Kognitions- Und Kommunikationspsychologie at Technische Hochschule Ingolstadt | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Kognitions- und Kommunikationspsychologie an der Technische Hochschule Ingolstadt

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Kognitions- und Kommunikationspsychologie Kurs an der Technische Hochschule Ingolstadt zu.

TESTE DEIN WISSEN

Welche Empfehlungen könnten für eine diagnostisch einwandfreie Klausur getroffen werden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Reliabilität:

  • präzise Fragestellung
  • zufällig zutreffende Ergebnisse vermeiden (z. B. bei Multiple Choice)


Validität:

  • Fragen mit wirklichen Themenbezug wählen
  • Nicht nur Wiedererkennung prüfen sondern auch Verständnis


Objektivität:

  • Keine Hilfe für einzelne Studenten
  • Auswertungsobjektivität
  • Gestaltung der Aufgaben (Nur behandelte Themen beinhalten)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind wissenschaftliche Methoden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Wissenschaftliche Methoden bestehen aus einer Menge geordneter Schritte zur Analyse und Beantwortung von Fragestellungen auf der Basis möglichst objektiv erhobener Daten. (WIE)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Ziele der Psychologie?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Die Ziele der Psychologie sind es, Verhalten zu beschreiben, zu erklären, vorherzusagen und zu beeinflussen.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Erleben?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Das (innere) Erleben ist das Denken (Kognition) und Fühlen (Emotion). (WAS)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Verhalten?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Verhalten ist die beobachtbare Aktivität von einem Organismus zur Anpassung an die Umwelt. (WAS)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welchen Nutzen bringt die Psychologische Forschung?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Psychologische Forschung liefert uns Informationen über die grundlegenden Mechanismen, welche das Erleben sowie unser Verhalten bestimmen. 
  • Es geht darum, menschliches Erleben und Verhalten zu verstehen – auch um darauf Einfluss nehmen zu können. (WARUM, WOZU)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Mit was beschäftigt sich die Psychologie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Die Psychologie beschäftigt sich mit Menschen: insbesondere Individuen und Gruppen. (WAS)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet beschreiben und was ist das Ziel davon?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Beobachtbares Verhalten soll möglichst objektiv erfasst und neutral (ohne Deutung) wiedergegeben werden.
  • Es sollen regelhafte Muster im Verhalten aufgezeigt werden.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist das Ziel des Erklärens?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Identifikation von Faktoren, die das Verhalten beeinflussen.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Arten von Faktoren gibt es und nennen sie Beispiele.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Innere Faktoren sind z. B. Genetik, Motivation, Intelligenz und Selbstwertgefühl.
  • Äußere Faktoren sind z. B. soziale, sowie situative Einflüsse.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist eine Vorhersage?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Wahrscheinlichkeit, dass ein bestimmtes Verhalten in Zukunft (unter bestimmten Bedingungen) beobachtet werden kann.
  • Des Weiteren sollen Hypothesen möglichst exakt formuliert sein.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Psychologie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Die Psychologie ist die Wissenschaft des menschlichen Erlebens und Verhaltens.
Lösung ausblenden
  • 47116 Karteikarten
  • 1018 Studierende
  • 32 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Kognitions- und Kommunikationspsychologie Kurs an der Technische Hochschule Ingolstadt - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Welche Empfehlungen könnten für eine diagnostisch einwandfreie Klausur getroffen werden?

A:

Reliabilität:

  • präzise Fragestellung
  • zufällig zutreffende Ergebnisse vermeiden (z. B. bei Multiple Choice)


Validität:

  • Fragen mit wirklichen Themenbezug wählen
  • Nicht nur Wiedererkennung prüfen sondern auch Verständnis


Objektivität:

  • Keine Hilfe für einzelne Studenten
  • Auswertungsobjektivität
  • Gestaltung der Aufgaben (Nur behandelte Themen beinhalten)
Q:

Was sind wissenschaftliche Methoden?

A:
  • Wissenschaftliche Methoden bestehen aus einer Menge geordneter Schritte zur Analyse und Beantwortung von Fragestellungen auf der Basis möglichst objektiv erhobener Daten. (WIE)
Q:

Was sind die Ziele der Psychologie?


A:
  • Die Ziele der Psychologie sind es, Verhalten zu beschreiben, zu erklären, vorherzusagen und zu beeinflussen.
Q:

Was ist Erleben?


A:
  • Das (innere) Erleben ist das Denken (Kognition) und Fühlen (Emotion). (WAS)
Q:

Was ist Verhalten?


A:
  • Verhalten ist die beobachtbare Aktivität von einem Organismus zur Anpassung an die Umwelt. (WAS)
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Welchen Nutzen bringt die Psychologische Forschung?


A:
  • Psychologische Forschung liefert uns Informationen über die grundlegenden Mechanismen, welche das Erleben sowie unser Verhalten bestimmen. 
  • Es geht darum, menschliches Erleben und Verhalten zu verstehen – auch um darauf Einfluss nehmen zu können. (WARUM, WOZU)
Q:

Mit was beschäftigt sich die Psychologie?

A:
  • Die Psychologie beschäftigt sich mit Menschen: insbesondere Individuen und Gruppen. (WAS)
Q:

Was bedeutet beschreiben und was ist das Ziel davon?


A:
  • Beobachtbares Verhalten soll möglichst objektiv erfasst und neutral (ohne Deutung) wiedergegeben werden.
  • Es sollen regelhafte Muster im Verhalten aufgezeigt werden.
Q:

Was ist das Ziel des Erklärens?

A:
  • Identifikation von Faktoren, die das Verhalten beeinflussen.
Q:

Welche Arten von Faktoren gibt es und nennen sie Beispiele.

A:
  • Innere Faktoren sind z. B. Genetik, Motivation, Intelligenz und Selbstwertgefühl.
  • Äußere Faktoren sind z. B. soziale, sowie situative Einflüsse.
Q:

Was ist eine Vorhersage?

A:
  • Wahrscheinlichkeit, dass ein bestimmtes Verhalten in Zukunft (unter bestimmten Bedingungen) beobachtet werden kann.
  • Des Weiteren sollen Hypothesen möglichst exakt formuliert sein.
Q:

Was ist Psychologie?

A:
  • Die Psychologie ist die Wissenschaft des menschlichen Erlebens und Verhaltens.
Kognitions- und Kommunikationspsychologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Kognitions- und Kommunikationspsychologie an der Technische Hochschule Ingolstadt

Für deinen Studiengang Kognitions- und Kommunikationspsychologie an der Technische Hochschule Ingolstadt gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Kognitions- und Kommunikationspsychologie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Kommunikationspsychologie

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs
Kommunikationspsychologie

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs
Kommunikationspsychologie

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Kognitions- und Kommunikationspsychologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Kognitions- und Kommunikationspsychologie