauBWL

Nachteil Just in Time
Sehr instabil, da große Abhängigkeit voneinander 

BauBWL

Aufgaben des Einkaufs
Betriebsnotwendige Materialien und Dienstleistungen zum benötigten Termin in der vorgesehenen Menge und Qualität mit relativ geringem wirtschaftlichem Aufwand zu beschaffen und bereitzustellen

BauBWL

Beschaffungsvorgang
1. Angebotseinholung (Ausschreibung)
2. Angebotsvergleich (Wirtschaftlichkeit)
3. Lieferantenauswahl (Zuverlässigkeit)
4. Bestellvorgang
5. Bestellüberwachung (Termine/ Qualität)
6. Rücksendung bei Mängeln 

BauBWL

Keine Lagerkosten bei:
Materialbeschaffung unmittelbar vor Erfordernis:
- Auftragsweise Einzelfertigung-> individuelle Materialien 
- Just-in-Time Konzept

BauBWL

Was versteht man unter einem ökonomischen Prinzp?

  • Erreichung des Gewinnziels in allen Funktionsbereichen
  • fordert sparsmae Verwendung der verfügbaren Mittel

Sign up for free to see all flashcards and summaries for BauBWL at the Technische Hochschule Nürnberg

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program BauBWL at the Technische Hochschule Nürnberg there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Technische Hochschule Nürnberg overview page

Bauverfahren und Projektmanagement

Geotechnik 2: Grundbau

Kosten- und Leistungsrechnung

Baukonstruktion

Baustofftechnologie

Maschineller Erdbau

Bauschäden Klausur

BWL at

TU Kaiserslautern

BWL at

Hochschule Landshut

BWL at

Jade Hochschule

BWL at

Universität Wien

BWL at

Hochschule Furtwangen

Similar courses from other universities

Check out courses similar to BauBWL at other universities

Back to Technische Hochschule Nürnberg overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for BauBWL at the Technische Hochschule Nürnberg or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login