Entwässerung at Technische Hochschule Köln

Flashcards and summaries for Entwässerung at the Technische Hochschule Köln

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Entwässerung at the Technische Hochschule Köln

Exemplary flashcards for Entwässerung at the Technische Hochschule Köln on StudySmarter:

Eutrophierung

Exemplary flashcards for Entwässerung at the Technische Hochschule Köln on StudySmarter:

Wasserschädliche Stoffe

Exemplary flashcards for Entwässerung at the Technische Hochschule Köln on StudySmarter:

Nachtminimum

Exemplary flashcards for Entwässerung at the Technische Hochschule Köln on StudySmarter:

Bemessung Schmutzwasserkanal

Exemplary flashcards for Entwässerung at the Technische Hochschule Köln on StudySmarter:

Orographischer Steigungsregen

Exemplary flashcards for Entwässerung at the Technische Hochschule Köln on StudySmarter:

Was fällt unter das betriebliche Schmutzwasser (G)?

Exemplary flashcards for Entwässerung at the Technische Hochschule Köln on StudySmarter:

Was fällt unter das Fremdwasser (F)?

Exemplary flashcards for Entwässerung at the Technische Hochschule Köln on StudySmarter:

Welche Schadenspotentiale beihaltet Abwasser?

Exemplary flashcards for Entwässerung at the Technische Hochschule Köln on StudySmarter:

Wie beschreibt man Inhaltsstoffe von Abwasser?

Exemplary flashcards for Entwässerung at the Technische Hochschule Köln on StudySmarter:

Welche Abwasserströme sind bei der Bemessung zu unterscheiden?

Exemplary flashcards for Entwässerung at the Technische Hochschule Köln on StudySmarter:

Woraus besteht der Trockenwetterabfluss (QT)?

Exemplary flashcards for Entwässerung at the Technische Hochschule Köln on StudySmarter:

Wie wird der Tagesmittelwert ermittelt?

Your peers in the course Entwässerung at the Technische Hochschule Köln create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Entwässerung at the Technische Hochschule Köln on StudySmarter:

Entwässerung

Eutrophierung

unerwünschte Zunahme eines Gewässers an Nährstoffen und damit verbundenes nutzloses und schädliches Pflanzenwachstum

Entwässerung

Wasserschädliche Stoffe

Schwermetalle:

Blei, Kupfer, Zink, Katmium


Stickstoffverbindungen:

Ammoniak und Nitrit


Nitrat ox zu Nitrat

Entwässerung

Nachtminimum

bedeutsam für die Ablagerungsfreiheit der Kanalisation

Entwässerung

Bemessung Schmutzwasserkanal

DWA-A 110

Hydraulische Dimensionierung von Abwasserkanälen

Entwässerung

Orographischer Steigungsregen

Steigungsniederschläge entstehen durch aufsteigende Luftmassen an Gebirgszügen oder ähnlichen orographischen, also höhenbezogenen Erhebungen. Wind lässt dabei feuchte Luft am Gebirgszug aufsteigen. Durch Abkühlung und Kondensation kommt es zur Wolkenbildung und je nach Intensität der Aufwärtsströmung zu Niederschlägen.

Entwässerung

Was fällt unter das betriebliche Schmutzwasser (G)?

großes Gewerbe, Industrie, große Krankenhäuser

Entwässerung

Was fällt unter das Fremdwasser (F)?

Dränwasser, Quellwasser, Undichtigkeiten

Entwässerung

Welche Schadenspotentiale beihaltet Abwasser?

  • Nährstoffe (Phosphor, Stickstoff) -> Eutrophierung
  • Zehrstoffe -> Belastung Sauerstoffhaushalt
  • Giftstoffe (Schwermetalle, Nitrit)
  • Suspensa -> Verlandung

Entwässerung

Wie beschreibt man Inhaltsstoffe von Abwasser?

teilweise als Einzelparameter:

  • Schwermetalle
  • Phosphor
  • Stickstoff

teilweise als Summenparameter:

  • Biochemischer Sauerstoffbedarf (BSB)
  • chemischer Sauerstoffbedarf (CSB)
  • Abfiltrierbare Stoffe (AFS)

Entwässerung

Welche Abwasserströme sind bei der Bemessung zu unterscheiden?

  • Trockenwetterabfluss
  • Niederschlagswasserabfluss
  • im Mischsystem bildet die Summe aus beiden den Mischwasserabfluss

Entwässerung

Woraus besteht der Trockenwetterabfluss (QT)?

Häusliches Schmutzwasser + betriebliches Schmutzwasser + Fremdwasser

Entwässerung

Wie wird der Tagesmittelwert ermittelt?

über einwohnerspezifischen Wasserverbrauch

-> Q = (w * EZ) / 1000

-> Tagesmittelwert = (Wasserverbrauch * Einwohnerzahl) / 1000

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Entwässerung at the Technische Hochschule Köln

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Entwässerung at the Technische Hochschule Köln there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Technische Hochschule Köln overview page

VWB-Schiene

HYD1 Verständnisfragen

Abwasserreinigung

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Entwässerung at the Technische Hochschule Köln or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards